Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
7°/ 5° stark bewölkt
Thema Europawahl

Europawahl

Alle Artikel zu Europawahl

Küsschen hier, Küsschen da: Die designierte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat sich an ihrem möglichen neuen Arbeitsplatz in Brüssel umgesehen. Allerdings kann sie noch nicht sicher sein, dass sie eine Mehrheit im Europa-Parlament erhält.

04.07.2019

Die Kritik an der Nominierung Ursula von der Leyens als Kommissionschefin reißt nicht ab. Bundestags-Vizepräsident Thomas Oppermann sieht sie als Kandidatin der Europafeinde. Luxemburgs Außenminister Asselborn sagt, die Personalie schade Europa. Die Groko rutscht in ihre nächste Krise.

04.07.2019

Mit Ursula von der Leyen und Christine Lagarde könnten zwei Frauen auf wichtige Posten in der EU kommen. Das sei auf jeden Fall ein Grund zur Freunde, sagt die Politikwissenschaftlerin Jana Puglierin. Doch das EU-Parlament habe sich selbst geschwächt.

03.07.2019

Die Nominierung Ursula von der Leyens für den EU-Chefposten nährt bei vielen Bürgern den Verdacht, Brüsseler Politik werde in Hinterzimmern ausgeheckt. Dieser Eindruck ist fatal – und er ist falsch, kommentiert Marina Kormbaki.

03.07.2019

Mehr als 16 Stunden dauern die Verhandlungen bereits in Brüssel und noch immer ist keine Lösung in der Frage um das neue EU-Spitzenpersonal gefunden. Insbesondere der „Sushi-Deal“ kommt ausgerechnet bei Merkels Konservativen nicht gut an.

01.07.2019

Die EU streitet heftig über den Vorschlag, Frans Timmermans zum Chef der Kommission zu machen. Derweil hat die britische Premierministerin während der Verhandlungen besseres zu tun.

01.07.2019

Im März hat die Vorsitzende der Linksfraktion angekündigt, nach vier Jahren nicht erneut für dieses Amt zu kandidieren. Bereut habe sie den Schritt nie, sagt die 49-Jährige. Auf was sie sich nun besonders freut, sagt sie im RND-Interview.

01.07.2019

Mitten in einer Zeit, in der die Welt in Unordnung geraten ist und Europa sich neu sortiert, kränkelt die Bundeskanzlerin. Angela Merkel erleidet Zitteranfälle – und mancher Beobachter fragt sich, ob das Privatsache oder ein Politikum ist.

29.06.2019

Manfred Weber soll nicht der neue EU-Kommissionspräsident werden. Darauf sollen sich die Regierungschefs der EU-Länder beim G20-Gipfel in Osaka geeinigt. Wer jetzt als Nachfolger von Jean-Claude Juncker in Frage kommt.

28.06.2019
Politik

Studie der Ebert-Stiftung - Die SPD zu weit weg von ihren Wählern

Ein Vergleich sozialdemokratischer Parteien in Europa zeigt, dass es durchaus noch Hoffnung für die SPD gibt. Dafür müsse sie jedoch die weitreichende Entfremdung von ihren Wählern überwinden, so Politikforscher. Wie das ginge, sei in Dänemark oder Portugal zu besichtigen.

28.06.2019
Politik

Interview mit dem Bundesfinanzminister - Olaf Scholz: „Politik ist doch keine Vorabendserie“

Erstmals nach der Entscheidung der SPD, eine Doppelspitze einzuführen, spricht Bundesfinanzminister und Vize-Parteichef Olaf Scholz über die Zukunft der Sozialdemokraten, seine persönlichen Ambitionen und den Fortbestand der großen Koalition. Und er verrät, was ihm auf die Nerven geht.

26.06.2019

Wie funktioniert eigentlich eine Wahl? Das wollte die vierte Klasse der Grundschule Strohbrück in einem mehrwöchigen Demokratieprojekt herausfinden. Die Schüler schauten sich zuerst die Europawahl an, gründeten eigene Parteien, machten Wahlkampf und gingen zum Schluss selbst an die Urne.

Sven Janssen 24.06.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10