Menü
Wetter wolkig
27°/ 20° wolkig
Thema Fit und gesund

Fit und gesund

Alle Artikel zu Fit und gesund

Wissen

Alternativen zu Zucker - Süß bleibt süß

Dattelsaft, Bananenpulver und Reissirup: Die Auswahl an Alternativen zum verpönten Haushaltszucker wächst stetig. Doch ist dieser Trend wirklich gesund? Oder lenkt er nur vom eigentlichen Problem ab?

12.02.2018

Zu übersehen sind die Warnhinweise auf den Zigarettenpackungen nicht. Warum rauchen dann immer noch so viele Menschen in Deutschland? Weil die Risiken nicht ausreichend bekannt sind, glauben Experten.

07.02.2018

Die Handball-Zebras des THW Kiel sind zurück an der Förde. Mit ihnen Trainer Alfred Gislason, den man in den vergangenen Tagen gelöst wie selten sah. Im Interview spricht der 57-Jährige auch über seine Vorfreude auf die neue Saison und den Anspruch, deutscher Meister werden zu wollen.

Tamo Schwarz 15.08.2017

Viele Läufer beginnen jetzt wieder mit dem Training – doch schon nach der dritten oder vierten Trainingseinheit treten bei vielen Joggern Schmerzen auf. Wie Sie ihre Gelenke beim Joggen schonen, lesen Sie hier.

24.04.2017
Neumünster

Drei Wochen rund ums Rad - Stadtradeln in Neumünster

Neumünster nimmt zum ersten Mal an der Aktion Stadtradeln teil. Vom 5. bis 25. Mai drehen sich die Räder, und es dreht sich vieles ums Radeln – mit Veranstaltungen, Touren und einem Wettbewerb: Wer sammelt die meisten Radkilometer?

Anja Rüstmann 21.04.2017

In den vergangen 60 Jahren wurde mit der Geriatrie eine medizinische Fachdisziplin entwickelt, die sich vor allem mit Erkrankungen älterer und sehr alter Patienten beschäftigt. Ziel ist es, diesen Menschen trotz Gebrechen, die im Altern häufig vorkommen, eine hohe Lebensqualität, Mobilität und soziale Teilhabe zu ermöglichen. Die Mediziner sind besonders dann gefordert, wenn Mehrfacherkrankungen (Multimorbidität) vorliegen. Dabei überlagern sich die Erkrankungen oft und sind von hoher Komplexität. Geriatrische Medizin erfordert somit einen interdisziplinären Behandlungsansatz, der alle beteiligten Fachbereiche wie Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Orthopädie, Chirurgie oder Psychiatrie einbezieht.

Herzpatienten turnen in den Segeberger Kliniken, um ihre "Pumpe" am Laufen zu halten. Dabei handelt es sich um Menschen, die bereits einen Herzinfarkt erlitten haben, und um solche, die an einer Herzschwäche leiden. Für beide Gruppen gibt es ausgefeilte Trainingsprogramme.

Michael Stamp 31.03.2017
Wissen

Stoffwechselerkrankung mit Sport lindern - Diabetes mit Bewegung lindern

Durch eine Lebensstiländerung lässt sich bei Typ-2-Diabetes viel erreichen – so senken Sport und Ernährung das Risiko für Folgekrankheiten.

31.03.2017

Das Herz ist der wichtigste Muskel des Menschen. Rund drei Milliarden Mal schlägt es im Laufe eines Menschenlebens und pumpt dabei etwa 250 Millionen Liter Blut durch den Körper. Umso bedrohlicher ist es, wenn das Organ erkrankt. Laut Statistischem Bundesamt sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen mit 39 Prozent bei weitem die häufigste Todesursache in Deutschland.

Die Lösung ist ganz einfach: Eltern, lasst Eure Kinder raus an die frische Luft. Doch was so leicht klingt, ist im Alltag oft unmöglich. Da beherrscht ein gefüllter Terminkalender das Familienleben. Da locken Bildschirme aller Art: der Fernseher, das Handy, die Playstation, das iPad.

Kristiane Backheuer 30.03.2017
Gesundheit

KN-Talk an der Kieler Uni - So lässt sich Stress aushalten

Probleme, Ärger, Zeit- und Leistungsdruck – die Mehrheit der Deutschen fühlt sich in ihren Alltag gestresst. Beim KN-Talk am Mittwochabend in der Kieler Universität erklärten Experten den rund 180 Zuhörern, wie sie der Stress-Spirale entkommen und einem Burnout vorbeugen können.

Karen Schwenke 30.03.2017
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21