Menü
Anmelden
Wetter Regen
8°/ 4° Regen
Thema Europawahl

Europawahl

Alle Artikel zu Europawahl

Die SPD schlägt erste Pflöcke für den nahenden Europa-Wahlkampf ein – darunter die Forderung nach einer Digitalsteuer, mehr deutschem Geld und einer harten Haltung gegenüber Großbritannien. Sie will Tempo bei der Reform der EU machen. Bei einem anderen Thema sind sich die Genossen weniger einig.

10.01.2019

Viele bezeichnen die Europawahl im Mai schon als „Schicksalswahl“ - auch weil der Zulauf zu Populisten und EU-Gegnern ungebrochen scheint. Vor allem der Italiener Salvini will deren Kräfte bündeln. Am Mittwoch ist er beim Chef von Polens Regierungspartei Kaczynski zu Gast.

09.01.2019

Überraschender Paukenschlag in Düsseldorf: Die Führung der NRW-CDU schickt den bekannten Europapolitiker Elmar Brok aufs Altenteil. Bei der Europawahl soll er nicht mehr antreten. Doch noch gibt sich der Veteran nicht ganz geschlagen.

08.01.2019

Das neue Jahr ist ein Wahljahr. Im Frühjahr ist das EU-Parlament dran, im Herbst gleich drei ostdeutsche Bundesländer. Die Grünen machen es sich zur Aufgabe, Demokratie und Rechtsstaat zu verteidigen.

07.01.2019
Politik

Kieler FDP-Fraktionschef - Vogt: Mitregieren ist besser

Die FDP in Schleswig-Holstein geht zuversichtlich ins neue Jahr. Fraktionschef Christopher Vogt will die Liberalen als Regierungspartei profilieren. Auch für den Osten sieht er Chancen. Mit Berlin rechnet Christopher Vogt ab. "Die Verkehrspolitik der GroKo ist eine einzige Katastrophe“, sagt er.

04.01.2019

Im Entwurf des Programms zur Europawahl 2014 wurde die EU als „neoliberale, militaristische und weithin undemokratische Macht“ bezeichnet. Fünf Jahre später streitet die Partei über dieselben Vokabeln.

02.01.2019

Der stellvertretende CSU-Chef Manfred Weber will aus der Europawahl 2019 als neuer EU-Kommissionspräsident hervorgehen. Im Interview spricht er über seine Pläne für den Kontinent, über Lehren aus dem Brexit – und über Ähnlichkeiten mit Robert Habeck.

28.12.2018

Der CSU-Europapolitiker Manfred Weber übt Selbstkritik: Die Europäer hätten die Brexit-Kampagne kontern müssen – mit einer „Bleibt bei uns“-Kampagne. Ist es jetzt zu spät dafür?

27.12.2018

Ende Mai sollen die Wähler in der Europäischen Union wieder einmal ihre Abgeordneten in Straßburg bestimmen. Diesmal aber geht es bei der Europawahl um noch viel mehr – Populisten träumen vom Schulterschluss gegen die EU.

27.12.2018

Er war schon fast Außenminister – dann musste Martin Schulz diesen Traum aufgeben. Im großen Interview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland spricht der frühere SPD-Chef über seine Rolle im Europawahlkampf 2019, die Grünen als politische Konkurrenz und sein Verhältnis zu seinem Vorgänger Sigmar Gabriel.

27.12.2018

Einige Zeit sah es so aus, als habe die SPD keine Aufgaben mehr für ihren früheren Vorsitzenden Martin Schulz. Doch jetzt ist klar, dass im Europawahlkampf im kommenden Jahr helfen soll. Schulz hat auch Ideen, auf welche Themen die SPD setzen muss.

26.12.2018

Schwarz-Rot steht schon wieder vor Monaten der Entscheidung. Schafft die SPD doch noch eine Art Erneuerung in der Regierung? Und kann das neue Trio an der Spitze der CDU eine Spaltung der Partei verhindern?

26.12.2018
1 ... 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50