Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 6° wolkig
Thema Föhr

Föhr

Anzeige

Alle Artikel zu Föhr

Die Urlaubsorte in Schleswig-Holstein sind zu Pfingsten gut ausgelastet. Gerade an der Nord- und Ostseeküste sowie auf den Inseln werden trotz Corona-Pandemie viele Touristen erwartet.

28.05.2020

Helgoland lässt Tagestouristen an Pfingsten zu. Dagegen sind die Nordeseeinsel Sylt sowie Orte wie St. Peter-Ording und Büsum für Tagestouristen weiterhin tabu. An der Ostseeküste gibt es keine Betretungsverbote.

27.05.2020

Die Hotspots an Nord- und Ostsee füllen sich nach vielen Wochen coronabedingter Zwangspause wieder mit Urlaubern. Doch auch wenn viele Touristen sich eine Auszeit vom Corona-Alltag nehmen wollen - auch im Urlaub bleibt das Virus präsent.

24.05.2020

Die Hotspots an Nord- und Ostsee füllen sich nach vielen Wochen coronabedingter Zwangspause wieder mit Urlaubern. Doch auch wenn viele Touristen sich eine Auszeit vom Corona-Alltag nehmen wollen - auch im Urlaub bleibt das Virus präsent.

23.05.2020

An der Nordseeküste haben Büsum, St. Peter-Ording, die Inseln und die meisten Halligen die Reißleine gezogen. Die Tagestouristen müssen an den beiden kommenden Wochenenden draußen bleiben. Doch wer ist eigentlich Tagestourist? Und wie gehen die Orte an der Ostsee damit um?

Heike Stüben 20.05.2020

Seit Montag dürfen Tagestouristen wieder nach Schleswig-Holstein kommen, doch über Himmelfahrt und Pfingsten wird ein Massenansturm befürchtet. Deswegen gilt für die Nordsee-Inseln, Halligen, Sankt Peter-Ording und Büsum erneut ein Betretungsverbot. An der Ostsee-Küste gibt es weniger Einschränkungen.

Anne Holbach 18.05.2020

Wartezeit am Sylt-Shuttle - Starker Andrang auf Fähren und Autozüge

Urlauber sind in Schleswig-Holstein wieder willkommen. Die Einreisesperre ist aufgehoben. Erste Fähren und Autozüge bringen wieder Urlauber auf Inseln wie Sylt, Föhr oder Amrum. Schon am Morgen gab es starken Andrang - und lange Wartezeiten.

KN-online (Kieler Nachrichten) 18.05.2020

Die umfassendsten Lockerungen seit Ausbruch der Corona-Krise treten in Schleswig-Holstein in Kraft: Touristen dürfen wieder ins Land zwischen den Meeren kommen, Hotels und Gaststätten wieder öffnen. Auch Kitas, Schulen, Handel und Sport profitieren.

18.05.2020

Auflagen statt grundsätzliche Verbote: Die Jamaika-Regierung will das öffentliche Leben in Schleswig-Holstein schrittweise „vorsichtig weiter hochfahren“.

17.05.2020

Ab dem 18. Mai soll das Betretungsverbot für die Inseln in Schleswig-Holstein aufgehoben werden. Zu früh, sagen die Insel-Gemeinden. Die Gemeinde Sylt und das Amt Föhr-Amrum fordern von Nordfrieslands Landrat Florian Lorenzen (CDU) eine Verlängerung des Betretungsverbots bis Anfang Juni.

Jonas Bickel 12.05.2020

Urlaub in Zeiten von Corona: Während die Reise in die Karibik noch nicht möglich ist, können Urlauber ab dem 18. Mai 2020 wieder auf die Inseln in Schleswig-Holstein. Wir haben fünf Tipps für Sie, was Sie auf den nordfriesischen Inseln machen können.

Jonas Bickel 08.05.2020

Die Corona-Pandemie hat vorübergehend alle Kunstmuseen zur Schließung gezwungen. In vielen Häusern wird daher verstärkt daran gearbeitet, aktuelle Ausstellungen und ausgewählte Kunstobjekte der eigenen Sammlung online zu präsentieren.

Christian Strehk 26.03.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige