Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
8°/ -3° Schneeregen
Thema KVG Kiel

KVG Kiel

Alle Artikel zu KVG Kiel

Seit Montag ist das Kaltenkirchener Rathaus geschlossen. Jetzt hat die Stadt weitere Maßnahmen beschlossen, um die Verbreitung des Coronavirus zu verhindern. Rettungskräfte sind gefragt. Panik soll vermieden werden.

Sylvana Lublow 17.03.2020

Vom Skiurlaub in die Selbst-Isolation wegen Corona: Seit seiner Rückkehr aus Österreich am Wochenende bleibt Ulf Dahl, Fotochef der Kieler Nachrichten, zu Hause. Den Fotografen juckt es in den Fingern, doch statt Bilder zu schießen, spielt er Saxofon.

Jördis Merle Früchtenicht 17.03.2020

Am Montag wurden Nägel mit Köpfen gemacht: Der interne Krisenstab der Gemeindeverwaltung Henstedt-Ulzburg mit der stellvertretenden Bürgermeisterin Claudia Meyer (CDU) an der Spitze bietet den Angestellten wegen Corona erstmals Homeoffice an. Auch die Arbeitszeiten wurden flexibler gestaltet.

Nicole Scholmann 17.03.2020

Corona Itzstedt - Bald gibt es keine Blumen mehr

Jörg Hübner führt seit mehr als 30 Jahren sein kleines Blumengeschäft in Itzstedt. Gerade im März, April und Mai hat sein Laden Hochkonjunktur - doch wegen Corona wird die in diesem Jahr wohl ausfallen. Alles sei derzeit unsicher, sagt Hübner.

Sylvana Lublow 17.03.2020

Die Bundeskanzlerin hat zur Schließung der Geschäfte aufgerufen, die nicht notwendig sind, für die tägliche Versorgung. Einen Corona-Erlass gab es dazu am Dienstagmittag noch nicht. Trotzdem sind einige Geschäfte in Bad Segeberg der Aufforderung umgehend gefolgt. Doch es herrscht Verwirrung.

Nadine Materne 17.03.2020

Schließungen in Itzstedt - Corona: "Ich mache mir große Sorgen"

Britta Armbruster betreibt in Itzstedt ein Sonnenstudio und eine Zimmervermietung. Schon jetzt hat sie im Motel bis zu 90 Prozent Einbußen. Sie bangt wegen Corona nicht nur um ihre Existenz, sondern auch um die hier acht Angestellten.

Sylvana Lublow 17.03.2020

Aufgrund der Corona-Krise hat der Omnibus Verband Nord (OVN) die Lohntarifverhandlungen mit Verdi bis auf Weiteres ausgesetzt. Am Montag lief zeitgleich ein Ultimatum der Gewerkschaft aus. Drohen jetzt unbefristete Streiks im Busverkehr?

17.03.2020

Die angeordnete Schließung vieler Geschäfte macht den Mitgliedern der Interessenvertretung Handel, Handwerk und Gewerbe in Henstedt-Ulzburg riesengroße Sorgen. Lennart Dornquast, Vorstandsmitglied der HHG, befürchtet, dass nicht jedes Geschäft heil durch die Corona-Krise kommen wird.

Nicole Scholmann 17.03.2020

Im Friedrich-Ebert-Krankenhaus in Neumünster übernehmen Auszubildende Botendienste für abgewiesene Besucher. Denn wegen der Corona-Krise gilt dort seit vergangenem Freitag ein absolutes Besuchsverbot.

Susanne Wittorf 17.03.2020

Kein Spielen, Toben und Grillen in der Natur: Die Schleswig-Holsteinischen Landesforsten stellen den Betrieb des Erlebniswaldes Trappenkamp vorübergehend ein. Das betrifft auch Familienfeste dort. Insgesamt sind etwa 50 bis 60 Termine betroffen. Es gibt aber einen Tipp für Ausweichmöglichkeiten.

Gerrit Sponholz 17.03.2020

Corona-Versorgungslage - Erste Händler teilen Toilettenpapier zu

Die Logistikketten halten dem Corona-Ansturm auf den Lebensmittelhandel stand. Doch das System arbeitet an seinen Grenzen. Um die Topseller wie Toilettenpapier, Brotbackmischungen und Mehl gerecht abgeben zu können, haben die ersten Händler den Verkauf auf haushaltsübliche Mengen begrenzt.

Ulrich Metschies 17.03.2020

Not macht erfinderisch: Jens Illemann aus Schleswig-Holstein will dem Tiger Corona im wahrsten Sinne mutig ins Auge blicken und hat ein Online-Orchester ins Leben gerufen. Musiker aus ganz Deutschland präsentieren den Survivor-Rocksong "Eye of the Tiger" virtuell auf einem Youtube-Kanal.

Christian Strehk 17.03.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10