Menü
Wetter wolkig
27°/ 16° wolkig
Thema Holstenköste Neumünster

Holstenköste Neumünster

Alle Artikel zu Holstenköste Neumünster

Rendsburg

Neumünster/Nortorf/Bornhöved - ADAC-Manipulation: Eine „Sauerei“

Der ADAC verliert Mitglieder seit dem Skandal um Manipulation und Täuschung aus den Reihen der Führungsriege. Durchschnittlich 400 Austritte täglich sind es allein in Schleswig-Holstein. Die kleinen, ehrenamtlichen Ortsvereine, die im ADAC organisiert sind – in Neumünster, Nortorf und Bornhöved – sehen sich davon allerdings nicht betroffen.

Nora Saric 21.02.2014
Politik

Hamburger Rand wächst rapide - Städte um Kiel schrumpfen

In Schleswig-Holstein entwickelt sich ein brisantes Süd-Nord-Gefälle. Die Städte im Hamburger Umland sind in den vergangenen Jahrzehnten kräftig gewachsen, Kiel, Lübeck und vor allem Mittelstädte wie Rendsburg und Kleinstädte wie Plön haben Einwohner verloren. Jüngstes Opfer ist Neumünster. In einigen Monaten wird Norderstedt (Kreis Segeberg) die viertgrößte Stadt des Landes überflügeln.

Ulf Billmayer-Christen 11.02.2014

Freibier gab es gestern beim verkaufsoffenen Sonntag nicht. Dennoch drängten sich fast wie bei der Holstenköste tausende Besucher beim Bummeln und Schnäppchenschlagen in der Stadt. „Es hat sich inzwischen herumgesprochen, dass in Neumünster etwas los ist,“ stellte City-Manager Michael Keller fest.

Beate König 02.02.2014

Für Neumünster kommt es im Jahr 2014 ganz dicke, was Straßen- und Kreuzungsbaustellen angeht. Allein sieben Maßnahmen, die durch das geplante Einkaufszentrum Holsten-Galerie notwendig werden, müssen bis zu dessen Eröffnung im Herbst 2015 fertig werden.

Sabine Nitschke 29.01.2014
Neumünster

Vicelinkirche in Neumünster - DNA-Spur entlarvt Randalierer

Durch DNA-Proben ermittelte die Kripo jetzt einen Tatverdächtigen, der 2009 in einer katholischen Kirche in Neumünster randaliert haben soll. Bei einem Abgleich mit Spuren, die bei einer Körperverletzung im vergangenen Jahr sichergestellt wurden, kamen die Ermittler dem 20-Jährigen auf die Spur.

Sven Detlefsen 13.01.2014

Gerade bei Volksfesten wie der Kieler Woche, der Holstenköste in Neumünster oder dem Rendsburger Herbst gehören jugendliche Schnapsleichen leider zum Bild. Das Jugendschutzgesetz verbietet zwar den Verkauf von Spirituosen an Minderjährige, kontrollieren ließ sich das mit den bisher erlaubten erwachsenen Testkäufern aber nur schwer. Die neue Möglichkeit, Jugendliche auf eine hochprozentige Einkaufstour zu schicken, ist daher richtig und konsequent.

31.10.2013

Verödung der Geschäftswelt am Großflecken, Verdrängung des Kfz-Ströme in Wohnstraßen, erhöhte Emissionen durch längere Wege – das waren nur drei Sorgen, die Neumünsteraner Bürger am Mittwochabend zum Thema Verkehrsversuch Großflecken nannten.

Sabine Nitschke 20.06.2013

Rund 200000 Besucher haben an vier Tagen eine fröhliche und sonnige Holstenköste genossen. Trotz der verkleinerten Festfläche kam es bei Neumünsters Stadtfest zu keinen nennenswerten „Fußgängerstaus“. Die Polizei verzeichnete weniger Einsätze als in den Jahren zuvor.

Karsten Leng 09.06.2013

Rund 200 000 Menschen haben in diesem Jahr auf der traditionellen Holstenköste in Neumünster gefeiert. Aus polizeilicher Sicht sei das Stadtfest bei Frühsommerwetter deutlich ruhiger als in den Vorjahren verlaufen, teilte ein Polizeisprecher am Sonntag zum Abschluss der Holstenköste mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 09.06.2013

Die 39. Holstenköste ist eröffnet. Zum Auftakt gab es bei Sommerwetter für die Gäste vor der Hauptbühne 1000 Schnittchen des Köstenknust-Brotes. Stadtpräsident Friedrich-Wilhelm Strohdiek wünschte dem Stadtfest gutes Gelingen und den Neumünsteranern vier schwungvolle Festtage. Nicht bei jedem Bürger kam das neue Konzept gut an.

Karsten Leng 06.06.2013

Neumünster (dpa/lno) - Neumünster steht bis Sonntagabend wieder ganz im Zeichen der traditionellen Holstenköste. Zu dem am Donnerstagnachmittag beginnenden Stadtfest werden mehr als 200 000 Besucher erwartet, wie Stadtsprecher Stephan Beitz am Donnerstag sagte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.06.2013

Das große Sommerfest Holstenköste stellt sich neu auf: Bereits in diesem Jahr wird das neue Konzept greifen, das die Straße Kuhberg, den Karstadt-Parkplatz und den arko-Hinterhof ausspart und sich von sieben auf vier Bühnen abspeckt. Motto: mehr Klasse denn Masse.

Sabine Nitschke 14.01.2013
1 2 3 4 5 6 7 8 9