Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
2°/ 0° bedeckt
Thema Busfahrer-Streik

Busfahrer-Streik

Anzeige

Alle Artikel zu Busfahrer-Streik

Schleswig-Holstein - Blick in den 01.03.2017

1. März, das heißt meteorologischer Frühlingsanfang. Außerdem beginnt am Mittwoch die Passions-, also für viele die Fastenzeit. Vielen Schülern und Pendlern im Land wird der Start in den Tag allerdings erschwert: Die Busfahrer streiken.

KN-online (Kieler Nachrichten) 28.02.2017

Große Städte in SH - Busfahrer-Streik weitet sich aus

Nicht nur Kiel ist am Mittwoch vom Streik der Busfahrer betroffen. Viele Pendler und Schüler in Flensburg, Neumünster und Lübeck stehen ebenso vor Problemen. Die Gewerkschaft hat in den vier Kommunen zu einem Warnstreik der Busfahrer ab Betriebsbeginn aufgerufen.

28.02.2017

Am 1. März 2017 streiken Busfahrer in Kiel. Betroffen sind sowohl Linienbusse als auch der Schulbusverkehr. Hier erfahren Sie, welche Linien bedient werden und welche durch den Streik ausfallen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 28.02.2017

Einigung nach OVN-Streik - Busfahrer bekommen mehr Geld

Bus-Fahrgäste können erst einmal aufatmen: Ein von Gewerkschaftsseite angekündigter unbefristeter „Erzwingungsstreik“ Beschäftigter privater Busunternehmen im Norden scheint vorerst abgewendet. Am Donnerstag einigten sich die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und der Omnibusverband Nord (OVN) im Tarifstreit auf eine Lohnerhöhung.

Jürgen Küppers 26.11.2015

Der Tarifkonflikt im privaten Omnibusgewerbe hat spätestens nach dem von Verdi forcierten Verhandlungsabbruch eine neue, unrühmliche Qualitätsstufe erreicht. Unrühmlich deshalb, weil sowohl Gewerkschafter als auch der Arbeitgeberverband OVN bereits bewiesen haben, dass sie auch anders können.

Jan von Schmidt-Phiseldeck 09.10.2015

Warnstreik - Busse bleiben im Depot

Der zähe Tarifkonflikt im privaten Omnisbusgewerbe in Schleswig-Holstein droht zu eskalieren: Die Gewerkschaft Verdi hatte am Donnerstagmorgen erstmals zu einem angekündigten, zweitägigen Warnstreik aufgerufen, um den Druck auf die Arbeitgeber bis zur fünften Verhandlungsrunde am 8. Oktober noch einmal zu erhöhen.

Jana Ohlhoff 01.10.2015

Busfahrer-Streik - Vor allem die Kreise betroffen

Die Gewerkschaft Verdi hatte am Freitag mit Dienstbeginn die Busfahrer von sieben Busbetrieben zu Warnstreiks aufgerufen, um den Druck auf die Arbeitgeber in den stockenden Verhandlungen zu erhöhen. Zwischen Niebüll, Flensburg, Kiel, Ostholstein und dem Hamburger Randgebiet fielen Buslinien und Schulverkehr aus.

Jörn Genoux 11.09.2015

Schleswig-Holstein - Blick in den Freitag

Busfahrerstreik bei Autokraft, SH Netz Cup in Rendsburg, Poetry Slam in Büdelsdorf und Cruise Days in Hamburg: In Norddeutschland ist am Freitag einiges geboten. Hier finden Sie die Termine des Tages im Überblick:

KN-online (Kieler Nachrichten) 11.09.2015

Weinende Grundschüler, verzweifelte Fünftklässler, genervte Schulsekretärinnen – der unangekündigte Warnstreik der Busfahrer hat auch in Bad Segeberg für erhebliche Unruhe an den Schulen gesorgt. Etliche Schüler kamen zu spät oder verpassten den Unterricht. Laut Verdi ist es denkbar, dass weitere Streiks folgen. Ebenfalls ohne Vorwarnung.

Michael Stamp 08.09.2015

Arbeitsniederlegung abgewendet - Rendsburg: Busstreik abgesagt

Der für Montag angekündigte mehrstündige Busstreik im Rendsburger Stadtverkehr ist abgesagt worden. „Nach intensiven Bemühungen der Geschäftsführung der Timm Heinrich Sievers Stadtverkehr GmbH und mehreren Gesprächen mit dem Gesamtbetriebsrat, die sich bis in den Sonntagmittag zogen, konnte die von Seiten der Belegschaft angekündigte Arbeitsniederlegung erfolgreich abgewendet werden“, teilte Geschäftsführer Hans-Peter Horn mit.

Frank Scheer 24.08.2014

Ausgerechnet zum Schulbeginn! - Busstreik in Rendsburg

Pünktlich zum Schulbeginn wird es am Montag im Stadtverkehr Rendsburg zu erheblichen Behinderungen kommen. Wie das Unternehmen T.H. Sievers am Freitag ankündigte, wird es zu einem mehrstündigen Streik der Busfahrer kommen.

Olaf Albrecht 22.08.2014

Rund vier Wochen vor Anpfiff der Fußball-WM hat ein Busfahrerstreik in der Finalstadt Rio de Janeiro teils zu chaotischen Zuständen geführt. Abertausende Menschen mussten am Donnerstag stundenlange Verspätungen in Kauf nehmen und auf andere Verkehrsmittel ausweichen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 09.05.2014
1 2 3 4 5 6