Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
6°/ 4° Regenschauer
Thema Fahrradfahren in Kiel

Fahrradfahren in Kiel

Alle Artikel zu Fahrradfahren in Kiel

Die Pläne, die Polizeistationen von Elmschenhagen und Kronsburg zu schließen und in Wellsee zusammenzulegen, werden vom Ortsbeirat Meimersdorf/Moorsee abgelehnt. In den Baugebieten des Kieler Südens wächst die Zahl der Einwohner stetig. Daher fordert das Gremium eine moderne Polizeistation vor Ort.

Karin Jordt 19.02.2016

Theoretisch ist es bereits möglich, Fahrräder in den Bussen der KVG in Kiel mitzunehmen. Doch in der Realität scheitert das allzu häufig an dem mangelnden Platzangebot. SPD, Grüne und SSW wollen das nun ändern.

Günter Schellhase 09.12.2015

Ich weiß, was ich am 29. November tun werde: Ich gehe wählen. Für mich gibt es einfach zu viele gute Gründe, warum Kiel zum dritten Mal Olympische Segelspiele ausrichten sollte. Deshalb bin ich ganz eindeutig dafür, dass wir uns beim IOC gemeinsam mit Hamburg um Olympia 2024 bewerben sollten. Ich will es mal so sagen: Olympische Spiele würden Kiel erneut gut tun. Ein Gastbeitrag von Meike Evers-Rölver.

KN-online (Kieler Nachrichten) 20.11.2015

Kiel Mädchen leicht verletzt Schulkind in Kiel angefahren

Bei einem Unfall in der Hofholzallee in Kiel ist am Dienstagmorgen ein Schulkind leicht verletzt worden. Das Mädchen war mit ihrem Fahrrad auf dem Weg zur Schule, als es an der Einmündung des Rudolf-Steiner-Wegs von einem Pkw erfasst wurde. Dabei geriet das Fahrrad unter das Auto.

Frank Behling 10.11.2015

Mit dem Fahrrad unterwegs auf der Autobahn – das ist nur ein Beispiel, wie schwer sich manche Flüchtlinge mit den deutschen Verkehrsregeln tun. Jetzt sollen Kurse in Schleswig-Holstein die Regeln für Fußgänger und Radfahrer vermitteln.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.11.2015

Kiel Die Welt auf Bambusrädern 12 000 Kilometer voller Abenteuer

Manchmal ist es so einfach. Wohnung kündigen, Sonderurlaub einreichen, ein paar Sachen organisieren und los. Nicht einmal 10 000 Euro, ein Zelt, jeweils 25 Kilogramm Gepäck und zwei Fahrräder – mehr brauchten Tim (34) und Karina Poser (29) nicht für das Abenteuer ihres Lebens.

Jana Ohlhoff 22.10.2015

Eine Stadt bewegt sich: Unter 28 deutschen Großstädten landete Kiel in einer Vergleichsstudie auf Platz vier. Der Grund: In der Landeshauptstadt können sich die Bürger schnell, viel und vor allem sicher bewegen.

Niklas Wieczorek 29.09.2015

Wohin kann man sich wenden, wenn man Flüchtlingen in Not helfen möchte? An dieser Stelle finden Sie Adressen und Ansprechpartner aus Kiel und Neumünster sowie den Kreisen Segeberg, Rendsburg-Eckernförde und Plön sowie unser Willkommens-Plakat als Download.

KN-online (Kieler Nachrichten) 11.09.2015

Die Landeshauptstadt Kiel beteiligt sich dieses Jahr erstmals am bundesweiten Wettbewerb Stadtradeln des Klimabündnisses. Das steht seit 25 Jahren für einen ganzheitlichen Ansatz im Klimaschutz. Und es werden noch Teams und Promis gesucht.

Günter Schellhase 25.08.2015

Die Willkommensinitiative Kiel-Friedrichsort steht den auf dem ehemaligen Areal des Marinefliegergeschwaders (MFG5) lebenden Flüchtlinge nicht nur im Alltag zur Seite. Sie schlägt auch Brücken zu den Menschen aus der Region. Neuestes Projekt ist das „Willkommensdinner“, bei dem Asylbewerber und Einheimische sich zum Abendessen treffen.

Ingrid Haese 03.08.2015

Zu einem Benefiz-Trainingslauf laden Volker und Silke Schnack vom Lauftreffverein (LTV) Kiel-Ost am Sonntag, 9. August, ein. Start ist um 9 Uhr auf dem Rohdehoffplatz neben der Ellerbeker Schule.

Karin Jordt 31.07.2015

Kiel Fahrradstadt Kiel Ist die Luft raus?

Die Landeshauptstadt versucht Kiel immer fahrradfreundlicher zu machen. Trotz Velorouten, Campusrädern und Kieler Bögen sind viele aber unzufriedener mit ihrer Fahrradstadt. Doch einige Probleme lassen sich nur schwer beheben.

Niklas Wieczorek 31.07.2015
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11