Menü
Anmelden
Wetter wolkig
3°/ 1° wolkig
Thema Handball-WM

Handball-WM

Anzeige

Alle Artikel zu Handball-WM

Am Donnerstag geht es los: Deutschland startet in der Berliner Mercedes-Benz Arena gegen ein vereinigtes gesamtkoreanisches Team in die Handball-Heimweltmeisterschaft. Die "Road to Herning" soll möglichst erst am 27. Januar in Dänemark beim Co-Gastgeber enden.

Tamo Schwarz 10.01.2019

Die Handball-WM 2021 in Ägypten soll trotz der Corona-Krise stattfinden - und die Organisatoren planen sogar,  Zuschauer in die Hallen zu lassen. Für alle Beteiligten soll außerdem ein strenges Hygienekonzept gelten.

03.12.2020

THW Kiel vor dem Dezember - Zebras mit "Spaß bei der Arbeit"

Aufwachen im eigenen Bett, Flug, Kaffee und Kuchen im Bus, Spaziergang, Aufwärmen, Bundesliga-Spiel. Duschen, Rückflug, einschlafen im eigenen Bett. Solch ein zehnstündiger Tagestrip ist im Profi-Handball nicht die Regel. Da darf nichts schiefgehen.

Tamo Schwarz 30.11.2020

Filip Jicha, Trainer des deutschen Handball-Rekordmeisters THW Kiel, hat sich am Rande der Bundesliga-Partie der Zebras in Göppingen mit deutlichen Worten gegen eine Handball-Weltmeisterschaft in Ägypten im Januar 2021 ausgesprochen.

Tamo Schwarz 29.11.2020
Sportmix

Weltverbands-Präsident - Moustafa verteidigt Handball-WM

Der Weltverbandspräsident Hassan Moustafa hat sich in die Debatte um eine mögliche Absage der Handball-WM eingeschaltet und die Austragung der Endrunde vom 13. bis 31. Januar in seinem Heimatland Ägypten verteidigt. Vor allem aus Deutschland hatte es zuletzt Kritik an der WM gegeben.

KN-online (Kieler Nachrichten) 26.11.2020

Trotz der weltweit grassierenden Corona-Pandemie soll die Handball-WM in Ägypten ausgetragen werden. Vor allem aus Deutschland wurde eine Verlegung des Turniers im Januar 2021 gefordert. Weltverbandspräsident Hassan Moustafa verteidigt nun die Austragungspläne in seinem Heimatland.

26.11.2020

Handball in der Pandemie - Der neue Corona-Alltag der THW-Spieler

Normalerweise versuchen die Handballer des THW Kiel alles auszublenden, was ihren Rhythmus von außen stören könnte. In Pandemiezeiten gelingt das nicht immer. Rune Dahmke schildert bei KN-online, warum er morgens jetzt immer zuerst aufs Handy schaut und wie Corona auch den sportlichen Druck erhöht.

Merle Schaack 17.11.2020

Die Debatte um die Sinnhaftigkeit der Handball-Weltmeisterschaft angesichts der Corona-Gemengelage nimmt weiter Fahrt auf. Immer mehr Spieler äußern ihre Bedenken. Skeptische Töne kommen zunehmend auch aus den Reihen des THW Kiel.

Merle Schaack 16.11.2020

Mammutprogramm-Auftakt - THW Kiel beim Bergischen HC gefordert

Bis zu 16 Spiele in den nächsten sechs Wochen stehen dem THW Kiel durch die jüngsten Spielplan-Entwicklungen in der Corona-Pandemie bevor. Am Sonntag sind die Zebras beim Bergischen HC gefordert. Sicher sein, dass die Partie wirklich stattfindet können die Zebras erst am Sonnabend.

Merle Schaack 14.11.2020

Hendrik Pekeler, Kreisläufer des THW Kiel, sieht den Handball und sich selbst angesichts der dramatischen Lage in der Corona-Pandemie in einer „Zwickmühle“. Die Weltmeisterschaft im Januar in Ägypten steht er skeptisch gegenüber: "Die positiven Fälle jetzt bestätigen meine Meinung."

Tamo Schwarz 13.11.2020

Spielabsagen im Handball - Die Liga fürchtet den Corona-Kollaps

Das Coronavirus droht die Handball-Bundesliga lahmzulegen. Nach positiven Tests von deutschen Nationalspielern in den Mannschaften von GWD Minden und der MT Melsungen begaben sich beide Teams in Quarantäne. Weitere Spielabsagen drohen. Beschließen die Klubs eine Liga-Pause als Wellenbrecher?

KN-online (Kieler Nachrichten) 12.11.2020

Klubs nach Länderspielen - Zwischen Unbehagen und Gelassenheit

Nach Abschluss der umstrittenen Länderspielwoche blicken die Klubs der Handball-Bundesliga mit noch mehr Spannung auf die Corona-Testergebnisse. „Wir haben jetzt die Hoffnung, dass wir verschont bleiben“, sagte Viktor Szilagyi, Geschäftsführer des THW Kiel.

KN-online (Kieler Nachrichten) 09.11.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10