Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
7°/ 4° Regenschauer
Thema Holstenköste Neumünster

Holstenköste Neumünster

Alle Artikel zu Holstenköste Neumünster

Nach einer Stunde komplett ausverkauft, „das ist beim Tannenbaumverbrennen neuer Rekord“ freute sich Ortswehrführer Dirk Hagenah über die gute Resonanz. 130 Gäste hatten sich angemeldet, 300 standen mit Punsch beim Klönschnack ums lodernde Feuer oder besichtigten die Fahrzeughalle der Freiwilligen Feuerwehr Großflintbek.

Beate König 10.01.2016

Stefan Moik ist ein Kämpfer, auf und neben dem Fußballplatz. Dabei ist der Neumünsteraner seit rund sechs Jahren unheilbar an der Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) erkrankt. Der 49-Jährige verfolgt weiter seine Ziele der Gesundung und sagt: „Erst mit dem Abpfiff ist das Spiel zu Ende.“

Jörg Lühn 24.11.2015

Da sage noch einer, dass Schleswig-Holsteiner und Bayern keine Seelenverwandten sind. Unglaublich aber wahr: Über 1400 Gäste feierten am vergangenen Sonnabend bei der Premiere des Oktoberfestes in der großen Holstenhalle eine Mega-Party.

Karsten Leng 20.09.2015

Die Holstenköste ohne Köstenlauf in Neumünster ist einfach unvorstellbar: Nun stellten sich 2888 Läufer bei hochsommerlichen Temperaturen den verschiedenen Startmöglichkeiten.

Jörg Lühn 13.06.2015

Bei einem Feuer in Neumünster sind am Sonnabend drei Menschen verletzt worden. Die Feuerwehr hatte sie aus einem brennenden Mehrfamilienhaus in der Ehndorfer Straße retten müssen. Sie wurden in das Friedrich-Ebert-Krankenhaus eingeliefert.

Joachim Krüger 13.06.2015

Neumünster Polizeieinsatz in Neumünster Mann brach stark blutend zusammen

Bei einem Streit auf offener Straße ist am Freitagvormittag ein 24-jähriger Neumünsteraner schwer verletzt worden. An der Ecke Wasbeker/Fabrikstraße war eine Auseinandersetzung eskaliert: Weniger Meter weiter brach der Mann stark blutend zusammen.

Anja Rüstmann 12.06.2015

Hamburg Vollsperrungen auf der A7 Die heiße Phase beginnt

Der Abriss von mehreren Brücken macht es nötig: Die Autobahn 7 wird in Höhe Neumünster in der Nacht zum Sonntag für elf Stunden voll gesperrt. An den darauffolgenden Wochenenden sind noch längere Vollsperrungen nötig. Dann wird die wichtige Nord-Süd-Verbindung in Höhe Hamburg für jeweils 55 Stunden voll abgeriegelt.

Paul Wagner 12.06.2015

Sommerfest im Schrevenpark, Holstenköste und schwul-lesbische Fußball-EM: Der Freitag steckt voller Veranstaltungen. Weitere Termine des Tages erhalten Sie hier im Überblick.

KN-online (Kieler Nachrichten) 12.06.2015

Neumünster Holstenköste in Neumünster Die Party kann beginnen

Eine Stadt in Partylaune: Zahlreiche Neumünsteraner und Gäste strömten am Donnerstagnachmittag bei Super-Sonnenwetter zum Start der Holstenköste in die Innenstadt zum Großflecken. „Ich wünsche allen Gästen eine friedliche Party“, erklärte Stadtpräsidentin Anna-Katharina Schättiger um 17 Uhr und probierte mit Oberbürgermeister Olaf Tauras auf der zentralen Bühne eine Kösten-Stange.

Karsten Leng 11.06.2015

Der Donnerstag steht für Jubel, Trubel, Heiterkeit - und harte Diskussionen. In Neumünster beginnt die Holstenköste, Glückstadt begeht die Matjestage und Ministerin Alheit muss sich nach dem Skandal um den "Friesenhof" erneut vor dem Sozialausschuss erklären. Diese und weitere Themen des Tages im Überblick.

KN-online (Kieler Nachrichten) 11.06.2015

Neumünster Türkspor-Geschenk zum 888. Geburtstag Ein Neumünster-Wald in der Türkei

Ein sagenhaftes Geschenk hat sich der Verein Türkspor zu Neumünsters 888. Geburtstag einfallen lassen: In der türkischen Stadt Canakkale soll ein Neumünster-Wald gepflanzt werden. 888 Bäume sind geplant. Einen Ahorn als Symbol dafür überreichte Initiator Mürsel Hanli am Dienstag an Stadtpräsidentin Anna-Katharina Schättiger.

Sabine Nitschke 09.06.2015

Neumünster Großfleckensperrung in Neumünster Viele fahren einfach durch

Der Großflecken ist jetzt eine Sackgasse. Seit Montag greift die Sperrung des Platzes für den Durchfahrtsverkehr. Nur Linienbusse und Taxis dürfen laut Beschilderung über die Baustelle fahren. Das klappt allerdings noch nicht so gut. Viele Lkw- und Autofahrer fahren einfach durch. Die Stadt hat Kontrollen angekündigt.

Sven Detlefsen 18.05.2015
1 2 3 4 5 6 7 8 9