Menü
Anmelden
Wetter wolkig
17°/ 14° wolkig
Thema Bandidos

Bandidos

Anzeige

Alle Artikel zu Bandidos

Sommerfest der Bandidos - Beil und Schlagstock sichergestellt

Beim Sommerfest der Bandidos in Wahlstedt hat die Polizei elf Messer, einen Pfefferspray, ein Beil, drei Schlagstöcke und eine geringe Menge Marihuana sichergestellt. Insgesamt wurden 183 Rocker auf dem Weg zum Clubhaus in der Kronsheider Straße von den Beamten kontrolliert.

KN-online (Kieler Nachrichten) 07.07.2013

Anderswo ist es üblich, zu einer Party beispielsweise Blumen oder Konfekt mitzubringen. Als am Wochenende im Wahlstedter Clubhaus der Bandidos gefeiert wurde, hatten einige Gäste ein paar ganz andere Gegenstände im Gepäck.

Michael Stamp 30.06.2013

Am Rande einer Feier der Rockergruppe "Chicanos Neumünster" im Clubhaus der "Bandidos" in Wahlstedt (Kreis Segeberg) hat die Polizei mehrere Messer sichergestellt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 30.06.2013

Härtere Strafen gefordert - Fahrverbot für kriminelle Rocker?

Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) in Schleswig-Holstein will härter gegen kriminelle Rocker durchgreifen. Der Landesvorsitzende Torsten Gronau fordert schärfere Gesetze, die es der Justiz leichter machen sollen, Fahrverbote zu verhängen und Fahrzeuge krimineller Biker zu kassieren. Die Landespolitik ist skeptisch.

Bastian Modrow 24.05.2013

Zwei Schüsse haben einen Rocker aus der Hells-Angels-Szene in Oberhausen schwer verletzt. Die Kugeln trafen den jungen Mann am Sonntagabend in einem Auto vor einem Schnellrestaurant.

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.02.2013

Die Hells Angels Flensburg und die Bandidos aus Neumünster sind mit ihren Klagen gegen die Vereinsverbote gescheitert. Das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) wies die Beschwerde der Hells Angels gegen die Nichtzulassung einer Revision gegen ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts Schleswig bereits Ende Januar zurück, wie Schleswig-Holsteins Innenminister Andreas Breitner (SPD) am Donnerstag in Kiel sagte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 14.02.2013

Hells Angels Flensburg / Bandidos Neumünster - Kriminelle Rockerclubs bleiben verboten

Keine Chance für kriminelle Rocker: Der Versuch, gerichtlich die Verbote der Hells Angels Flensburg und der Bandidos Neumünster auszuhebeln, sind endgültig gescheitert. Das teilte das Innenministerium am Donnerstag mit.

Bastian Modrow 14.02.2013

Prozess gegen einen Bandidos - 750 Euro Strafe für ein Butterfly-Messer

Bei eindeutigen Verstößen gegen das deutsche Waffengesetz versteht die Justiz keinen Spaß. Schon das bloße Mitführen eines gefährlichen Gegenstandes wird mit Geldstrafe geahndet. So verdonnerte die Segeberger Amtsrichterin Sabine Roggendorf einen Rocker in Abwesenheit zu einer Geldstrafe von insgesamt 750 Euro.

KN-online (Kieler Nachrichten) 31.01.2013

Geschäft gehört Bandidos - Kiel: Farbanschlag auf Verkaufsladen

Unbekannte haben am frühen Donnerstag eine Scheibe des An- und Verkaufsladen in Gaarden am Vinetaplatz 3 beschädigt. Die Täter hatten ein Weckglas mit grüner Farbe befüllt und gegen das das Fenster geworfen. Dabei zersplitterte die äußere Scheibe der Doppelverglasung.

Günter Schellhase 27.01.2013

Geschäft für Einbruchwerkzeug - Neonazis mischen bei Rockern mit

Der Verfassungsschutz ist in Sorge: Ehemalige Rechtsextremisten und jetzige Mitglieder der Rockerbande Bandidos haben im Kieler Stadtteil Gaarden einen Laden eröffnet, in dem Einbruchwerkzeuge verkauft werden. „Wir wissen, dass es das Geschäft gibt“, sagt Kiels Polizeisprecher Bernd Triphahn.

Günter Schellhase 25.01.2013

Bandidos in Wahlstedt - Polizei beschlagnahmt zehn Messer

Großeinsatz gegen Rocker: Zehn Messer und drei Pfefferspray hat die Polizei am Sonnabend in Wahlstedt sichergestellt. Die Gegenstände trugen Rocker bei sich, die sich zu einer Veranstaltung im Clubhaus der Bandidos MC Northgate trafen. Gegen fünf Personen wurde Anzeige erstattet.

Günter Schellhase 13.01.2013
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10