Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
6°/ 4° Regenschauer
Thema Fehmarnbelt-Tunnel

Fehmarnbelt-Tunnel

Alle Artikel zu Fehmarnbelt-Tunnel

Fehmarnbelt und kein Ende: Der geplante Tunnel nach Dänemark bleibt ein Dauerbrenner. Der Landtag in Kiel verlangt vom Bund, Beltquerung und Schienenanbindung in Deutschland zu koordinieren. Nachteile für Ostholstein sollen vermieden werden.

Deutsche Presse-Agentur dpa 23.01.2015

Mit einer weiteren Debatte über den geplanten Fehmarnbelt-Tunnel hat der Landtag in Kiel seine Beratungen am Freitag fortgesetzt. Die Koalitionsfraktionen von SPD, Grünen und SSW wollen die Regierungen in Berlin und Kopenhagen auffordern, sich bei der Vorbereitung des Großvorhabens besser abzustimmen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 23.01.2015

Neue Diskussionen um die geplante Fehmarnbelt-Querung: Nach Angaben der Deutschen Bahn wird sich der Ausbau der Hinterlandanbindung auf deutscher Seite deutlich verzögern. Jahrelang könnten schwere Güterzüge durch Ostholstein rollen. Die Politik mahnt sich selbst zur Eile.

16.01.2015

Politik Parteitag in Neumünster Nord-CDU setzt auf Ingbert Liebing

Der neue CDU-Landeschef setzt auf Attacke: Ingbert Liebing ist der neue starke Mann der Union in Schleswig-Holstein. Für seine kämpferische Rede erhielt er bei seiner Wahl zum Landeschef breite Unterstützung. Für 2017 nennt er ein klares Ziel.

Deutsche Presse-Agentur dpa 16.11.2014

Trotz oder gerade wegen der festen Fehmarnbeltquerung: Auch entlang der Jütlandroute nach Norden soll sich etwas tun. In Flensburg trafen sich Hamburger, Schleswig-Holsteiner und Dänen, um ihre Partnerschaft zu vertiefen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 29.10.2014

Der Fehmarnbelt-Tunnel soll eine umweltfreundliche Verkehrsachse werden. Ministerpräsident Albig ist begeistert von der Idee. Umweltminister Habeck dagegen dämpft die Euphorie. Auch eine Autobahn mit Stromtankstellen schädigt die Umwelt, sagt er.

Deutsche Presse-Agentur dpa 01.10.2014

Die Region zwischen Hamburg und Stockholm soll eine Modellregion für "grünes Wachstum" werden. Dazu soll unter anderem ein zuverlässiges Netz von Tankstellen für regenerative Energien entlang der Autobahn gehören, heißt es in einer "Kopenhagener Erklärung", die am Mittwoch bei den Fehmarnbelt Days in Kopenhagen vorgelegt wurde.

Deutsche Presse-Agentur dpa 01.10.2014

In Schleswig-Holstein machen Umweltschützer noch gegen den geplanten Fehmarnbelttunnel mobil. Auf einer Konferenz in Kopenhagen verbreitet Regierungschef Torsten Albig dagegen Zuversicht. Der Tunnel werde positive Effekte haben, sagt er.

Deutsche Presse-Agentur dpa 30.09.2014

Das Dialogforum Feste Fehmarnbeltquerung hat den Bund und die Bahn aufgefordert, in die Planung einer neuen Querung des Fehmarnsunds die Betroffenen eng einzubeziehen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 18.09.2014

Noch rollt der Verkehr auf der Autobahn 7 über den Nord-Ostsee-Kanal. Doch künftig könnte es auch unter die Erde gehen. Landesverkehrsminister Reinhard Meyer (SPD) stellte am Dienstag gemeinsam mit Harald Hartmann vom Ingenieurbüro Böger+Jäckle erste Trassenvarianten für den Bau eines kombinierten Straßen- und Schienentunnels vor.

Paul Wagner 10.09.2014

Zum Auftakt der internationalen Messe Nordbau hat Schleswig-Holsteins Wirtschafts- und Verkehrsminister Reinhard Meyer (SPD) erneut die Bedeutung von gut ausgebauten Straßen für die Entwicklung des Landes unterstrichen. „Ziel muss sein, unsere Verkehrsinfrastruktur zu erhalten, sie bedarfsorientiert zu erweitern und sie optimal zu nutzen“, sagte Meyer am Mittwoch in Neumünster.

Deutsche Presse-Agentur dpa 10.09.2014

Der Bund will die Ostsee-Insel Fehmarn über zwei neue Brücken für Straße und Schiene mit dem deutschen Festland verbinden. Dies kündigte der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesverkehrsminister, Enak Ferlemann, am Mittwoch in Berlin an.

Deutsche Presse-Agentur dpa 03.09.2014
1 ... 10 11 12 13 14 15 16 17