Menü
Anmelden
Wetter wolkig
3°/ 0° wolkig
Thema Heikendorf

Heikendorf

Das Seebad Heikendorf am Ostufer der Kieler Förde ist vor allem als Wohnort wohlhabender Bürger bekannt. Der Ortsteil Kitzeberg wurde Ende des 19. Jahrhunderts als Villenkolonie für die privilegierte Gesellschaft erschlossen und hat diesen Status bis heute behalten.

Überregional bekannt wurde Heikendorf im Jahr 2015, als die Bundeswehr in einer spektakulären Bergungsaktion einen ehemaligen Weltkriegspanzer aus dem privaten Wohnhaus eines Heikendorfers sicherstellte. Der Besitzer, ein bekennender Militaria-Sammler, hatte den Panzer jahrzehntelang dort aufbewahrt.

Prägend für das Heikendorfer Ortsbild ist das U-Boot-Ehrenmal Möltenort.

Heikendorf liegt im Verbreitungsgebiet der Ostholsteiner Zeitung.

Anzeige

Alle Artikel zu Heikendorf

Testaktion in Heikendorf - Corona: Zwei Schüler positiv getestet

Zwei Schüler einer Schule in Heikendorf sind nach Angaben des Kreises Plön positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Dem war eine größere Testaktion am Donnerstag und Freitag voraus gegangen. Auslöser: Ein Schüler, dessen Mutter sich mit Corona infiziert hatte, zeigte Symptome.

Hans-Jürgen Schekahn 29.11.2020

„Hans im Gift“ – der Titel des neuen Buches von Erika Bock zeigt schon, dass sie sich an Märchen orientiert. Die Autorin aus Köhn nimmt damit eine Haltung zu rechtspopulistischen Tendenzen ein, will erreichen, dass ihre Bücher Lesestoff an Schulen werden.

Astrid Schmidt 26.11.2020

Corona bremst die Innenstädte zur Vorweihnachtszeit aus. Keine Weihnachtsmärkte, keine Menschenaufläufe um Weihnachtsmänner, selbst verlängerte Öffnungszeiten gibt es nicht flächendeckend. Damit trotzdem etwas Weihnachtsstimmung aufkommt, haben sich die Orte etwas einfallen lassen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 24.11.2020

Schulen sind in der Pandemie hoher Belastung ausgesetzt. Neben Maskenpflicht und regelmäßiger Frischluftzufuhr steigt die Angst vor erhöhter Infektionsgefahr. An der Grund- und Gemeinschaftsschule Heikendorf, ist die Disziplin zur Einhaltung der Regeln groß. Doch das Lernen fällt schwerer als sonst.

Nadine Schättler 19.11.2020

Lüften, frieren, lernen - und all das mit Maske: Die Schüler im Kreis Plön scheinen die strengen Hygienekonzepte wegen Corona ohne großes Murren mitzutragen. Schulleiter sind voll des Lobes, auch wenn sie eine größere Anspannung bei den Schülern spüren. Das größere Problem lauert ganz woanders.

KN-online (Kieler Nachrichten) 19.11.2020

„In Preetz, da steht een Kloster, all Nees lang wohnt een Schoster“, hieß es einst im Volksmund. 160 Schuhmachermeister, 360 Gesellen und 160 Lehrlinge lebten um 1850 in dem Ort mit damals 5000 Einwohnern und brachten ihm den Namen Schusterstadt ein. Jetzt verschwindet der Letzte seiner Zunft.

Silke Rönnau 16.11.2020

Gemeindevertretung Laboe - Der Einzelkämpfer in der Ortspolitik

Karl-Christian Fleischfresser ist Einzelkämpfer in der Gemeindevertretung in Laboe. Welche Herausforderungen er zu bewältigen hat und wie er sich bei seinen Kollegen in der Gemeindevertretung durchsetzt, erzählt der 63-Jährige zur Halbzeit der Kommunalwahlen im Interview.

Nina Janssen 16.11.2020

Freizeitaktivitäten und gemeinsame Veranstaltungen für Schüler sind während der Corona-Krise stark eingeschränkt. An der Grund- und Gemeinschaftsschule Heikendorf gibt es jetzt trotz Pandemie ein neues Kollektiv-Projekt, das für Unterhaltung sorgt: eine Büchertelefonzelle.

Nadine Schättler 15.11.2020

Die Corona-Pandemie macht es auch den Organisatoren der Anti-Gewalt-Woche schwerer. In Henstedt-Ulzburg werden Gleichstellungsbeauftragte Svenja Gruber und ihre Mitstreiter diesmal keine bedruckten und gefüllten Brötchentüten verteilen, um auf Gewalt gegen Frauen hinzuweisen.

Nicole Scholmann 14.11.2020

Der Streit um die Sanierung des Möltenorter Hafens erreicht eine weitere Eskalationsstufe. Die Gegner der Ausbaupläne inklusive Abriss von zwei Holzstegen wollen jetzt einen Bürgerentscheid. Mehr als die Hälfte der dafür nötigen Unterschriften hätten sie schon.

Jürgen Küppers 13.11.2020

Neue Liniennummern, neue Streckenführungen, andere Taktungen – zum Fahrplanwechsel am 1. Januar müssen sich Busfahrgäste in Kiel auf einige Neuerungen einstellen. Betroffen sind vor allem die Linien der Kieler Verkehrsgesellschaft (KVG), die bisher über die Stadtgrenzen hinaus unterwegs sind.

Steffen Müller 11.11.2020

Sanierung Hafen Möltenort - Neues Gutachten heizt die Diskussion an

Es könnte ein spannender Abend werden am 11. November. Das verheißt zumindest ein Thema der kommenden Heikendorfer Gemeindevertretung: Beschwerde gegen den Ausbau des Möltenorter Hafens. Jetzt heizt ein Gutachten die strittige Diskussion um die Sanierung noch weiter an.

Jürgen Küppers 06.11.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10