Menü
Wetter Regenschauer
22°/ 15° Regenschauer
Thema Fehmarnbelt-Tunnel

Fehmarnbelt-Tunnel

Alle Artikel zu Fehmarnbelt-Tunnel

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig hat am Donnerstag seine Gespräche in Dänemark fortgesetzt. Bei einem Treffen mit dem Industrieverband räumte der SPD-Politiker ein, in Deutschland werde die Fehmarnbelt-Querung noch zu technisch gesehen und seine europäische Dimension zu wenig herausgestellt.

11.10.2012

Trotz der Bedenken beider Koalitionspartner setzt Regierungschef Albig eindeutig auf das Großprojekt. In Dänemark ließ er daran keine Zweifel. Und der SPD-Politiker genoss einen königlichen Empfang.

Deutsche Presse-Agentur dpa 10.10.2012
Politik

Antrittsbesuch in Dänemark - Albig prophezeit Wachstum für Grenzregion

Schleswig-Holstein will die Zusammenarbeit mit Dänemark weiter verstärken und ausbauen. Dies machte Ministerpräsident Torsten Albig am Dienstag in Kopenhagen deutlich. Sein Antrittsbesuch im Nachbarland diene zunächst dem Kennenlernen, sagte Albig nach seiner Ankunft. Der SPD-Politiker wird in Kopenhagen Gespräche mit Spitzenvertretern der Regierung und der Wirtschaft führen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 09.10.2012

Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Reinhard Meyer hat in einem Brief an Bundesminister Peter Ramsauer (CSU) seinen Einsatz für den Bau einer zweiten Querung des Fehmarnsunds bekräftigt.

05.10.2012

Der Bau des deutsch-dänischen Ostseetunnels unter dem Fehmarnbelt rückt näher. Wie die staatliche dänische Planungsgesellschaft Femern A/S am Donnerstag in Kopenhagen mitteilte, sollen interessierte Baukonsortien bis zum 18. Januar in einer ersten Bewerbungsrunde ihre grundsätzliche Eignung zur Durchführung "eines der umfassendsten Tunnelbauprojekte der Welt unter Beweis stellen".

04.10.2012

Mit umstrittenen Verkehrsprojekten im Norden wie der Fehmarnbeltquerung verbinden Archäologen die Aussicht auf wertvolle Funde. "Bei den Vorarbeiten zu dem geplanten Tunnel zwischen Deutschland und Dänemark sind wir zum Beispiel auf ein mehr als 300 Jahre altes Schiffswrack gestoßen", sagte Claus von Carnap-Bornheim, Leiter des Archäologischen Landesamtes in Schleswig, der Nachrichtenagentur dpa.

29.09.2012

Die Chancen der Fehmarnbeltregion zwischen Hamburg, Kopenhagen und Malmö stehen im Mittelpunkt der "Fehmarnbelt Days 2012" in Lübeck, die am Donnerstag offiziell eröffnet wurden.

27.09.2012

Die Deutsche Bahn AG hat am Donnerstag der Landesplanungsbehörde in Kiel 13 Gutachten zur Trassenführung der Schienenanbindung der festen Fehmarnbeltquerung übergeben.

27.09.2012
Wirtschaft

Offene Konferenz in Lübeck geplant - Ideenschmiede für Fehmarnbeltregion

Neun Jahre vor der geplanten Eröffnung der Festen Fehmarnbeltquerung wollen deutsche und dänische Wirtschaftsorganisationen schon mal an der mentalen Brücke zwischen beiden Ländern bauen.

29.08.2012

Als Alternative zum Bau der umstrittenen festen Fehmarnbeltquerung zwischen Dänemark und Deutschland hat die Fährreederei Scandlines den Einsatz von sogenannten Null-Emissionsfähren vorgeschlagen.

01.07.2012

SPD, Grüne und SSW in Schleswig-Holstein verhandeln heute weiter über einen Koalitionsvertrag für das erste Dreierbündnis des Landes. Im Mittelpunkt stehen Wirtschaft und Verkehr - mit den drei Mammutprojekten Weiterbau der A20, Elbvertiefung und Fehmarnbeltquerung.

01.06.2012
Politik

„Nein zur Belt-Querung gefährdet Jobs“ - Wirtschaft mahnt die Dänen-Ampel

Zum Auftakt der Koalitionsverhandlungen von SPD, Grünen und SSW geht die norddeutsche Wirtschaft in die Offensive. Unternehmer-Präsident Uli Wachholtz warnte insbesondere davor, große Infrastrukturprojekte wie die A20 oder die Fehmarnbelt-Querung infrage zu stellen. „Das aufs Spiel zu setzen, wird Arbeitsplätze gefährden.“

Bodo Stade 16.05.2012
1 ... 11 12 13 14 15 16