Menü
Anmelden
Wetter wolkig
9°/ 4° wolkig
Thema Hans-Peter Bartels

Hans-Peter Bartels

Alle Artikel zu Hans-Peter Bartels

„Auslandseinsätze können kein Selbstzweck sein”: Der Wehrbeauftragte der Bundeswehr geht mit Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer hart ins Gericht. Bartels wirft der Ministerin vor, die Fähigkeiten der Truppe zu überschätzen.

07.11.2019

Unruhe in der SPD Kiel: Die Wahlempfehlung des Kreisvorstandes zur bevorstehenden Mitgliederbefragung über den Bundesvorsitz stößt auf Widerstand. „Schade, dass manche den Geist der Mitgliederbefragung wohl nicht verstanden haben!“ sagt der Suchsdorfer Ortsvereinsvorsitzende Christoph Beeck.

Michael Kluth 05.11.2019

Mit ihrem Vorstoß für eine Sicherheitszone in Nordsyrien rüttelt CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer an dem Prinzip deutscher Zurückhaltung in der Außenpolitik – und verwirrt Koalitionspartner und Teile der Regierung. Kann sie sich durchsetzen? Oder scheitert die neue Verteidigungsministerin an ihrer wichtigsten Initiative?

22.10.2019

„Soll die EU aktiv werden, die Nato oder die UN?”: Der Wehrbeauftragte der Bundeswehr, Hans-Peter Bartels (SPD), hält wenig von einer Schutzzone in Nordsyrien mit deutscher Beteiligung. Der Vorstoß von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) lasse zu viele Fragen offen.

22.10.2019

Am Geld mangelt es in der Truppe nicht. Nur: Die Haushaltsmittel können in der Bundeswehr meist nicht so eingesetzt werden, wie die Soldaten es brauchen. Viele Projekte brauchen einfach zu lange, kritisierte der Bundeswehrverband in Kiel.

Frank Behling 30.08.2019

Die Gespräche zwischen der Deutschen Bahn und dem Verteidigungsministerium in Bezug auf Gratis-Bahnfahrten für Soldaten gestalten sich schwierig. Der Wehrbeauftragte hat dafür allerdings wenig Verständnis.

12.08.2019

Immer mehr Politiker fordern eine Beteiligung der deutschen Marine an einer Schutzmission für Handelsschiffe im Persischen Golf. Nun warnt der Wehrbeauftragte des Bundestages vor möglichen Folgen: Die Kriegsschiffe könnten knapp werden.

30.07.2019

Am Mittwoch ist Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen Verteidigungsministerin ernannt worden. Im Interview erklärt der Wehrbeauftragte des Bundestages, Hans-Peter Bartels, welche dringenden Aufgaben sie in ihrem neuen Amt schnellstmöglich angehen sollte – und wie sie die Bundeswehr auf ihre Seite bringen kann.

17.07.2019
Kiel

Ausrüstung der Bundeswehr - Wehrbeauftragter fordert mehr Tempo

Der Wehrbeauftragte des Bundestags fordert die schnellere Anschaffung neuer Ausrüstung für die Bundeswehr. Beim Feldempfang des Reservistenverbandes der Bundeswehr in Kiel kritisierte Hans-Peter Bartels (SPD) am Sonnabend das zu langsame Tempo bei der Beschaffung für die Truppe.

Frank Behling 23.06.2019

Deutsche Spezialeinheiten sind auch in Niger und Kamerun im Einsatz – ohne Zustimmung des Bundestages. Kritik vom Wehrbeauftragten und der Opposition bringt die Bundesregierung in Erklärungsnot.

08.05.2019

In seinem Jahresbericht nimmt Wehrbeauftragter Hans-Peter Bartels kein Blatt vor den Mund: Die Mängelliste der Bundeswehr ist lang. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen reagiert mit einem Vergleich auf die Kritik an ihrer Institution.

29.01.2019

Zu wenig Personal, zu schlecht ausgerüstet. Der Wehrbeauftragte stellt der Bundeswehr und damit Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen in seinem neuen Bericht ein schlechtes Zeugnis aus. Und er gibt interessante Hinweise für alle, die sich eine Karriere als Panzergrenadier überlegen. Auch warme Unterwäsche spielt eine Rolle.

29.01.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10