Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
7°/ 6° Regenschauer
Thema Gorch Fock

Gorch Fock

Alle Artikel zu Gorch Fock

Gleich zwei Sturmtiefs halten Nordeuropa in Atem. Der Orkan „Alexandra“ hat auf seinem Zug von Island zum Nordkap am Mittwoch mit seinen Ausläufern einen Vorgeschmack gegeben. Am Donnerstag wird nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes sein Nachfolger „Billie“ erwartet, der ebenfalls Orkanstärke erreichen soll.

Frank Behling 10.12.2014

Hamburg Sturmtief über Norddeutschland Nur leichte Schäden durch "Billie"

Das Sturmtief „Billie“ hat bislang nur leichte Schäden verursacht. An der Ostseeküste laufen alle Fährverbindung weiter normal. Verzögerungen gibt es derzeit nur bei einzelnen Verbindungen an der Nordseeküste. Trotz der zum Teil starken Winde mit Orkanböen und hohen Wellen haben am Morgen  die Fähren der Stena- und der Color Line die Fahrpläne eingehalten und sind pünktlich in Göteborg, Oslo und Kiel eingetroffen.

Frank Behling 12.12.2014

Neumünster ist eine alte Garnisionsstadt. Sie war Jahrzehnte lang die Heimat der 6. Panzergrenadierdivision mit mehreren Tausend Heeressoldaten. Das ist Geschichte. Ganz ohne Bundeswehr geht es in der Schwalestadt aber nicht weiter. Im Mai wird Neumünster zum Ziel der letzten Zerstörerfahrer der Deutschen Marine. Sie wollen dort feiern.

Frank Behling 08.12.2014

Die Kieler Marine-Einheiten nehmen Kurs auf heimatliche Gewässer. Bis Weihnachten werden die beiden Minenjäger „Datteln“ und „Homburg“ aus den Nato-Einsatzverbänden und die „Gorch Fock“ mit rund 200 Soldaten von ihren Auslandsfahrten nach Kiel zurückkehren.

Frank Behling 09.12.2014

Hamburg Schleswig-Holstein Das neue Olpenitz wächst

Es sollte das größte Touristendorf an der deutschen Küste werden und ein Paradies für Segler. Doch Größenwahn und Geldmangel trieben das wichtigste Konversionsprojekt Schleswig-Holsteins in die Pleite. Drei Jahre nach Insolvenz der Port Olpenitz GmbH herrscht wieder Aufbruchstimmung an der Schlei.

Ulrich Metschies 29.11.2014

Die 15000 deutschen Marinesoldaten bekommen am Dienstag einen neuen Chef. Auf dem Gelände der Marineschule Mürwik wird Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen um 18 Uhr Vizeadmiral Axel Schimpf mit einem Zapfenstreich in den Ruhestand verabschieden. Sein Nachfolger wird der aus Lübeck stammende Vizeadmiral Andreas Krause.

Frank Behling 30.10.2014

Der Neubau eines Kriegsschiffes muss nicht zwangsläufig in einem grauen Koloss münden. Die niederländische Damen Shipyards in Vlissingen hat jetzt für den Sultan von Oman ein schneeweißes Marineschiff abgeliefert. Es ist das Segelschulschiff „Shabab Oman 2“. Beim Bau von modernen Ausbildungsschiffen ist die Werft von der Scheldemündung inzwischen führend in der Welt.

Frank Behling 21.10.2014

Kiel "Gorch Fock"- Prozess Eltern scheitern vor Gericht

2008 starb die Gorch-Fock-Kadettin Jenny Böken. Die Umstände ihres Todes sind nicht geklärt. Aachener Richter zeigten sich jetzt verwundert. Minuten nach dem Richterspruch war den Bökens die bittere Enttäuschung ins Gesicht geschrieben. Mit erstarrter Miene rang sich Uwe Böken diese Worte ab:

Deutsche Presse-Agentur dpa 22.10.2014

Die Reform der Bundeswehr verändert Kiel. Viele Dienststellen wurden in den vergangenen beiden Jahren aufgelöst. Doch jetzt geht es auch wieder aufwärts. Es gibt neue Einheiten, die an die Förde kommen. Feldjäger, Heeres-Instandsetzer und ein Ausbildungszentrum werden angesiedelt.

Frank Behling 17.10.2014

Kiel Sie segelt mit der „Gorch Fock“ nach Süden Lena hat die Lizenz für ganz oben

Das Segelschulschiff „Gorch Fock“ segelt wieder. Kommandant Nils Brandt hatte es am Donnerstag auch recht eilig, zur 165. Auslandsausbildungsreise aufzubrechen. Überpünktlich ließ er die Segel setzen.

Frank Behling 04.10.2014

Die Marine Algeriens bekommt zwei hochmoderne Lenkwaffenfregatten aus Kiel. Sie werden zukünftig den Kern der Marine des nordafrikanischen Landes darstellen. In dieser Woche ließ die Werft ThyssenKrupp Marine Systems (TKMS) erstmals Blicke auf diese neuen Schiffe zu.

Frank Behling 04.10.2014

Das Segelschulschiff „Gorch Fock“ segelt wieder. Kommandant Nils Brandt hatte es am Donnerstag auch recht eilig, zur 165. Auslandsausbildungsreise aufzubrechen. Fast zehn Minuten vor der Auslaufzeit um 10 Uhr ließ er die Leinen los schmeißen und die Segel setzen.

Frank Behling 02.10.2014
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20