Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ 1° wolkig
Thema Hans-Peter Bartels

Hans-Peter Bartels

Alle Artikel zu Hans-Peter Bartels

Politik Bund investiert in Kiel 155 Millionen für Marinestandort

Der Bund rüstet den Bundeswehrstandort Kiel massiv auf. Das Verteidigungsministerium investiert insgesamt 155 Millionen Euro an der Förde, 121 Millionen davon ab sofort bis 2020. Der Grund: Viele Gebäude, Kasernen und Kaianlagen in Kiel sind marode. Die Bundeswehrreform bringt zudem neue Einheiten nach Kiel, die untergebracht werden müssen.

Frank Behling 17.10.2014

Kiel (dpa/lno) - Der Bund investiert in den kommenden Jahren deutlich mehr als 100 Millionen Euro in die Sanierung des Marinestützpunktes Kiel. "Für den Marinestützpunkt sind 115 Millionen Euro im Haushalt vorgesehen", sagte der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Bundestags, Hans-Peter Bartels (SPD) am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.10.2014

Machtmissbrauch in Kiel? Eine SPD-geführte Regierung, die eine Genossin unbedingt als Oberbürgermeisterin loswerden will? So stellt Buchautorin Gaschke ihren Ausflug in die Politik dar, der 2013 mit Rücktritt endete. Besonders ins Visier nimmt sie den Regierungschef.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.09.2014

Deutschland ist dazu bereit, weitere verletzte ukrainische Soldaten zu behandeln, wenn die ukrainische Regierung darum bittet. Der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Bundestages, Hans-Peter Bartels, sagte am Mittwoch im Bundeswehrkrankenhaus Hamburg, er könne sich vorstellen, dass die Behandlung der 20 verletzten Ukrainer "nicht die letzte Aktion dieser Art" sei.

Deutsche Presse-Agentur dpa 03.09.2014

Politik Aufklärungsgeschwader in Jagel drängt auf Beschaffung Hoffen auf die Drohne

Jubiläum für den Tornado: Vor 40 Jahren absolvierte der Kampfjet seinen Erstflug. Ausrangiert wird er bei der Bundeswehr aber noch längst nicht. Beim Taktischen Aufklärungsgeschwader 51 in Jagel werden die Maschinen derzeit modernisiert. Der Kieler Bundestagsabgeordnete Hans-Peter Bartels (SPD) nahm das zum Anlass für einen Truppenbesuch. Dabei steht dort eine ganz andere Frage im Vordergrund, nämlich: Wann kommt die bewaffnete Drohne?

Jens Kiffmeier 26.08.2014

Hans-Peter Bartels kümmert sich seit Jahren intensiv um die Streitkräfte. In den vergangenen Monaten so intensiv, dass ihm in Kiel nachgesagt wird, er stehe der Bundeswehr inzwischen sehr viel näher als seinem eigenen Wahlkreis.

Christian Longardt 27.07.2014

SPD und CDU wollen den Kieler Bundestagsabgeordneten und SPD-Verteidigungsexperten Hans-Peter Bartels zum neuen Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestags machen. Wird er es tatsächlich, müsste er seinen Wahlkreis und sein Bundestagsmandat abgeben.

KN-online (Kieler Nachrichten) 27.07.2014

Kiel Verlassen er und Susanne Gaschke Kiel? Bartels wird als Wehrbeauftragter gehandelt

Der Kieler SPD-Bundestagsabgeordnete Hans-Peter Bartels ist als künftiger Wehrbeauftragter im Gespräch. Wird er es tatsächlich, müsste er seinen Wahlkreis und sein Bundestagsmandat abgeben. Nun wird spekuliert: Verlassen Bartels und Susanne Gaschke Kiel?

Arnold Petersen 12.07.2014

Parlamentarier im Deutschen Bundestag verdienen ab 2015 so viel wie Bundesrichter. Die Abgeordneten aus dem Norden verteidigen die Gehaltserhöhung fraktionsübergreifend. Auch Grüne und Linke stören sich nur an der überstürzten Umsetzung. Doch Staatsrechtler sehen einen Verfassungsverstoß.

Patrick Tiede 22.02.2014

Verteidigungspolitiker aus Koalition und Opposition sehen bei den laufenden Rüstungsprojekten der Bundeswehr Risiken in Milliardenhöhe. Der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses im Bundestag, Hans-Peter Bartels, nannte den Kampfjet "Eurofighter", das Raketenabwehrsystem Meads, den Hubschrauber NH90 und das Aufklärungssystem "Isis" aus der Skandal-Drohne "Euro Hawk" als Problemfälle.

Deutsche Presse-Agentur dpa 21.02.2014

Wer bekommt zum Geburtstag schon so eine tolle Party geschenkt? Eicke Paysen (SPD) gelang es am Mittwochabend in Kronshagen unfreiwillig. Die stellvertretende Bürgervorsteherin leitete an ihrem „66.“ erstmals den Neujahrsempfang der Gemeinde anstelle von Susanne Dannenberg (CDU), die erkrankt war.

Torsten Müller 12.01.2014

Der Kieler SPD-Bundestagsabgeordnete Hans-Peter Bartels leitet künftig den Verteidigungs-Ausschuss des Parlaments. Die SPD legte am Donnerstag die ihr zustehenden Vorsitzenden der Parlamentsausschüsse fest.

09.01.2014
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10