Menü
Anmelden
Thema Grüne Woche

Grüne Woche

Alle Artikel zu Grüne Woche

Deutschland und Russland glauben trotz der aktuellen Handelssanktionen wegen der Ukraine-Krise grundsätzlich an einen künftigen Ausbau des gegenseitigen Geschäfts mit Lebensmitteln.

Deutsche Presse-Agentur dpa 16.01.2015

Zur weltgrößten Agrarmesse Grüne Woche in Berlin warnen Umweltschützer und Ökobauern vor einer immer weiteren Freigabe des globalen Nahrungshandels auf Kosten von Verbraucherrechten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.01.2015

Mit regionalen Leckereien und dem halben Kabinett zeigt Schleswig-Holstein Flagge auf der Internationalen Grünen Woche, die am Freitag in Berlin beginnt. Rund 30 Firmen, Organisationen, Institutionen und Vereine an insgesamt 25 Ständen sind beteiligt, wie das Landwirtschaftsministerium am Dienstag mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 13.01.2015

Wenn mitten in Berlin Schweine grunzen, läuft wieder die weltgrößte Agrarmesse. Wie kaum irgendwo sonst wird die Zukunft der Landwirtschaft diskutiert, deren Vertreter gedämpfter Stimmung sind.

Deutsche Presse-Agentur dpa 12.01.2015

Die weltgrößte Agrarmesse endet nach zehn Tagen. Die Veranstalter zeigen sich schon vorab zufrieden mit der Grünen Woche. Tausende nutzten sie als Schlemmermeile - und einige als Protestkulisse.

Deutsche Presse-Agentur dpa 26.01.2014

Bei der Agrarmesse Grüne Woche in Berlin rechnen die Veranstalter bis zum Toresschluss am Sonntagabend mit etwas mehr Besuchern als im Vorjahr. Bis Sonntagabend würden insgesamt 410 000 Gäste an den zehn Messetagen erwartet, wie die Messe mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.01.2014

Ein neues blaues Kennzeichen soll Kunden in immer mehr deutschen Supermärkten Klarheit beim Kauf regionaler Lebensmittel bringen. "Die Verbraucher wollen mehr regionale Produkte kaufen und sicher sein, dass die Produkte das halten, was sie versprechen" sagte Bundesernährungsminister Hans-Peter Friedrich (CSU) am Donnerstag bei der Vorstellung während Agrarmesse Grüne Woche in Berlin.

Deutsche Presse-Agentur dpa 23.01.2014

Politische Grüne Woche in Berlin: Am Rande der Messe beraten Minister über die Welternährung und den Klimawandel. Auf der Straße rufen Demonstranten nach mehr Tier- und Umweltschutz in der Landwirtschaft.

Deutsche Presse-Agentur dpa 19.01.2014

Politische Grüne Woche in Berlin: Am Rande der Messe beraten Minister über die Welternährung und den Klimawandel. Auf der Straße rufen Demonstranten nach mehr Tier- und Umweltschutz in der Landwirtschaft.

Deutsche Presse-Agentur dpa 18.01.2014

Mehrere zehntausend Menschen sind am Samstag in Berlin für einen besseren Tier- und Klimaschutz in der Landwirtschaft auf die Straße gegangen. Unter dem Motto "Wir haben Agrarindustrie satt" forderten die Teilnehmer am Rande der Grünen Woche von der Bundesregierung eine agrarpolitische Wende.

Deutsche Presse-Agentur dpa 18.01.2014

Zum Auftakt der Grünen Woche in Berlin flammt wieder Streit um die Zukunft der Landwirtschaft auf. Die Grünen forderten eine Abkehr von der Massentierhaltung. Für diesen Samstag haben Umwelt-, Tierschutz- und Kleinbauernverbände am Rande der weltgrößten Agrarmesse zu einer Demonstration gegen Großställe, Antibiotika-Einsatz in der Tiermast und den geplanten Freihandel mit den USA aufgerufen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 17.01.2014

Mit ihren Kaufentscheidungen haben es die Kunden aus Sicht von Bundeslandwirtschaftsminister Hans-Peter Friedrich (CSU) in der Hand, dass mehr Bio-Lebensmittel in die Läden kommen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 16.01.2014
1 2 3