Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
8°/ -3° Schneeregen
Thema Heikendorf

Heikendorf

Alle Artikel zu Heikendorf

Der Fremdenverkehrsverein Ostseebad Heikendorf (FVV) wird nun doch nicht zum Jahresende 2014 aufgelöst. Vielmehr soll sich der FVV künftig als „Interessenvertretung“ neu ausrichten und weiterhin Sprachrohr für die Belange der Vermieter sein. Das haben die anwesenden Mitglieder am Mittwochabend im Heikendorfer Sportheim mit knapper Mehrheit beschlossen.

Corinna Kuhl 14.11.2013

Der neue Skatepark am Heikendorfer Krischansbarg hat sich innerhalb kurzer Zeit zu einem Treff für die Jugend entwickelt. Und das weit über die Gemeindegrenzen hinaus. Doch es gibt auch Unmut.

Christoph Kuhl 15.11.2013

Gläserklingen am Donnerstagnachmittag in Altenholz. Der kühle Klare, mit dem sich Bürgermeister Carlo Ehrich und Jörg Teupen, technischer Vorstand der Kieler Stadtwerke, zuprosteten, hat null Promille: Trinkwasser aus 200 Metern Tiefe, weit über 1000 Jahre alt und doch taufrisch. Sie besiegelten den neuen Liefervertrag, der bis ins Jahr 2032 reicht.

Cornelia Müller 08.11.2013

Kiel Zweifel an Finanzierbarkeit bleiben Seilbahn-Idee hoch im Kurs

In dieser Stadt haben nicht nur Schiffe ihre Fans. Auch Seilbahnen stehen hoch im Kurs. Das belegen Reaktionen auf den Vorschlag von Prof. Peter Franke, der an der Kieler Fachhochschule Technische Betriebswirtschaft lehrt, und eine Fördequerung per Seilbahn prüft.

Annemarie Heckmann 05.11.2013

In der Diskussion um die mögliche Schließung von Standorten des Jobcenters im Kreis Plön haben sich nun SPD, Grüne und FWG positioniert. Sie wollen an allen Büros in Lütjenburg, Heikendorf, Preetz und Plön festhalten.

Hans-Jürgen Schekahn 04.11.2013

Plön Candlelight-Shopping in Preetz Offene Türen in der Abendstunde

Von Kerzen erleuchtete Straßen, Musik an jeder Ecke und jede Menge Besucher: das siebte Preetzer Candlelight-Shopping am Freitagabend war trotz hartnäckigem Nieselregen ein voller Erfolg.

Sonja Paar 06.11.2013

Hamburg Renaissance des Einkochens Jetzt geht’s ans Eingemachte

Behutsam rührt Dörte Steffen vom Hof Steffen in Muxall die honigfarbene, fruchtig duftende Masse im Topf. Neben ihr auf der Arbeitsfläche steht ein Eimer voller frisch gepflückter Quitten aus dem Garten, ein dampfender Entsafter und diverse Beutel mit Gelierzucker. Die 47-jährige Diplom-Ökotrophologin kocht gerade Gelee ein.

Jana Ohlhoff 04.11.2013

Rund 80 Streetskater aus Schleswig-Holstein und Hamburg haben auf der neuen Anlage in Heikendorf ihre Tricks und Sprünge gezeigt. Der am Sonnabend freigegebene Beton-Skatepark aus einem Guss ist eine in dieser Form im Kieler Großraum einmalige Anlage für Skateboard-Freaks, Inline-Skater und BMX-Fahrer.

Christoph Kuhl 27.10.2013

Plön SPD im Kreis Plön Maroses löst Langner ab

Der Wechsel an der Spitze der Kreis-SPD verlief harmonisch und mit deutlichen Mehrheiten. Norbert Maroses (52) führt seit Freitag den 1320 Mitglieder starken Plöner Kreisverband. Er löst Anette Langner ab, die aus familiären Gründen nicht wieder kandidierte. Von den 79 Delegierten stimmten 72 für den Finanzbeamten Maroses.

Hans-Jürgen Schekahn 29.10.2013

Einmal sein großes Vorbild zu interviewen, davon träumen viele (Nachwuchs-)Journalisten. Gestern trafen 16 Reporter vom KN-Projekt Zeitung in der Schule (Zisch)im Presseraum der Sparkassen-Arena die drei THW-Profis Wael „Willy“ Jallouz, Andreas Palicka und Patrick Wiencek sowie Manager Klaus Elwardt.

Felix Haas 23.10.2013

Was wird aus Kählers Gasthof in Neuheikendorf? Es scheint wohl schon beschlossene Sache, dass der alteingesessene Gastronomiebetrieb am Neuheikendorfer Weg in absehbarer Zeit schließen wird. Damit würde die Gemeinde ihren letzten großen Festsaal verlieren.

Corinna Kuhl 18.10.2013

Kiel Dietrichsdorf: Vater hatte seiner Tochter helfen wollen Tödliche Prügelattacke: Prozess startet

Es war eine Tat, die nicht nur die Menschen in Kiel erschütterte: Im Mai dieses Jahres starb der 72-jährige Rentner Ulrich Becker, nachdem er im Stadtteil Dietrichsdorf auf der Straße von einem 30-jährigen Kieler brutal attackiert worden war. Ab Mittwoch muss sich Sascha Z. nun wegen Totschlags in einem voraussichtlich dreitägigen Prozess vor dem Kieler Landgericht verantworten.

Thomas Geyer 15.10.2013