Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 2° wolkig
Thema Fehmarnbelt-Tunnel

Fehmarnbelt-Tunnel

Alle Artikel zu Fehmarnbelt-Tunnel

In dieser Woche beginnt das Raumordnungsverfahren für die Bahnanbindung der geplanten festen Fehmarnbeltquerung. Die Pläne für die verschiedenen Trassenvarianten der Bahnstrecke Lübeck-Puttgarden seien am Mittwoch an die betroffenen Kommunen und den Kreis Ostholstein verschickt worden, teilte die Landesregierung mit.

09.01.2013

Die Grünen in Schleswig-Holstein gehen geschlossen und zuversichtlich in das Wahljahr 2013 mit Kommunal- und Bundestagswahl. Ein Landesparteitag am Sonnabend in Neumünster offenbarte Stolz über die Rückkehr in die Landesregierung, viel Selbstbewusstsein und Einigkeit in den wichtigsten politischen Fragen.

01.12.2012

Politik Landesparteitag in Neumünster Grüne blicken selbstbewusst nach vorn

Als Regierungspartei fühlen sich die Nord-Grünen pudelwohl. In Neumünster präsentieren sie sich optimistisch und geschlossen. Als Überraschungsgast trägt Regierungschef Albig zur guten Stimmung bei. Reizthema bleibt die Fehmarnbelt-Querung.

Deutsche Presse-Agentur dpa 01.12.2012

Nach der erfolgreichen Landtagswahl mit dem bisher besten Ergebnis für die Grünen in Schleswig-Holstein will die Partei auch bei den Kommunalwahlen im Mai nächsten Jahres zulegen.

28.11.2012

Ein rund um die Uhr besetztes Radarsystem soll den Schiffsverkehr während des Baus des Fehmarnbelttunnels überwachen und steuern. Dadurch solle die Gefahr von Kollisionen verringert werden, sagte eine Sprecherin der Planungsgesellschaft Femern A/S am Dienstag.

Deutsche Presse-Agentur dpa 20.11.2012

Die Regierungsparteien haben am Mittwoch im Kieler Landtag eine aktuelle Debatte über die Fehmarnbeltquerung abgelehnt. Einem entsprechenden Dringlichkeitsantrag von CDU und FDP stimmten SPD, Grüne und SSW nicht zu.

14.11.2012

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig hat am Donnerstag seine Gespräche in Dänemark fortgesetzt. Bei einem Treffen mit dem Industrieverband räumte der SPD-Politiker ein, in Deutschland werde die Fehmarnbelt-Querung noch zu technisch gesehen und seine europäische Dimension zu wenig herausgestellt.

11.10.2012

Trotz der Bedenken beider Koalitionspartner setzt Regierungschef Albig eindeutig auf das Großprojekt. In Dänemark ließ er daran keine Zweifel. Und der SPD-Politiker genoss einen königlichen Empfang.

Deutsche Presse-Agentur dpa 10.10.2012

Schleswig-Holstein will die Zusammenarbeit mit Dänemark weiter verstärken und ausbauen. Dies machte Ministerpräsident Torsten Albig am Dienstag in Kopenhagen deutlich. Sein Antrittsbesuch im Nachbarland diene zunächst dem Kennenlernen, sagte Albig nach seiner Ankunft. Der SPD-Politiker wird in Kopenhagen Gespräche mit Spitzenvertretern der Regierung und der Wirtschaft führen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 09.10.2012

Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Reinhard Meyer hat in einem Brief an Bundesminister Peter Ramsauer (CSU) seinen Einsatz für den Bau einer zweiten Querung des Fehmarnsunds bekräftigt.

05.10.2012

Der Bau des deutsch-dänischen Ostseetunnels unter dem Fehmarnbelt rückt näher. Wie die staatliche dänische Planungsgesellschaft Femern A/S am Donnerstag in Kopenhagen mitteilte, sollen interessierte Baukonsortien bis zum 18. Januar in einer ersten Bewerbungsrunde ihre grundsätzliche Eignung zur Durchführung "eines der umfassendsten Tunnelbauprojekte der Welt unter Beweis stellen".

04.10.2012

Mit umstrittenen Verkehrsprojekten im Norden wie der Fehmarnbeltquerung verbinden Archäologen die Aussicht auf wertvolle Funde. "Bei den Vorarbeiten zu dem geplanten Tunnel zwischen Deutschland und Dänemark sind wir zum Beispiel auf ein mehr als 300 Jahre altes Schiffswrack gestoßen", sagte Claus von Carnap-Bornheim, Leiter des Archäologischen Landesamtes in Schleswig, der Nachrichtenagentur dpa.

29.09.2012
1 ... 11 12 13 14 15 16 17