Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
9°/ 3° Gewitter
Thema Bombenentschärfung

Bombenentschärfung

Alle Artikel zu Bombenentschärfung

Nach dem Fund einer Weltkriegsbombe in Hannover haben Einsatzkräfte eine kurzfristige Evakuierung des Zentrums mit rund 9000 Menschen am Abend vorbereitet. Die amerikanische Zehn-Zentner-Fliegerbombe war bei Bauarbeiten neben dem Historischen Museum in der Altstadt entdeckt worden.

Deutsche Presse-Agentur dpa 27.08.2013

Kiel Bombenentschärfung in Kiel Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Vor der Entschärfung der Bombe auf der Moorteichwiese in Kiel laufen die Vorbereitungen inzwischen auf Hochtouren. Die Helios-Klinik ist inzwischen evakuiert, auch die B76 ist gesperrt. Unsere KN-Reporter Günter Schellhase und Susann Burwitz berichten aktuell.

Günter Schellhase 31.07.2013

Munitionsexperten entschärfen heute am frühen Abend in der Kieler Innenstadt eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Mehrere tausend Menschen, die in einem Radius von 500 Metern um den Fundort wohnen und arbeiten, müssen ihre Häuser bis spätestens 16.30 Uhr verlassen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 31.07.2013

In Kiel muss am Mittwoch eine weitere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. Die amerikanische 500-Kilo-Bombe wurde am Montag bei der Auswertung von Luftbildern in der Innenstadt entdeckt, berichtete die Polizei.

Deutsche Presse-Agentur dpa 29.07.2013

Wegen der Entschärfung einer Fliegerbombe in Hamburg-Altenwerder sind am Freitagabend die angrenzende Autobahn 7 und die viel befahrene Köhlbrandbrücke in Richtung Waltershof voll gesperrt worden.

08.06.2012

Nach einer Bombenentschärfung in Hamburg ist der Kampfmittelräumdienst der Feuerwehr schon wieder unterwegs. Auf der zur Hansestadt gehörenden Insel Scharhörn in der Elbmündung seien Kampfmittel gesichtet worden, berichtete ein Feuerwehrsprecher am Donnerstag.

07.06.2012

Von einem gefährlichen Blindgänger in Hamburg-Heimfeld hat die Feuerwehr am frühen Donnerstagmorgen den Zünder entfernen können. Auch der Detonator, eine kleine Sprengladung zum Zünden der gesamten 250-Kilo-Bombe, sei entfernt worden, sagte ein Feuerwehrsprecher.

07.06.2012

Wegen der Entschärfung einer Zehn-Zentner-Bombe ist am Vormittag der Duisburger Hauptbahnhof evakuiert worden. Neben Bewohnern waren auch viele Pendler und Händler von der Räumung betroffen.

18.04.2012
1 2 3 4 5 6 7