Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
12°/ 9° Regenschauer
Thema Holstenköste Neumünster

Holstenköste Neumünster

Anzeige

Alle Artikel zu Holstenköste Neumünster

Der Verein Stadtmarketing Neumünster fordert die Ratsversammlung auf, ihre Entscheidungen zum Umbau des Großfleckens zu überdenken. „Durch Corona hat sich alles geändert. Viele Betriebe sind in Schwierigkeiten, die Stadt nimmt weniger Steuern ein“, sagte der Vorsitzende Matthias Neumann.

Thorsten Geil 28.08.2020

Auf dem Großflecken stand ein Riesenrad – wie immer am zweiten Donnerstag im Juni. Aber diesmal war es nur ein kleines Werbe-Modell und lud die Neumünsteraner nicht zur Rundfahrt über die Holstenköste ein. Als das Stadtfest eigentlich beginnen sollte, luden Schausteller zur Corona-Mahnwache.

Thorsten Geil 11.06.2020

Holstenköste Neumünster - Gemischte Gefühle auf dem Fest

Das Riesenrad fasziniert: Junge Schüler einer Daz-Klasse (Deutsch als Zweitsprache) entdecken begeistert die Holstenköste in Neumünster. Andere meiden allerdings lieber den Trubel und die verführerischen Leckereien auf dem Fest, denn es ist Ramadan und die Moslems fasten.

Karsten Leng 27.05.2020

Wegen Corona - Mini-Jahrmarkt am Teich

Die Schausteller gehören in der Coronakrise zu den am stärksten betroffenen Branchen, weil sie keinen Euro einnehmen können. Die Stadt Neumünster erlaubt jetzt einen Mini-Jahrmarkt in der Innenstadt. Ab Montag (18. Mai) dürfen einige Schausteller auf der Kieler Brücke am Teich ihre Waren verkaufen.

Thorsten Geil 16.05.2020

Entspannte Kleingärtner - Geschnackt wird noch, aber mit Abstand

Wohl dem, der dieser Tage einen Garten hat und nicht in der Etagenwohnung festsitzt. Es muss nicht unbedingt der eigene hinterm Haus sein. Bad Bramstedts Kleingärtner sind froh über ihre grünen Parzellen und trotz Corona zu einem Plausch über den Gartenzaun aufgelegt - aber bitte mit Abstand.

Jann Roolfs 11.04.2020

Die Kontaktsperre wegen der Corona-Pandemie ist für viele Menschen schwer zu ertragen, besonders für die Bewohner von Pflegeheimen. Dem will das Seniorenbüro Neumünster in Kooperation mit dem Senioren- und Pflegeheim Haus Berlin (und gern weiteren) mit der Aktion "Frühlingsgrüße" entgegenwirken.

Thorsten Geil 11.04.2020

Abgesagte Volksfeste - Corona: So geht es einem Schausteller

Holstenköste abgesagt, Kieler Woche verschoben: Die Corona-Krise trifft Schausteller wie Frank Dörksen aus Brokstedt hart. Sonst verkauft er Lebkuchenherzen, jetzt macht Dörksens Familienunternehmen keinen Umsatz mehr. Trotzdem bleibt der Schausteller optimistisch und packt mit an.

Jonas Bickel 10.04.2020

Generation Corona - Das bedeutet die Krise für mich

Wir haben junge Leute aus Schleswig-Holstein gefragt, was die Corona-Krise für sie bedeutet: Wie geht meine Ausbildung weiter, kann ich zu Familie und Freunden Kontakt halten oder wie investiere ich die gewonnene Zeit?

KN-online (Kieler Nachrichten) 09.04.2020

Vor dem wichtigsten Wochenende des Jahres sind die Tierparks in großer Not. Verena Kaspari vom Tierpark Neumünster hat hochgerechnet, dass allein aus Eintrittsgeldern bis zum 19. April rund 175.000 Euro fehlen werden. Aber es gibt auch eine Welle der Hilfsbereitschaft und der Spenden.

Thorsten Geil 09.04.2020

Die Zahl der bestätigten Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus ist in Neumünster auf 40 gestiegen. Am Donnerstag kamen gleich vier neue Patienten hinzu, wie die Stadtverwaltung mitteilte. Zwei Frauen und zwei Männer sind betroffen. Die Quelle der Ansteckung ist zum Teil ungeklärt.

Thorsten Geil 09.04.2020

Feiertage trotz Corona - Alternativen zu den Osterbräuchen

Not macht erfinderisch. Das gilt in der Corona-Krise umso mehr, die auch Ostern beeinflusst. Viele Traditionen können nicht stattfinden, doch komplett ausfallen muss das Fest nicht. Es gibt Alternativen, die Feiertagsbräuche in abgewandelter Form zu begehen – Vorschläge für ein etwas anderes Ostern.

Steffen Müller 08.04.2020

Der Blutspende-Hotspot in Neumünster ist für den Blutspendedienst Nord-Ost ein voller Erfolg. Knapp 400 Liter Blut sind bis Mittwoch bereits in den Holstenhallen geflossen. Bis zum Donnerstag um 18 Uhr kann dort noch gespendet werden, um Kliniken abzusichern, wenn massenhaft Corona-Patienten kommen.

Thorsten Geil 08.04.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12