Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 11° Regenschauer
Thema Fehmarnbelt-Tunnel

Fehmarnbelt-Tunnel

Alle Artikel zu Fehmarnbelt-Tunnel

Kommt er? Oder kommt er nicht? Während die Politik noch um den Bau des Fehmarnbelt-Tunnels ringt, wird in der Ostsee weitergebohrt

Ulrich Metschies 28.08.2015

Der Bau des Fehmarnbelt-Tunnels könnte sich um weitere Jahre verzögern. Darüber unterrichtete Landes-Verkehrsminister Reinhard Meyer (SPD) am Donnerstag in Kiel seinen dänischen Amtskollegen Hans Christian Schmidt (Venstre). Grund sind mögliche „gravierende Planänderungen“.

Ulf Billmayer-Christen 20.08.2015

Schwerer Rückschlag für den Fehmarnbelt-Tunnel: Dänemark will die endgültige Entscheidung zum Bau des Jahrhundertprojektes so lange auf Eis legen, bis auf deutscher Seite Planungssicherheit besteht.

Thomas Paterjey 14.08.2015

Die ursprünglich geplante Bahntrasse zum Ostsee-Tunnel zerschneidet Ackerflächen, klagt die Landwirtschaftskammer. Jetzt hat die Bahn nachgebessert.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.07.2015

Die Landwirtschaftskammer fordert eine bessere Berücksichtigung der Interessen von Landwirten bei Infrastrukturprojekten wie der Bahnanbindung der festen Fehmarnbelt-Querung.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.07.2015

Es mehren sich die Zeichen, dass Eisenbahnzüge erst Jahre später als geplant durch den Tunnel unterm Fehmarnbelt rollen. Die deutsche Seite wäre froh, wenn die Dänen mit dem Bau länger bräuchten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 21.05.2015

Ostholstein Umweltuntersuchung der Bahn Artenzählung an der Belt-Trasse

Dorngrasmücke, Kormoran, Eiderente — keine Art entgeht den scharfen Augen und Ohren der Wissenschaftler. Die untersuchen im Auftrag der Bahn die Umwelt entlang der Schienenanbindung des Fehmarnbelt-Tunnels. Ende des Jahres soll das Ergebnis vorliegen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 19.05.2015

Die Umweltuntersuchungen der Bahn für die Schienenanbindung der festen Fehmarnbelt-Querung gehen voran. Mehr als 30 Biologen ermitteln seit Februar entlang der Bahnstrecke zwischen Lübeck und Fehmarn, welche Tier- und Pflanzenarten in einem bis zu zwei Kilometer breiten Korridor rechts und links der Strecke vorkommen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 19.05.2015

Erstmals seit fünf Jahren kommt ein EU-Meereskommissar nach Schleswig-Holstein. Heute und morgen ist der Malteser Karmenu Vella (64) zu Gast in Kiel. Anlass ist die Ostsee-Fachkonferenz „Blue Growth“. Im Interview äußert sich Vella zu den Perspektiven der maritimen Wirtschaft.

KN-online (Kieler Nachrichten) 28.03.2015

Die Ferienorte an der Lübecker Bucht wollen die Bahnstrecke zwischen Lübeck und Neustadt in Holstein behalten. Ein Weiterbetrieb der Strecke als Bäderbahn auch nach Fertigstellung der Hinterlandanbindung der geplanten festen Fehmarnbeltquerung bringe Vorteile für die ganze Region, sagte Landrat Reinhard Sager (CDU) am Montag.

Deutsche Presse-Agentur dpa 23.03.2015

Ostholstein Hinterlandanbindung Fehmarnbelt Ferienorte wollen Bäderbahn halten

Die Ferienorte an der Lübecker Bucht wollen die Bahnstrecke zwischen Lübeck und Neustadt in Holstein behalten. Ein Weiterbetrieb der Strecke als Bäderbahn auch nach Fertigstellung der Hinterlandanbindung der geplanten festen Fehmarnbeltquerung bringe Vorteile für die ganze Region, sagte Landrat Reinhard Sager (CDU) am Montag.

Deutsche Presse-Agentur dpa 23.03.2015

Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Reinhard Meyer geht trotz Bedenken des Bundesrechnungshofes davon aus, dass der Bund am Staatsvertrag mit Dänemark über den Bau eines Fehmarnbelt-Tunnels festhält. Ihn überrasche die Kritik nicht, er sieht sie sogar positiv.

Deutsche Presse-Agentur dpa 16.03.2015
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10