Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
17°/ 10° Regenschauer
Thema Fehmarnbelt-Tunnel

Fehmarnbelt-Tunnel

Anzeige

Alle Artikel zu Fehmarnbelt-Tunnel

Parallel zum Bau der Hinterlandanbindung für die feste Fehmarnbeltquerung hat die SPD einen besseren Verkehrsanschluss für den Fährhafen Puttgarden gefordert. „Wir verlangen von der Landesregierung, eine gleichberechtigte Anbindung zu schaffen“, sagte der SPD-Verkehrspolitiker Kai Vogel.

02.09.2018

Während viele Menschen die Sonne am Strand genießen, bedeutet das Sommerwetter für Seenotretter vor allem eine Vielzahl an Einsätzen. Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger zählte von Freitag bis Sonntagmorgen insgesamt 23 Einsätze an den schleswig-holsteinischen Küsten.

05.08.2018

Das Feuerschiff "Fehmarnbelt" ist wieder im alten Revier unterwegs. Am Freitag hat das Lübecker Traditionsschiff die Position besucht, auf der es Jahrzehnte mit seinem Leuchtfeuer für die Sicherheit im Seeverkehr gesorgt hat.

Frank Behling 14.07.2018

Die russische Marine hat nachgelegt. Nachdem vor einer Woche das konventionelle U-Boot „Vadikavkaz“ von Murmansk kommend in die Ostsee verlegt wurde, ist am Donnerstag erstmals ein atomar angetriebenes Raketen-U-Boot der modernen „Oscar II“-Klasse mit einem Zerstörer in die Ostsee gefahren.

12.07.2018

Moskau lässt die Muskeln spielen und verlegt ein U-Boot von Murmansk in die Ostsee: Ziel und Auftrag von „Vladikavkaz“ sind unklar. Zuvor ankerte das russische Abhörschiff „Syzran“ vor Kiel, hörte den Funk ab und beobachte den Luft- und Seeverkehr.

Frank Behling 03.07.2018

Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) hat sich für eine breitere Unterstützung der Fehmarnbeltquerung eingesetzt. „Dieser Tunnel wird die Verbindung von Skandinavien und Zentral-Europa sein“, sagte Buchholz auf einer Podiumsdiskussion in Malmö.

Alev Doğan 28.05.2018

Begleitet von Protesten durch Umweltschützer hat am Freitagmorgen das schwimmende Kernkraftwerk „Akademik Lomonosov“ den Fehmarnbelt passiert.

04.05.2018

Ihre Absage war deutlich: Angela Merkel will keine deutsche Teilnahme an einer Militäraktion in Syrien. Die Kanzlerin kennt die Stimmung ihrer Deutschen – und will außenpolitisch eine eigene Linie definieren.

14.04.2018

Kanzlerin Angela Merkel hat mit dem dänischen Ministerpräsidenten Lars Løkke Rasmussen über die Verzögerungen beim Bau des Fehmarnbelt-Tunnels zwischen Schleswig-Holstein und Dänemark gesprochen. Man wolle ihn so zügig wie das rechtlich möglich ist voranbringen wollen.

12.04.2018

Die Initiative Anglerdemo will beim Verwaltungsgericht Schleswig Klage gegen Einschränkungen für die Freizeitfischerei im Fehmarnbelt einreichen. Es sei nicht nachzuvollziehen, dass im Fehmarnbelt das Angeln verboten werde, sagte Thomas Deutsch vom Hochseeangelbetrieb MS Einigkeit in Heiligenhafen.

12.02.2018

Neue Meeresschutzzonen - Hendricks Verbot verärgert die Angler

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat sechs Meeresschutzgebiete in Nord- und Ostsee verordnet. Jetzt sind sie in Kraft getreten. In den Zonen ist das Angeln nun verboten. Verbände laufen Sturm und drohen mit Klage

Reinhard Zweigler 28.09.2017

Nach fast drei Wochen verlässt die chinesische Marine am Donnerstag wieder die Ostsee. Gegen 10 Uhr wird der Verband den Fehmarnbelt passieren. Die drei Schiffe beenden damit die Übungen und Flottenbesuche in der Ostsee früher als von Beobachtern erwartet.

Frank Behling 10.08.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige