Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ -1° wolkig
Thema Fahrradfahren in Kiel

Fahrradfahren in Kiel

Anzeige

Alle Artikel zu Fahrradfahren in Kiel

Das landesweite Semesterticket für Studenten in Schleswig-Holstein ist nun schon ein Jahr im Einsatz. Anfangs gab es große Kritik. Vielen Studenten war es zu teuer. Und jetzt? KN-online hat sich an der Uni umgehört und gefragt, ob das Angebot top oder flop ist.

Jorid Behn 18.11.2020

Sie ist wieder da. Die kleine Fähre „Adler 1“ brummt seit dem Wochenende wieder zwischen der Wik und Holtenau hin und her, die Zeit in der Werft ist damit beendet. Die Fähre hat jetzt mehr Platz für Fahrräder und kann sogar Lastenräder mitnehmen.

Frank Behling 17.11.2020

Knud Hafke aus Altenholz möchte wissen: „Bekanntlich herrscht ja in der Holtenauer Straße in Kiel eine Maskenpflicht. Aber gilt diese auch für Personen, die auf dem Fahrrad sitzen und in Bewegung sind?“

KN-online (Kieler Nachrichten) 14.11.2020

Die Bike-and-Ride-Anlage am Felder Bahnhof ist eröffnet. Ab sofort können Fahrradfahrer für ihren Drahtesel einen der 22 Plätze in der überdachten Sammelschließanlage buchen. Über eine PIN hat man jederzeit Zugang zu seinem Fahrrad. Die Abstellplätze lassen sich von tageweise bis jährlich buchen.

Sven Janssen 13.11.2020

Bei einer Kontrolle von Fahrradfahrern im Stadtteil Gaarden sind der Polizei Kiel am Montagvormittag eher andere Vergehen aufgefallen: So haben die Beamten einen Drogendealer und einen mutmaßlichen Fahrraddieb gestellt.

Niklas Wieczorek 11.11.2020

Erneut hat die Polizei in Kiel Radfahrer kontrolliert. Bei Überprüfungen am Donnerstag, 5. November, an der Überführung der Eckernförder Straße über die Bundesstraße 76 wurden nach Angaben der Beamten zahlreiche Rotlichtverstöße festgestellt.

Steffen Müller 06.11.2020

Am Dienstagabend soll ein Mann in Kiel eine Frau auf offener Straße mit einem Fahrradschloss gewürgt haben. Ein Bekannter sei der Frau zu Hilfe gekommen und habe den Angreifer weggestoßen, teilte die Polizei mit. Der 31-Jährige wurde wegen versuchten Totschlags festgenommen.

04.11.2020

Am Dienstagabend eskalierte ein Konflikt zwischen einem 31-Jährigen und einer 21-Jährigen in Kiel-Gaarden derart, dass er sie zu Boden schubste und anschließend würgte. So berichtet es die Polizei, die den Täter einige Stunden später festnehmen konnte.

Niklas Wieczorek 04.11.2020

Gute Botschaft für Bahnfahrer: In zehn Tagen ist der Bahnhof Gettorf barrierefrei. Am 12. November öffnet der Mittelbahnsteig. Autofahrer müssen auf die Öffnung des Übergangs etwas länger warten. Und ab Montag werden nun doch die großen Linden am Weg zum Bahnhof gefällt. Ein Überblick.

Cornelia Müller 01.11.2020

Am Montag hat die Polizei Kiel Radfahrer in der Innenstadt ins Visier genommen: Zwölf Beamte vom 2. Revier kontrollierten in Uniform und zivil an mehreren Standorten und stoppten dabei mehr als 30 Personen, die eine rote Ampel missachteten.

Niklas Wieczorek 27.10.2020

Verkehrswende in Kiel - Unternehmer fordern „Augenmaß“

Eine Demonstration gegen die Sperrung der Kiellinie, eine Aktion für mehr Geh- und Radwege in der Stadt sowie offene Briefe vom Unternehmensverband und Fahrradvertretern: Die Debatte über die Verkehrspolitik an der Förde hat weiter Fahrt aufgenommen. Nun schaltet sich auch der UV Kiel ein.

Kristian Blasel 26.10.2020

Ey, wer war das? Diese Frage stellt sich sicherlich der ein oder andere Kieler, wenn er ein neues Accessoire auf seinem Fahrradsattel entdeckt hat. Hier erfahren Sie, wer das war und was es mit dieser Aktion auf sich hat.

KN-online (Kieler Nachrichten) 15.10.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10