Menü
Anmelden
Wetter heiter
19°/ 6° heiter
Thema Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit

Anzeige

Alle Artikel zu Agentur für Arbeit

Arbeitsmarkt in Segeberg - Tausende Firmen beantragen Kurzarbeit

Der Schein trügt: Die Märzzahlen von der Arbeitsagentur zeigen noch eine leicht sinkende Arbeitslosenquote. Doch die Corona-Krise hat die Statistik schon überholt. Die Agentur für Arbeit in Elmshorn meldet 2300 Anzeigen auf Kurzarbeit in den Kreisen Segeberg und Pinneberg.

Nadine Materne 31.03.2020

Die Kurzarbeit soll die Brücke sein, um Menschen in der Corona-Krise im Arbeitsmarkt zu halten. Doch was, wenn das Geld ausgeht? Der Chef der Bundesagentur für Arbeit verspricht, Geld sei kein limitierender Faktor. Währenddessen ist im Einzelhandel allerdings bereits ein Konflikt um die Absicherung von Beschäftigten entbrannt.

31.03.2020

Fast 18 000 Betriebe stellten im Norden schon Anträge auf Kurzarbeit. Mit dem Instrument können schnelle Entlassungen vermieden werden.

31.03.2020

Arbeitsmarkt Kreis Plön - Bis Mitte des Monats sah es gut aus

2756 Arbeitslose, eine Quote von 4,1 Prozent für den Monat März: „Die Auswirkungen der Corona-Virus-Pandemie bilden sich aufgrund des Erfassungsstichtages in den aktuellen Arbeitsmarktzahlen für den Kreis Plön noch nicht ab“, sagt Petra Eylander, Leiterin der Agentur für Arbeit Kiel.

Anja Rüstmann 31.03.2020

Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise haben einen Ansturm auf das Kurzarbeitergeld ausgelöst. Was müssen Arbeitnehmer dazu wissen?

Deutsche Presse-Agentur dpa 31.03.2020

Kurzarbeit, Mietzahlungen, Reiserücktritt: Die Corona-Krise wirbelt die Wirtschaft durcheinander, die Unsicherheit greift um sich. Was heißt das nun für Arbeitnehmer, Mieter, Touristen und Co.? Unsere Experten geben Antworten auf die Rechtsfragen zu den Themen, die Sie bewegen. Heute: Teil 1.

30.03.2020

Die Arbeitslosigkeit in Deutschland ist unmittelbar vor Ausbruch der Corona-Krise in Deutschland noch einmal gesunken. Im März waren nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit bundesweit 2,335 Millionen Menschen ohne Job, 60.000 weniger als im Februar, aber 34.000 mehr als im März 2019. Berücksichtigt wurden allerdings nur Daten vor der Corona-Krise.

31.03.2020

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil unterstreicht bei “Hart aber fair” noch mal seine Wut über die Ankündigung des Unternehmens, die Mietzahlungen für seine geschlossenen Läden auszusetzen. Eine Wirtschaftspsychologin und eine Busunternehmerin loben derweil die Maßnahmen und das Handeln der Politik. Doch die Frage des Abends bleibt unbeantwortet.

31.03.2020

Die Corona-Krise legt die Wirtschaft in Deutschland praktisch lahm. Der Staat hilft mit massiven Eingriffen. Kurzarbeit ist eines der wichtigsten Instrumente, um Entlassungen zu vermeiden. Die Bundesagentur für Arbeit will dazu Stellung nehmen.

31.03.2020

Wie hoch wird der von Corona-Krise verursachte volkswirtschaftliche Schaden sein? Volkswirte erwarten, dass die Folgen die Verhältnisse der Finanzkrise teils übertreffen werden. Doch sie gehen davon aus, dass sich die deutsche Wirtschaft wieder erholt.

29.03.2020

Verein "Wir für Segeberg" - Internet-Hilfe kommt an

Die neue „Webinar“-Reihe des Unternehmervereins „Wir für Segeberg“ (WfS) ist erfolgreich gestartet. Fast 90 Teilnehmer haben einer Expertin der Investitionsbank (IB) am Freitag bei der Premiere live im Internet ihre Fragen zum Thema „Finanzielle Hilfen“ stellen können. Am Montag geht es weiter.

Thorsten Beck 28.03.2020

Wieviele Kurzarbeiter stehen am Ende der Corona-Krise stehen? Wieviele Menschen werden arbeitslos sein? All das ist noch reine Spekulation. Die Bundesagentur für Arbeit sieht sich gut für den Ansturm der Kurzarbeiter gerüstet. Eines ist aber klar: Es wird teuer.

28.03.2020