Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
8°/ 5° Regenschauer
Thema Hochwasser

Hochwasser

Alle Artikel zu Hochwasser

Für die Anbieter von Flusskreuzfahrten waren die vergangenen Jahre unruhige Zeiten. Und jetzt hat es Nicko Cruises erwischt, die bis vor kurzem noch Nicko Tours hießen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 07.05.2015

Die Insel- und Halligkonferenz berät am Mittwoch auf Helgoland über eine Verbesserung der Sicherheit bei Sturmfluten und Hochwasser.

Deutsche Presse-Agentur dpa 22.04.2015

Das Sturmtief „Niklas“ ist vorbeigezogen. In Norddeutschland hat sich die Lage wieder beruhigt. Doch auf die Einsatzkräfte kommen noch einige Aufräumarbeiten zu. Auch am Hamburger Flughafen lief noch nicht alles rund.

KN-online (Kieler Nachrichten) 01.04.2015

Laut Experten ist er einer der stärksten Stürme der vergangenen Jahre: Orkan „Niklas“. Extreme Windgeschwindigkeiten werden gemessen. Im Ballungsraum Nordrhein-Westfalen fahren keine Nahverkehrszüge mehr. In Schleswig-Holstein wird „Niklas“ am Dienstagnachmittag erwartet.

Deutsche Presse-Agentur dpa 31.03.2015

Lauenburg(dpa/lno) - Das Umweltministerium hat für den Hochwasserschutz in Lauenburg weitere Baugrunduntersuchungen in Auftrag gegeben. Dadurch solle geprüft werden, ob der Elbhang möglicherweise vom Abrutschen bedroht ist und ob Spundwände das verhindern könnten, sagte eine Ministeriumssprecherin am Montag.

Deutsche Presse-Agentur dpa 23.02.2015

Rendsburg THW-Versammlung in Eckernförde Künftig für Meerestiere im Einsatz

Als starke Truppe präsentierte sich das Technische Hilfswerk Eckernförde Freitagabend in seiner Jahresversammlung. Doch der Zuspruch birgt auch ein Problem: Die Unterkunft im Horn 6 platzt inzwischen aus allen Nähten. Gleichzeitig hat das THW mit der Tiereinsatzgruppe zur Rettung von Meerestieren bei Ölunfällen eine neue Aufgabe übernommen.

Christoph Rohde 01.02.2015

Schleswig-Holstein unter Wasser: Die seit Wochen andauernden Regenfälle haben Straßen unterspült, Felder überschwemmt und sorgen für Hochwasser im Nord-Ostsee-Kanal. Der Dezember war einer der regenreichsten Monate im Norden seit Jahrzehnten.

Frank Behling 17.01.2015

Wieder Hochwasser auf der Landesstraße 26: Der Dauerregen der vergangenen Tage hat den Feuerwehren Schwansens am Dienstagabend reichlich Arbeit beschert. Wie schon Ende Dezember war im Nordosten Barkelsbys Wasser von einem Feld auf die Landesstraße 26 zwischen Hemmelmark und Gast geströmt.

14.01.2015

An vier Fährstellen im Kreis Rendsburg-Eckernförde ist der Betrieb aufgrund von Hochwasser zur Zeit eingeschränkt. An den Punkten Breiholz, Nobiskrug, Sehestedt und Landwehr werden keine Fahrzeuge mitgenommen, so das Wasser- und Schifffahrtsamt am Mittwoch. Fußgänger und Radfahrer werden aber weiterhin befördert.

KN-online (Kieler Nachrichten) 14.01.2015

Die anhaltenden Stürme behindern die Schifffahrt auf dem Kanal immer stärker. Am Vormittag mussten Schiffe in Kiel sich auf eine Wartezeit von 20 Stunden für einen Platz in der Schleuse einstellen. In Brunsbüttel sind nur drei der vier Schleusenkammern in Betrieb.

Frank Behling 12.01.2015

Hamburg Unwetter in Norddeutschland Neue Sturmflut und starke Böen

Nach orkanartigen Böen und Sturmfluten am Wochenende hat sich das Wetter in Norddeutschland beruhigt. In Hamburg und an der Küste erwarten die Behörden am Montagmorgen jedoch eine neue Sturmflut mit einem Meter über dem mittleren Hochwasser, teilte ein Sprecher des Bundesamts für Seeschifffahrt und Hydrographie mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 12.01.2015

Segeberg Pronstorf, Westerrade Der Barsch auf der Koppel

Für das Wochenende sind heftiger Regen und Sturm vorhergesagt. Dabei steht das Wasser im Einzugsbereich der Trave nach den starken Güssen am Jahresende vielerorts noch bis an den Straßenrand, weitere Überflutungen werden befürchtet. Das Hochwasser hat auch einen kuriosen Nebeneffekt: Fischfang auf der grünen Wiese.

Patricia König 09.01.2015
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20