Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/ 10° Regenschauer
Thema Bombenentschärfungen in Kiel

Bombenentschärfungen in Kiel

Anzeige

Alle Artikel zu Bombenentschärfungen in Kiel

Kiel

Krankenhaus-Evakuierung - Fliegerbombe reißt Loch in den Etat

Zwar ist die 500-Kilo-Fliegerbombe am Donnerstag sauber entschärft worden, trotzdem hat sie Schäden angerichtet. Denn nach der Evakuierung der kompletten Klinik bleibt Lubinus womöglich auf den Kosten sitzen. "Der Schaden ist immens", sagte Klinik-Chef Manfred Volmer. Die Frage ist nun: Wer zahlt?

Karen Schwenke 27.10.2018

Am Donnerstagnachmittag wurde eine 500-Kilo-Blindgänger in Kiel-Nord entschärft. Im Umkreis von 650 Metern mussten alle 4940 Einwohner, die im Evakuierungsgebiet wohnen, ihre Häuser verlassen. 

26.10.2018

Am Donnerstag wurde im Kieler Bremerskamp eine 500-Kilo-Fliegerbombe entschäft. Im Umkreis von 650 Metern mussten alle 4940 Einwohner, die im Evakuierungsgebiet wohnen, ihre Häuser verlassen. 

Karen Schwenke 26.10.2018
Kiel

Bombenentschärfung in Kiel - Sperrgebiet ab 14 Uhr eingerichtet

Am Donnerstagnachmittag will der Kampfmittelräumdienst einen 500-Kilo-Blindgänger in Kiel-Nord entschärfen. Das um den Fundort im Bremerskamp liegende Evakuierungsgebiet schließt die B76, Gebäude der Uni Kiel und der Lubinus-Klinik mit ein. Alle Patienten und 5000 Bürger müssen die Häuser verlassen.

Niklas Wieczorek 25.10.2018

Der Kampfmittelräumdienst soll am Freitagabend im Kieler Stadtteil Südfriedhof einen Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschärfen. Wie Polizei und die Stadt Kiel bestätigten, wurde die Bombe am Westring beim RBZ 1 gefunden. 770 Bürger müssen während des Einsatzes ihre Wohnungen verlassen.

24.08.2018

Im Kieler Stadtteil Südfriedhof soll der Kampfmittelräumdienst am Freitagabend einen Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschärfen. Wie Polizei und Stadt Kiel bestätigten, wurde die Bombe am Westring gefunden. 770 Bürger dürfen während des Einsatzes ihre Wohnungen nicht betreten.

Niklas Wieczorek 24.08.2018
Kiel

In der Förde-Fahrrinne - Bombe wird am Dienstagmorgen gesprengt

In aller Frühe wollen die Einsatzkräfte am Dienstagmorgen eine Wasserbombe in der Fahrrinne der Kieler Förde beseitigen. Der deutsche Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg liegt zwischen dem Falckensteiner Strand und Laboe und soll kontrolliert gesprengt werden. Die Förde wird dafür gesperrt.

Niklas Wieczorek 24.07.2018

Sprengstoffexperten haben am Donnerstagabend in Kiel eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg unschädlich gemacht. Der 250-Kilo-Blindgänger war in der Nähe des Holstein-Stadions gefunden worden.

Niklas Wieczorek 19.07.2018

Am Donnerstagabend wird der Kampfmittelräumdienst eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg am Holstein-Stadion in Kiel entschärfen. Rund 500 Anwohner müssen dafür ihre Wohnungen verlassen. Auch der Verkehr wird eingeschränkt.

Niklas Wieczorek 19.07.2018

Die Bombe auf dem Kieler Ostufer wurde am Freitagnachmittag erfolgreich entschärft. Alle Straßensperrungen, die seit 14.30 Uhr bestanden, werden jetzt umgehend aufgehoben.

31.05.2018
Kiel

Bombenentschärfung Kiel - Straßensperrungen werden verschoben

Die für die Bombenentschärfung in Neumühlen-Dietrichsdorf notwendigen Straßensperrungen werden erst um 14.30 Uhr eingerichtet. Das teilte die Polizei Kiel im Vorfeld des Großeinsatzes am heutigen Freitagnachmittag mit.

Niklas Wieczorek 25.05.2018

Am Freitagnachmittag ist auf dem Ostufer in Kiel eine Bombenentschärfung geplant: Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, müssen rund 4.300 Anwohner ihre Häuser verlassen, wenn westlich des Ostrings und der Straße Langer Rehm von 13.30 bis 17 Uhr geräumt und entschärft wird.

Niklas Wieczorek 23.05.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10