Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
5°/ -1° Schneeregen
Thema Heikendorf

Heikendorf

Alle Artikel zu Heikendorf

Kiel Brandserie auf dem Ostufer Ermittlungsgruppe wurde verstärkt

Nach den jüngsten Bränden auf dem Ostufer hat die Polizei ihre Ermittlungsgruppe nochmals verstärkt. Die Beamten sind zahlreichen Hinweisen nachgegangen. Eine heiße Spur war nach Angaben eines Sprechers nicht dabei. Die Ermittler sind derzeit mit der Auswertung beschäftigt. Nach wie vor gehen sie davon aus, dass die Brandserie auf das Konto mehrerer Täter geht. Montagabend musste die Feuerwehr erneut ausrücken.

Günter Schellhase 25.02.2015

Plön Tourist-Info Möltenort Rundumservice ist das Ziel

Zu Jahresbeginn sind die Gemeinden Mönkeberg, Heikendorf und Schönkirchen der touristischen Organisation LTO Kieler Förde beigetreten. Am Sonnabend weihten die Bürgermeister, Mitarbeiter und Mitglieder der Kiel-Marketing GmbH die neue Tourist-Information am Hafen von Möltenort ein.

Astrid Schmidt 22.02.2015

Wirtschaftsleben Anzeige - Zwölf Jahre Nelson Park Terrassendächer Jetzt bauen und Geld sparen

Die Tage werden wieder länger und die Vorfreude auf den Frühling wächst. Mit einer Terrassenüberdachung können die ersten Terrassentage schon sehr bald stattfinden. Ein Terrassendach schützt nicht nur vor Regen, sondern auch vor herabfallender Kälte und Nässe, so dass schon im zeitigen Frühjahr die ersten gemütlichen Stunden im Freien verbracht werden können. Auch für die Sommermonate schafft man sich so die Möglichkeit, noch mehr schöne Stunden draußen zu verbringen.

24.02.2015

Plön Heikendorf-Möltenort 300 Kilo Baustellenkabel geklaut

Professioneller Kabeldiebstahl am Ostufer: Am Sonntag oder Montagmorgen wurden am Uferweg Möltenort insgesamt 300 Meter Baustellenkabel mit einem Gesamtgewicht von 300 Kilogramm geklaut. Die Polizei geht von organisierten Dieben aus.

KN-online (Kieler Nachrichten) 23.02.2015

Kiel Kiel-Neumühlen-Dietrichsdorf Feuerteufel legt nächsten Brand

Sie haben es wieder getan: Am Sonnabend starteten Feuerwehr und Polizei noch eine Informationsoffensive in Kiel-Gaarden, in der Nacht zu Sonntag hat einer der Feuerteufel erneut einen Brand gelegt. In einem Haus in Neumühlen-Dietrichsdorf kamen acht Bewohner mit dem Schrecken davon.

KN-online (Kieler Nachrichten) 22.02.2015

Der Imbiss und Kiosk Seeblick Beach am Möltenorter Strand wird möglicherweise verlegt. Einem entsprechenden Antrag der Betreiberinnen des Strandhotels Seeblick hat der Bau- und Umweltausschuss in Heikendorf jetzt grundsätzlich zugestimmt.

Christoph Kuhl 22.02.2015

„Ich bin kein Hexer. Ich bin unschuldig!“ Volk, Henker und Pfarrer hören nicht zu. Unnachsichtig wird der Rothaarige zur Wasserprobe in einen Brunnen abgesenkt und ertrinkt. Dieser Test aus dem Mittelalter gehörte zu den Filmsequenzen, die Schüler des zehnten Jahrgangs des Heinrich-Heine-Gymnasiums im Freilichtmuseum Molfsee, vor der Nikolaikirche in Kiel und in der Klosterbrauerei drehten.

Beate König 18.02.2015

Plön Landeswassergartenschau 2020 Heikendorf wird Partner von Kiel

Die Gemeinde Heikendorf wird Partner der Stadt Kiel bei der geplanten Landeswassergartenschau 2020. Sollte die Landeshauptstadt als bislang einziger Bewerber im April den Zuschlag erhalten für die Ausrichtung der ersten Schau dieser Art an der Kieler Förde, wäre Heikendorf dabei.

Christoph Kuhl 15.02.2015

Wampel ist ein liebenswertes Wesen, das Kindern dabei hilft, die Welt zu erkunden. Erfunden wurde das Kuscheltier von Eyla Laureen und Steven Hofmeister aus Schwartbuck. Sie haben mit dem Erstlingswerk Wampel sagt: „Danke fürs Doofsein“ ein pädagogisches Kinderbuch geschrieben. Weitere Bücher sollen folgen.

Orly Röhlk 13.02.2015

Seit 1. Februar gibt es in Laboe, wie berichtet, keinen Taxibetrieb mehr. Das bekommen vor allem die Senioren zu spüren, die bisher regelmäßig den Fuhrbetrieb nutzten, um Besorgungen im Ort zu erledigen, sich zu treffen oder einfach nur spazieren zu gehen. Auch der DRK-Kindergarten ist betroffen und muss derzeit improvisieren.

Astrid Schmidt 09.02.2015

Wenn Eltern sich trennen und scheiden lassen, belastet das insbesondere die Kinder. Sie finden Hilfe bei der Beratungsstelle für Erziehungs- und Lebensfragen des Diakonischen Werks des Kirchenkreises Plön-Segeberg GmbH. Landrätin Stephanie Ladwig und Geschäftsführer Michael Steenbuck unterzeichneten am Donnerstag eine Neufassung des Vertrags, der 2004 geschlossen worden war.

Orly Röhlk 05.02.2015
1 ... 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100