Menü
Anmelden
Wetter wolkig
18°/ 6° wolkig
Thema Kiel - Elmschenhagen

Kiel - Elmschenhagen

Anzeige

Alle Artikel zu Kiel - Elmschenhagen

Bosch-Service Droege - Ende einer Familien-Geschichte

Aus Droege wird Paulus: Der Bosch-Service an der Preetzer Chaussee in Kiel-Elmschenhagen hat einen neuen Besitzer. Dabei stand die Zukunft der vor 79 Jahren von Werner Dröge gegründeten Werkstatt für Fahrzeuge wochenlang in den Sternen.

Jan von Schmidt-Phiseldeck 15.08.2016
Kiel

Mysteriöser Tod von Denise B. - Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen ein

Die Umstände des Todes der 20-jährigen Denise B. bleiben mysteriös: Drei Jahre, nachdem die sterblichen Überreste der jungen Mutter an der Bundesstraße 76 bei Elmschenhagen in einem Müllsack gefunden worden waren, stellt die Staatsanwaltschaft Kiel das Ermittlungsverfahren ein.

Bastian Modrow 15.07.2016

Wer Currywurst mit Pommes liebt, der ist bei Angela und Ralf Pleger richtig. Das Ehepaar aus Schönkirchen bedient seit neun Jahren mit „Annes Imbiss“ Grundbedürfnisse der Kunden. Man kennt sie auf dem Exer und auf dem Blücher in Kiel. „Aber unser Lieblingsmarkt ist Plön“, sagt Angela Pleger.

Ralph Böttcher 12.05.2016

Schleswig-Holstein - Blick in den 22.03.2016

In Kiel wird heute der Verkehrssicherheitsbericht 2015 vorgestellt, Bürger können sich in Elmschenhagen über das Thema Energieerzeugung informieren und in Hagenbecks Tierparlt wird ein Elefantenbaby getauft. Alle Themen bei uns im Überblick.

KN-online (Kieler Nachrichten) 21.03.2016

17-Jähriger aus Schacht gerettet - Live-News am Morgen, 09.03.2016

Aktuelle Nachrichten, Fundstücke aus dem Netz, Wetter und Verkehr: Wir halten Sie mit unseren Live-News aus Schleswig-Holstein und der Welt auf dem Laufenden. So verpassen Sie nichts, was am 09.03.2016 wichtig ist.

Günter Schellhase 09.03.2016

Die Pläne, die Polizeistationen von Elmschenhagen und Kronsburg zu schließen und in Wellsee zusammenzulegen, werden vom Ortsbeirat Meimersdorf/Moorsee abgelehnt. In den Baugebieten des Kieler Südens wächst die Zahl der Einwohner stetig. Daher fordert das Gremium eine moderne Polizeistation vor Ort.

Karin Jordt 19.02.2016

Flüchtlinge zu Gast - Nur die persönliche Begegnung hilft

Freitag, 18 Uhr. Der Termin ist fest geblockt im Kalender von Isolde Kock. Dann kochen und essen Kieler und Flüchtlinge gemeinsam in Elmschenhagen. Wie in einer Familie wird dann geredet, gelacht, gestritten, getröstet. Und irgendwann stellt einer der Asylsuchenden wieder die Frage: „Was können wir tun, damit die Deutschen uns nicht hassen?“

Heike Stüben 05.02.2016

Schleswig-Holstein - Blick in den Dienstag

In Elmschenhagen können sich Hausbesitzer über Energiesparen informieren, in Neumünster gibt es Lichtkunst zu bewundern und in Heikendorf liest die ehemalige Wachkoma-Patientin Carola Thimm aus ihrem Buch. Weitere Termine in Kiel und dem Umland lesen Sie in unserem Blick in den Tag.

KN-online (Kieler Nachrichten) 10.11.2015

Ein mysteriöses Brummen aus der Tiefe der Erde – und niemand kennt die Ursache: Mit dieser Situation lebt Ursula Ruh aus dem Kieler Stadtteil Kroog seit fünf Jahren. Und sie ist nicht allein: Auch andere Menschen in Elmschenhagen und Wellsee nehmen diese Geräusche seit Jahren wahr.

Paul Wagner 18.08.2015

Schleswig-Holsteinerinnen bei den Special Olympics - Die Gold-Mädels sind wieder da

Schleswig-Holstein ist um zwei Ausnahme-Sportlerinnen reicher: Bei den Special Olympics World Games, den Weltsommerspielen der Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung in Los Angeles (USA), die am 2. August zu Ende gegangen sind, standen die Reiterin Sophie-Marie Niemann und die Kanutin Ulrike Schleising ganz oben auf dem Treppchen. Jetzt sind die Gold-Mädels zurück in Kiel.

Jennifer Ruske 07.08.2015

Flüchtlinge in Kiel - Keine Angst vor Containern

Immer mehr Menschen flüchten vor Krieg und Terror aus ihren Heimatländern und suchen Zuflucht in Deutschland. Auch in Kiel wächst die Zahl der Asylbewerber. In Wohncontainern am Ellerbeker Weg 120 haben 60 Männer vorübergehend ein Zuhause gefunden – in der Hoffnung auf ein besseres Leben und mit großer Unterstützung aus dem Stadtteil.

Karin Jordt 02.07.2015

Ein Roboter, der Müll sammelt, ein Designer-Rollator für stilbewusste Senioren, ein Nageldrucker zur individuellen Lackierung von Fingernägeln: An Ideen mangelte es nicht beim Wettbewerb „Aufbruch“ des Instituts für Betriebswirtschaftslehre der Uni Kiel. Die besten davon wurden im Kieler Wissenschaftszentrum prämiert.

Martin Geist 11.03.2015
1 2 3 4 5 6
Anzeige