Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ 2° wolkig
Thema Grüne Woche

Grüne Woche

Alle Artikel zu Grüne Woche

“Tierfabriken abschaffen” oder “Insekten schützen” stand auf ihren Bannern: Tausende Menschen haben in Berlin für ein Umdenken in der Landwirtschaft protestiert. Auch mehr als 150 Traktoren fuhren durch die Innenstadt. Die Liste mit Forderungen ist lang.

18.01.2020

Am Samstag öffnet die Internationale Grüne Woche in Berlin ihre Tore für Privatbesucher – begleitet von bundesweiten Protesten. Als eine der weltweit größten Messen für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau zieht die Grüne Woche bis zu 400.000 Besucher an. Die wichtigsten Informationen zur Messe im Überblick.

18.01.2020

Die 85. Auflage der größten Agrar- und Lebensmittelmesse der Welt öffnet am Freitag ihre Pforten. Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und umweltfreundliche Produktionsverfahren sind dieses Jahr die Trendthemen – und die Veranstalter hoffen auf zivilisierten Streit.

18.01.2020

Bauern gegen Städter? Bauern gegen Bauern? Auf der Grünen Woche in Berlin feiern die Schlemmer, Landmaschinen- und Nutztierfans ihre jährliche Party, während draußen die Trecker zum Protest vorbeirollen. Und ein Agrarpolitik-Urgestein streichelt einen Reporterbauch.

17.01.2020

Der Tierpark Arche Warder ist mit drei Girgentana-Ziegen, vier Thüringerwald-Ziegen und zwei Poitou-Esel auf der Grünen Woche in Berlin vertreten. Mit den Tieren als vierbeinigen Botschaftern informieren vier Tierpfleger über gefährdete Nutztierrassen. Die Messe dient auch als Kontaktbörse.

Beate König 16.01.2020

Die Eckernförder Bucht macht sich auf nach Berlin. Die Aktivregion will auf der Grünen Woche Flagge zeigen und sich mit ihren Besonderheiten vorstellen. Vertreter von zwölf Betrieben und Institutionen aus dem ländlichen Raum sind mit dabei, die auch eine politische Botschaft im Gepäck haben.

Christoph Rohde 09.01.2020
Weihnachtsgeschichten 2019

Anja Delfs, Landwirtin aus Flintbek - Weihnachten 2019

Von Norden nach Süden, von Westen
nach Osten, Überall steht die Landwirtschaft
auf verlorenem Posten.

Die Internationale Grüne Woche, die noch bis zum 27. Januar 2019 in Berlin geöffnet hat, gilt als größte Landwirtschaftsmesse weltweit. Abseits von Protesten können Besucher in der Schleswig-Holstein-Halle echte Kieler Sprotten probieren - und erfahren, warum die eigentlich aus Eckernförde kommen.

Laura Treffenfeld 23.01.2019

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) wirbt in Berlin auf der Internationalen Grünen Woche für den Norden. "Unsere Landwirtschaft und die ländlichen Räume präsentieren ein starkes Stück Schleswig-Holstein", sagte Günther Mittwoch anlässlich der am Freitag startenden Agrarmesse.

16.01.2019

Auf der Suche nach neue Geschmacksreizen ist die Nahrungsbranche erfindungsreich. Jetzt soll Krabbeltieren der Durchbruch in deutschen Küchen gelingen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 18.01.2018

Mit einer Messe vor Beginn des neuen Schuljahres will die Aktivregion Hügelland am Ostseestrand ihre außerschulischen Lernorte noch bekannter machen. Zu den Lernorten zählen unter anderem der Tierpark Gettorf, das Versuchsgut Lindhof und die Käserei Holtsee.

Jan Torben Budde 07.02.2017

Plön Grüne Woche auf Holsteiner Art Bauernfrühstück in Berlin

Die Direktvermarkter der Genuss-Region Holsteinische Schweiz sind auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) 2017 in Berlin am Start. Einer der ersten Besucher am Stand in Halle 22a war Minister Robert Habeck.

Ralph Böttcher 20.01.2017
1 2 3 4