Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
8°/ 3° Sprühregen
Thema Bundeswehr in Schleswig-Holstein

Bundeswehr in Schleswig-Holstein

Alle Artikel zu Bundeswehr in Schleswig-Holstein

German Naval Yards kämpft um den Milliardenauftrag MKS 180: Die Kieler Werft will juristische Schritte gegen die Vergabeentscheidung des zuständigen Bundesamtes für Ausrüstung, Nutzung und Informationstechnik der Bundeswehr einleiten. Eine niederländische Werft hatte den Zuschlag erhalten.

Frank Behling 20.01.2020

Krise im Nahen Osten - Sorge um Schleswig-Holsteins Soldaten

Angesichts der zugespitzten Lage im Irak wächst die Sorge um die Sicherheit deutscher Soldaten. Die Bundeswehr ist derzeit mit 443 Männern und Frauen in Jordanien und im Irak präsent, 74 davon kommen aus Schleswig-Holstein.

Christian Hiersemenzel 07.01.2020

„Die Trendwende Personal zeigt Wirkung“, sagte der stellvertretende Stützpunkt-Kommandeur Jörg Müller am Montag beim Neujahrsempfang der Bundeswehr in Eckernförde. Aber auch: Der Ausbau der Infrastruktur am Standort halte noch nicht Schritt.

Christoph Rohde 06.01.2020

Arztzentrum Bundeswehr - Auf ihr Urteil verlassen sich Soldaten

Die Schließung des Bundeswehrkrankenhauses 1997 war ein harter Einschnitt für die Liegenschaft in Kronshagen. Doch verschwunden ist die medizinische Versorgung von Soldaten dort nicht. Mit dem ansässigen Facharztzentrum ist diese zwar kleiner geworden, hat aber nach wie vor eine wichtige Bedeutung.

Florian Sötje 04.01.2020

Rendsburg Düsenjäger statt Transall Nato-Flugplatz Hohn bleibt

Der Nato-Flugplatz Hohn bleibt trotz Auflösung des Lufttransportgeschwaders 63 Ende 2021. Die Schließung drohte. Die Bundeswehr wolle Hohn als Ausweichstandort behalten, erklärte der CDU-Bundestagsabgeordnete Wadephul am Dienstag. Tornados und Eurofighter kommen anstelle der Transall-Maschinen.

Hans-Jürgen Jensen 10.12.2019

Seit Donnerstag sucht die Nato zwischen Fehmarn und Langeland wieder nach Kriegsaltlasten. Bei ähnlichen Aktionen im August mussten etliche Minen gesprengt werden. Nach dem Fund von 18 toten Schweinswalen kritisiert der Nabu jetzt Bundeswehr und Nato.

Frank Behling 23.11.2019

Die Boostedter wollen die Flüchtlinge gern integrieren, sie wollen den Mitgliedern des Sportvereins auch im Winter gute Übungsmöglichkeiten geben – aber die Bürokratie verhindert das gerade. Das Land hat in der Turnhalle der ehemaligen Rantzau-Kaserne den Strom, die Heizung und das Wasser abgestellt.

Thorsten Geil 20.11.2019

Die USA will mehr Soldaten in Deutschland stationieren - und 20.000 US-Soldaten zur Übung "Defender 2020" an die Ostsee schicken. Zentraler Brückenkopf der Großübung wird dabei Schleswig-Holstein sein.

Frank Behling 18.11.2019

Erstmals seit sechs Jahren sprechen Bundeswehrsoldaten ihren Diensteid vor dem Berliner Reichstag. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer, die dies zum Amtsantritt ankündigte, spricht von einem Zeichen der Anerkennung für die Soldaten. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hält den Ort für eine sehr gute Idee.

13.11.2019

Niklas Heesch ist neuer Vorsitzender des FDP-Ortsverbands Bordesholm. Der 21-jährige Zeitsoldat, der bei der Bundeswehr momentan im Dienstgrad Leutnant Politik studiert, ist nach Angaben der Landesgeschäftsstelle in Kiel der jüngste Ortsvorsitzende in der Geschichte der Partei in Schleswig-Holstein.

Frank Scheer 29.10.2019

Kiel Tag der Deutschen Einheit Die ersten Schiffe zum Fest sind da

Die ersten maritimen Gäste zum Tag der Deutschen Einheit sind da. Das neue Flaggschiff der Bundespolizei traf am Freitag auf der Kieler Förde ein. Die Wattenmeer-Fähre "Schleswig-Holstein" kommt am Sonnabend.

Frank Behling 28.10.2019

Mit der Schließung des Bundeswehrkrankenhauses im Jahr 1997 war die Geschichte der Liegenschaft in Kronshagen keineswegs beendet. Verschiedene Dienststellen sind dort heute ansässig, unter anderem die Überwachungsstelle Nord. KN-online wirft einen Blick hinter die Kulissen.

Florian Sötje 22.10.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10