Menü
Anmelden
Wetter wolkig
12°/ 5° wolkig
Thema Heikendorf

Heikendorf

Das Seebad Heikendorf am Ostufer der Kieler Förde ist vor allem als Wohnort wohlhabender Bürger bekannt. Der Ortsteil Kitzeberg wurde Ende des 19. Jahrhunderts als Villenkolonie für die privilegierte Gesellschaft erschlossen und hat diesen Status bis heute behalten.

Überregional bekannt wurde Heikendorf im Jahr 2015, als die Bundeswehr in einer spektakulären Bergungsaktion einen ehemaligen Weltkriegspanzer aus dem privaten Wohnhaus eines Heikendorfers sicherstellte. Der Besitzer, ein bekennender Militaria-Sammler, hatte den Panzer jahrzehntelang dort aufbewahrt.

Prägend für das Heikendorfer Ortsbild ist das U-Boot-Ehrenmal Möltenort.

Heikendorf liegt im Verbreitungsgebiet der Ostholsteiner Zeitung.

Anzeige

Alle Artikel zu Heikendorf

Nach fast schon einem halben Jahr wird die „Wiedersehnsucht“ im Kieler Opernhaus endlich erfüllt: Mit Eduard Künnekes Operette Der Vetter aus Dingsda startet am Dienstag, 20. April, um 19 Uhr das sechswöchige Modellprojekt zur Wiedereröffnung des Theaters Kiel während der Corona-Pandemie

Konrad Bockemühl 19.04.2021

Der Bundestag stimmt am Mittwoch über Änderungen am Infektionsschutzgesetz, die bundesweite Corona-Notbremse, ab. Darüber herrscht keine Einigkeit unter den Lesern, die vor allem die geplanten nächtlichen Ausgangsbeschränkungen beschäftigen. Das sagen unsere Leserinnen und Leser zum Thema.

KN-online (Kieler Nachrichten) 19.04.2021

Vier Neuzugänge kann der VfR Laboe vermelden. Der Fußball-Verbandsligist erweitert seinen Kader mit zwei Talenten des Heikendorfer SV und sicherte sich zudem die Dienste von Kevin Kirchner und Michael Kiefer, die bereits in der Vergangenheit das VfR-Trikot trugen.

Jan-Claas Harder 18.04.2021

Neue Schulrätin im Kreis - Astrid Fock ist viel herumgekommen

Sie ist Lehrerin für Mathematik, Physik und Geografie, hat im Kreis Stormarn unterrichtet, in Buenos Aires, in Stockelsdorf, Pansdorf, war Konrektorin in Ratekau und Schulleiterin in Malente, dann Schulrätin in Kiel. Was kann dann noch kommen? Schulrätin im Kreis Plön!

Anja Rüstmann 18.04.2021

Tökendorf/Dobersdorf - Neubaugebiet mit 24 Grundstücken

Ein neues Baugebiet entsteht in der Gemeinde Dobersdorf. 24 Grundstücke sollen auf der Fläche im Ortsteil Tökendorf in Richtung Probsteierhagen entwickelt werden, zwei davon sind für Mehrfamilienhäuser vorgesehen, berichtet Bürgermeisterin Britta Mäver-Block.

Silke Rönnau 16.04.2021

Offensive in Mönkeberg - Mehr Platz für Fahrradfahrer

Die Gemeinde Mönkeberg möchte fahrradfreundlicher werden. Mit Unterstützung einer interfraktionellen Fahrrad-AG wurden bereits erste Projekte angeschoben, darunter auch eine Verbesserung der verkehrlichen Situation an der Kreuzung Gänsekrugredder.

Nadine Schättler 11.04.2021

Jugendarbeit in Laboe - Technik-AG verliert ihre Werkstatt

Die Technik-AG der Heinrich-Heine-Schule in Heikendorf verliert ihre Werkstatt in der Grundschule Laboe. Ohne Raum kann die AG, in der Schüler Modellflugzeuge bauen, nicht existieren. Dabei ist sie für die technisch interessierten Jugendlichen sehr wertvoll. Viele studieren später Maschinenbau.

Nina Janssen 10.04.2021

Parkhaus am Exer in Kiel - Im September sollen erste Autos parken

Die Bauarbeiten laufen bereits seit Jahresbeginn, jetzt sind sie auch final terminiert: Das Parkhaus am neuen Kieler Hotel Hampton by Hilton und der Wunderino-Arena soll im September fertig sein und eröffnet werden.

Niklas Wieczorek 10.04.2021

Nicht alle wollen öffnen - Gastronomie ist geteilter Meinung

Die Gastronomie im Kreis Plön ist gespalten. Ab Montag dürften sie ihre Terrassen für Gäste öffnen. Nachdem seit Anfang November nichts ging – bis auf das To-Go-Geschäft, in das aber längst nicht alle eingestiegen sind. Nun wollen nur wenige Restaurant-Besitzer die Außengastronomie aufmachen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 10.04.2021

Die geplante Hafensanierung in Möltenort sorgt seit zwei Jahren für Streit zwischen Verantwortlichen in der Gemeinde Heikendorf und einer Bürgerinitiative. Jetzt wollen Mitglieder des neu gegründeten Hafenvereins Möltenort die Wogen glätten.

Nadine Schättler 09.04.2021

Die Öffnung der Außengastronomie ab Montag sehen die Betreiber in Schleswig-Holstein mit gemischten Gefühlen. Einige werden ihre Terrassen noch nicht wieder öffnen, andere warten mit ihrer Entscheidung zunächst ab. Aber es gibt auch Restaurants, die im gewohnten Umfang zurückkehren. Ein Überblick.

KN-online (Kieler Nachrichten) 08.04.2021

In Kiel ist Einkaufen nur noch nach Kontakterhebung mit dem „Click and Meet“-Modell möglich. Die Stadt Schwentinental hat sich daher auf einen Kundenansturm im Ostseepark vorbereitet.

Nadine Schättler 08.04.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10