Menü
Anmelden
Wetter wolkig
18°/ 9° wolkig
Thema Hochwasser

Hochwasser

Anzeige

Alle Artikel zu Hochwasser

Neue schwere Sturmfluten erreichen die schleswig-holsteinische Nordseeküste und Hamburg. Dort steht der Fischmarkt erneut unter Wasser. Die Pegelstände sind an der gesamten Nordseeküste rund eineinhalb Meter höher als das mittlere Hochwasser.

12.02.2020

Winterorkan «Sabine» geht noch nicht die Luft aus. Im Norden werden weitere Sturmfluten erwartet. Die Feuerwehren haben viel zu tun.

11.02.2020

Sturmtief „Sabine“ hat am Sonntag den Norden durcheinander gewirbelt. In der Nacht normalisierte sich die Lage dann. Aber viele Reisende müssen sich weiter nach Alternativen umsehen. Und am Hamburger Fischmarkt sollte man sein Auto besser nicht parken.

10.02.2020

Wetterexperten warnen vor dem heftigen Orkantief „Sabine“. Für ganz Schleswig-Holstein gilt eine Unwetterwarnung. Auf den Straßen und Schienen ist mit erheblichen Problemen zu rechnen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

08.02.2020

Nach ein paar Schönwettertagen wird es am Wochenende ungemütlich. Meteorologen erwarten für weite Teile Deutschlands eine große Sturmserie.

07.02.2020

Meteorologen warnen vor einem heftigen Sturmtief am Wochenende. Ab Sonntagnachmittag drohe über der Nordsee ein Orkan. Auch im Binnenland bestehe ab dem Nachmittag Unwettergefahr durch orkanartige Böen, wie der Deutsche Wetterdienst DWD am Freitag auf seiner Homepage mitteilt.

07.02.2020

Bis Freitag werden die Pegelstände in NRW mancherorts noch steigen. Seit Donnerstag ist der Schiffsverkehr auch bei Düsseldorf eingeschränkt. Zum Wochenbeginn kann eine neue Hochwasserwelle kommen.

06.02.2020

Der Rhein steigt weiter, und noch sind die Höchststände nicht erreicht. Doch richtig kritisch wird es in NRW wohl nicht. Zu Beginn der kommenden Woche sagt der DWD allerdings neues „unbeständiges Wetter mit hohem Sturm- und Hochwasserpotenzial“ in Deutschland voraus.

05.02.2020

Viel Regen und stürmisches Wetter: Das hat vielerorts Spuren hinterlassen - besonders im Südwesten Deutschlands, etwa an der Mosel. Nun gibt es Entwarnung.

04.02.2020

Nach den Sturmtiefs „Ottilia“ und „Petra“ kommt Hoch „Frank“ und bringt wohl etwas Entspannung in die Hochwassersituation im Süden und Südwesten. Mit ihm gehen die Niederschläge zurück, die das Hochwasser begünstigen.

04.02.2020

Steigende Pegelstände an der Mosel sorgen am Dienstag für kräftige Überschwemmungen. Zahlreiche Straßen sind überflutet, viele Keller stehen unter Wasser. Und an eine Entspannung ist zunächst nicht zu denken.

04.02.2020

Überflutungen und Hochwasser sorgen in Süd- und Südwestdeutschland für zahlreiche Einsätze. In der Gemeinde Aach bei Trier wird der Ortskern überschwemmt.

04.02.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige