Menü
Anmelden
Wetter wolkig
18°/ 11° wolkig
Thema Fehmarnbelt-Tunnel

Fehmarnbelt-Tunnel

Anzeige

Alle Artikel zu Fehmarnbelt-Tunnel

Die Initiative Anglerdemo will beim Verwaltungsgericht Schleswig Klage gegen Einschränkungen für die Freizeitfischerei im Fehmarnbelt einreichen. Es sei nicht nachzuvollziehen, dass im Fehmarnbelt das Angeln verboten werde, sagte Thomas Deutsch vom Hochseeangelbetrieb MS Einigkeit in Heiligenhafen.

12.02.2018

Neue Meeresschutzzonen - Hendricks Verbot verärgert die Angler

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat sechs Meeresschutzgebiete in Nord- und Ostsee verordnet. Jetzt sind sie in Kraft getreten. In den Zonen ist das Angeln nun verboten. Verbände laufen Sturm und drohen mit Klage

Reinhard Zweigler 28.09.2017

Nach fast drei Wochen verlässt die chinesische Marine am Donnerstag wieder die Ostsee. Gegen 10 Uhr wird der Verband den Fehmarnbelt passieren. Die drei Schiffe beenden damit die Übungen und Flottenbesuche in der Ostsee früher als von Beobachtern erwartet.

Frank Behling 10.08.2017

Das größte Atom-U-Boot der Welt, die „Dmitriy Donskoy“, hat am Donnerstag ohne Zwischenfälle den Fehmarnbelt passiert. Der 172 Meter lange und rund 23000 Tonnen verdrängende Koloss wurde bei der Fahrt von dem Atom-Kreuzer "Petr Velikiy" und dem Bergungsschlepper "Nikolay Chiker" begleitet.

Frank Behling 03.08.2017

„Dmitriy Donskoy“ - Atom-U-Boot nimmt Kurs auf Fehmarn

Das russische Atom-U-Boot „Dmitriy Donskoy“ und der Kreuzer „Petr Velikiy“ nehmen Kurs auf die Nordsee. In der Nacht zu Donnerstag erwartet die deutsche Marine den Kampfverband vor Rügen, am Donnerstag soll die Einheit den Fehmarnbelt passieren.

Frank Behling 02.08.2017

Zwei der größten Kampfschiffe der russischen Flotte sind am Freitag in die Ostsee eingelaufen. Begleitet von Einheiten der dänischen Marine liefen der Kreuzer "Petr Velikiy" und das U-Boot "Dmitriy Donsoy" durch den Großen Belt in Richtung Fehmarn.

Frank Behling 21.07.2017

Ein chinesischer Flottenverband hat am Mittwoch den Fehmarnbelt passiert. Die drei Einheiten wollen in der Ostsee ein Seemanöver mit der russischen Marine abhalten.

Frank Behling 19.07.2017

Ein Marineverband der chinesischen Marine operiert in der Nordsee. Die drei Einheiten befinden sich auf dem Weg von China nach Russland. Sie sollen ein Manöver mit der russischen Marine abhalten.

18.07.2017

Jetzt geht es um alles oder nichts. Die Nord-Grünen haben am Montagabend auf einem Landesparteitag mit 130 Delegierten in Neumünster ihre Urwahl zum Jamaika-Koalitionsvertrag mit CDU und FDP gestartet.

Christian Hiersemenzel 19.06.2017

CDU-Landeschef Daniel Günther will Ministerpräsident werden, doch auf der Suche nach den nötigen Partnern für eine Koalition zeigen sich erste Hürden. Im KN-Interview spricht er über die Verhandlungslage.

Christian Hiersemenzel 09.06.2017

Bundeskanzlerin Angela Merkel setzt große Hoffnungen darauf, dass Emmanuel Macron nach einem möglichen Sieg bei der Präsidentenstichwahl, „ein starker Präsident wird.“ Das sagte sie im exklusiv Interview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

04.05.2017

Fehmarnbelt-Querung - Rückenwind für Gewerbegebiete

Feste Fehmarnbelt-Querung – die Ostholsteiner können’s kaum noch hören, womit sich die Planer grenzübergreifend seit 14 Jahren beschäftigen. Und die Nachbarn? Im Kreis Plön schaute man bisher zwar interessiert, aber weitgehend leidenschaftslos Richtung Fehmarnsund und -belt.

Peter Thoms 22.04.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige