Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
5°/ 4° Sprühregen
Thema Heikendorf

Heikendorf

Das Seebad Heikendorf am Ostufer der Kieler Förde ist vor allem als Wohnort wohlhabender Bürger bekannt. Der Ortsteil Kitzeberg wurde Ende des 19. Jahrhunderts als Villenkolonie für die privilegierte Gesellschaft erschlossen und hat diesen Status bis heute behalten.

Überregional bekannt wurde Heikendorf im Jahr 2015, als die Bundeswehr in einer spektakulären Bergungsaktion einen ehemaligen Weltkriegspanzer aus dem privaten Wohnhaus eines Heikendorfers sicherstellte. Der Besitzer, ein bekennender Militaria-Sammler, hatte den Panzer jahrzehntelang dort aufbewahrt.

Prägend für das Heikendorfer Ortsbild ist das U-Boot-Ehrenmal Möltenort.

Heikendorf liegt im Verbreitungsgebiet der Ostholsteiner Zeitung.

Alle Artikel zu Heikendorf

Wohin nach der vierten Klasse? Ob Gymnasium, Gemeinschaftsschule oder Privatschule: Informationen zu weiterführenden Schulen in Kiel, Neumünster und den Kreisen Rendsburg-Eckernförde, Plön, Ostholstein und Segeberg finden Sie hier.

24.01.2020

Wo gebaut wird, ist fast immer der Naturschutz betroffen. Johanna Fleige (50) bildet seit Oktober im Amt Schrevenborn die Schnittstelle zwischen den verschiedenen Interessen der Beteiligten und betreut unter anderem die Entwicklung von Ausgleichsflächen in Heikendorf, Mönkeberg und Schönkirchen.

Nadine Schättler 23.01.2020

Mit Fragen zur Verkehrssicherheit für Fußgänger haben sich 20 Laien und Experten bei einem Fußverkehrs-Check beschäftigt in Laboe. Polizisten und Verwaltungs-Mitarbeiter sowie Eltern- und Gemeindevertreter haben sich Laboe aus dem Blickwinkel eines Grundschülers angesehen.

Frida Kammerer 22.01.2020

Alle Angaben ohne Gewähr.

22.01.2020

Landwirte sind Opfer von zu viel Bürokratie und genießen eine geringere Wertschätzung in der Bevölkerung als Wölfe. Das jedenfalls ist die Meinung des CDU-Landtagsabgeordneten Heiner Rickers. Die meisten der 100 Gäste des Neujahrsempfangs der Kreis-CDU am Dienstagabend nickten zustimmend.

Hans-Jürgen Schekahn 22.01.2020

Toller Einsatz eines Nachbarn: In der Nacht zum Dienstag hatte es in einem Wohnhaus im Heikendorfer Ortsteil Kitzeberg gebrannt. Der Mann wurde über einen Rauchmelder darauf aufmerksam, rettete die beiden Bewohner und löschte das Feuer.

21.01.2020

Damit mehr Menschen den Herz-Kreislauf-Stillstand überleben, sind nicht nur gut ausgebildete Notärzte und Rettungsdienste notwendig. Jeder sollte wissen, wie es geht: Frauen, Männer, Jugendliche. Lernen Sie in einem Kursus, wie Sie zum Lebensretter werden können. Hier können Sie sich anmelden.

KN hilft Leben retten 20.01.2020

Perfektes Wetter für die neunte Eisarschregatta in Heikendorf: Der Spaß-Wettbewerb der Möltenorter Seglerkameradschaft (MSK) lockte am Sonntag zahlreiche Zuschauer und Segelfans in den Hafen.

Nadine Schättler 20.01.2020

111 Orte für Kinder - Kiel mit Kinderaugen entdecken

Neues aus der 111-Orte-Reihe: Die Wahl-Kielerin und Bloggerin Katja Josteit hat die 111 besten Orte in Kiel für Kinder herausgefunden. Aufregende und ungewöhnliche, geheimnisvolle und außergewöhnliche Orte, an denen man getrost die Zeit vergessen kann.

Kristiane Backheuer 19.01.2020

Bürgermeister-Interview - Tade Peetz über die Pläne der Gemeinde

Das Finanzloch im Haushalt der Gemeinde Heikendorf ist groß. Doch der ehrenamtliche Bürgermeister Tade Peetz (CDU) plant für 2020 weitere Millionenprojekte. Im KN-Interview verrät der 45-jährige Lehrer, warum er die Investitionen für sinnvoll hält und was seine Schüler sich für Heikendorf wünschen.

Nadine Schättler 18.01.2020

Weiterführende Schule - Grund- & Gemeinschaftsschule Heikendorf

Die Grund- und Gemeinschaftsschule in Heikendorf zeichnet sich durch hohe Durchlässigkeit zwischen Anforderungsebenen und Kooperationen mit örtlichen und umliegenden beruflichen Gymnasien aus. Schulleiterin Brigitte Peschties stellt das Angebot der Schule vor.

Sebastian Ernst 17.01.2020

Unter dem Motto „Wir haben es satt“ wollen Bürger am Sonnabend in Berlin für eine Agrarwende demonstrieren. 40 Organisationen haben dazu aufgerufen – eine davon ist ProVieh aus Kiel. Stefanie Pöpken erklärt, was sich in der Tierhaltung ändern muss.

Heike Stüben 16.01.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10