Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 3° Regenschauer
Thema Bombenentschärfungen in Kiel
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Bombenentschärfungen in Kiel

Anzeige

Alle Artikel zu Bombenentschärfungen in Kiel

Ein Blindgänger ist am Freitag am Holstein-Stadion in Kiel entschärft worden. 2600 Personen mussten ihre Häuser dafür verlassen, Straßen wurden gesperrt. Lesen Sie im Liveblog die Entwicklung des Tages nach.

KN-online (Kieler Nachrichten) 22.02.2020

Experten des Kampfmittelräumdienstes haben am Freitag in der Nähe des Kieler Holstein-Stadions einen Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Die Arbeiten seien problemlos verlaufen, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Die wichtigsten Informationen im Überblick.

KN-online (Kieler Nachrichten) 21.02.2020

Achtung, Bombenfund in Kiel: Am Freitag, 21. Februar 2020, will der Kampfmittelräumdienst einen Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg in der Nähe des Holstein-Stadions entschärfen. Wie Polizei und Stadt Kiel berichten, soll die Evakuierung um 11 Uhr beginnen. Alle Einzelheiten und eine Karte finden Sie hier.

Niklas Wieczorek 21.02.2020

Experten des Kampfmittelräumdienstes haben am Mittwoch in Kiel eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. "Der Detonator musste vor Ort gesprengt werden", sagte ein Polizeisprecher.

KN-online (Kieler Nachrichten) 16.01.2020

Wegen der Entschärfung einer Bombe auf dem Werftgelände von ThyssenKrupp Marine Systems (TKMS) in Kiel mussten am Mittwoch etwa 3000 Anwohner ihre Wohnungen in der Innenstadt und in Kiel-Gaarden verlassen. Der Liveblog zum Nachlesen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 15.01.2020

Wegen der Entschärfung einer britischen 500-Pfund-Bombe in Kiel werden rund 3000 Bürger in 1833 Haushalten evakuiert, der Schiffsverkehr auf der Förde wird eingestellt. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.

15.01.2020

Eine 500 Pfund schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg soll am Mittwoch, 15. Januar 2020, im Bereich der Werftstraße in Kiel entschärft werden. Rund 3000 Menschen in Gaarden und der Innenstadt müssen dafür ihre Wohnung verlassen. Die wichtigsten Fragen und Antworten dazu im Überblick.

KN-online (Kieler Nachrichten) 15.01.2020

Kiel/Bombenentschärfung - Große Bombe geht mit kleinem Knall

In Kiel ist am Sonnabend die Entschärfung einer Weltkriegsbombe in Dietrichsdorf geglückt. Ein stark beschädigter Zünder machte das Vorhaben gefährlich. Rund 4000 Menschen mussten vorsorglich ihre Wohnungen verlassen.

Marc R. Hofmann 12.10.2019

Klicken Sie sich hier durch zahlreiche Bilder von der Bombenentschärfung, die am Sonnabend in Kiel vorgenommen wurde.

12.10.2019

Ein Autofahrer ist bei einem schweren Verkehrsunfall am Sonnabend in Kiel verstorben. Ein weiterer Autofahrer wurde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus.

Frank Behling 12.10.2019

Rund 4000 Menschen in Kiel musten am Sonnabend wegen einer Bombenentschärfung ihre Wohnungen verlassen. Wie die Polizei Kiel mitteilte, wurden von 8 Uhr an im Stadtteil Dietrichsdorf mehr als 30 Straßen gesperrt. Kurz vor 12 Uhr wurde die Bombe erfolgreich entschärft. Hier unser Liveblog zum Nachlesen.

Marc R. Hofmann 12.10.2019

Rund 4000 Bewohner aus Kiel-Dietrichsdorf müssen am Sonnabend, 12. Oktober 2019, bis 9 Uhr ihre Häuser verlassen. Grund ist eine Bombenentschärfung. In einem Radius von 500 Metern um den Fundort dürfen sich keine Menschen aufhalten, ein Teil der Bombe muss vor Ort gesprengt werden.

Steffen Müller 10.10.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9