Menü
Wetter wolkig
27°/ 14° wolkig
Thema Delali Assigbley

Delali Assigbley

Alle Artikel zu Delali Assigbley

Kiel

Verbrechensopfer - Neuer Halt für die Kinder

Sie verloren ihre Mutter durch die schreckliche Tat des Vaters. Nach dem qualvollen Feuertod von Delali Assigbley in Kronshagen im Dezember 2016 und der tödlichen Attacke auf eine 34-jährige Frau in Dietrichsdorf im März 2017 gab es eine Welle der Hilfsbereitschaft für die Kinder.

Kristian Blasel 12.03.2018

Das Urteil des Kieler Landgerichts im Prozess um den qualvollen Feuertod von Delali A. vom 7. Dezember 2016 vor dem Mare Klinikum in Kronshagen ist rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof hat die Revision des Beschuldigten Koffi W. als unbegründet verworfen.

Thomas Geyer 11.03.2018

Der Verein KN hilft e.V. hat sich vorgenommen, in diesem Jahr im Advent verschiedene soziale Projekte aus dem Verbreitungsgebiet der Kieler Nachrichten und der Segeberger Zeitung zu unterstützen.

Kristian Blasel 07.10.2017

Fast neun Monate nach der tödlichen Brandattacke auf die 38-jährige Delali A. in Kronshagen hat das Landgericht Kiel am Mittwoch wie erwartet in seinem Urteil die Unterbringung des angeklagten Ehemannes in einem psychiatrischen Krankenhaus angeordnet.

Karen Schwenke 30.08.2017
Kiel

Prozess in Kiel - Ehemann soll in Psychiatrie

Im Prozess um den qualvollen Feuertod einer 38-Jährigen in Kronshagen bei Kiel hat die Staatsanwältin am Montag die Unterbringung des angeklagten Ehemanns in der geschlossenen Abteilung der Psychiatrie beantragt.

Thomas Geyer 28.08.2017

Zeugen aus dem persönlichen Umfeld von Täter und Opfer beschrieben am Freitag bei der Fortsetzung des Sicherungsverfahrens im Kieler Landgericht die zunehmende Verfestigung des Wahnsystems, in dem der Beschuldigte Koffi W. (41) seit Jahren gefangen sei.

Thomas Geyer 25.08.2017
Kiel

Feuertod in Kronshagen - Ehemann gesteht im Prozess

Eine 38-jährige Frau starb im Dezember 2016 einen qualvollen Feuertod in Kronshagen bei Kiel. Am Mittwoch wurde der Prozess gegen ihren Ehemann eröffnet. Der Beschuldigte gestand, dass er seine Frau mit Benzin übergossen und angezündet hat. Es sei aber eine Lüge, dass seine Frau tot sei.

Niklas Wieczorek 24.08.2017

Der grausame Tod von Delali Assigbley beschäftigt ab Mittwoch (9 Uhr) die Richter am Landgericht Kiel. Ihr Ehemann hatte sie am 7. Dezember 2016 in Kronshagen mit Benzin übergossen und angezündet. Der Tatvorwurf rückt das Thema Gewalt gegen Frauen erneut in den Blickpunkt.

Niklas Wieczorek 23.08.2017

Am Landgericht Kiel beginnt der Prozess gegen 41-Jährigen, der im Dezember seine Frau in Kronshagen angezündet hat, Monika Heinold geht auf Sommertour und im Spieker tritt Hanne Kah auf. Mehr Veranstaltungen finden Sie im Blick in den Tag.

KN-online (Kieler Nachrichten) 22.08.2017

Über acht Monate nach der tödlichen Brandattacke auf Delali Assigbley muss sich ihr 42-jähriger Ehemann ab kommenden Mittwoch vor dem Kieler Landgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft legt dem aus Togo stammenden Mann Mord aus Heimtücke zur Last.

16.08.2017
Kiel

Delali Assigbley - Ihre Kinder bleiben in Kiel

Der schreckliche Feuertod von Delali Assigbley im Dezember vergangenen Jahres hat die Menschen in Schleswig-Holstein und weit darüber hinaus erschüttert – nun gibt es immerhin eine gute Nachricht: Die beiden Kinder der Getöteten sind in einer erfahrenen Pflegefamilie angekommen.

Christian Longardt 23.05.2017

Die Menschen in Schleswig-Holstein haben viel Herz gezeigt: 137068 Euro spendeten sie auf das Konto des Vereins „KN hilft“ für die Söhne der vor einem Monat getöteten Kielerin Delali Assigbley.

Martina Drexler 09.01.2017
1 2 3

Bilder zu: Delali Assigbley