Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
8°/ -3° Schneeregen
Thema KVG Kiel

KVG Kiel

Alle Artikel zu KVG Kiel

Ende Februar, also vor gut zwei Wochen, ist der erste Coronavirus-Patient in Schleswig-Holstein identifiziert worden. Seitdem befindet sich der Arzt aus Henstedt-Ulzburg (Kreis Segeberg) in Quarantäne - und muss es wohl auch bleiben.

Gerrit Sponholz 15.03.2020

Ab sofort gelten auch in Kiel für Restaurants und Gaststätten verschärfte Bestimmungen. Dort reagiert man unterschiedlich: Die einen schließen sofort. Und alle haben Existenz-Sorgen. Währenddessen sind Discos, Clubs und Veranstaltungszentren, wo sonst das Vergnügungsleben tobt, bereits dicht.

Heike Stüben 15.03.2020

Stefan Thesker positiv getestet - Das bedeutet der Coronavirus-Fall für Holstein Kiel

Stefan Thesker ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Nach der Diagnose herrscht im Storchennest praktisch Stillstand. So geht Fußball-Zweitligist Holstein Kiel mit der 14-tägigen Quarantäne seiner Profis um.

Marco Nehmer 15.03.2020

In der Coronavirus-Krise ist von freiem Reisen in Europa nicht mehr die Rede - etliche EU-Länder machen Grenzen dicht, nun auch Deutschland. Die Grenzschließung zu Dänemark verfolgt aber auch noch ein anderes Ziel.

KN-online (Kieler Nachrichten) 15.03.2020

Rendsburg-Eckernförde - Quarantäne für Risiko-Reiserückkehrer

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde ordnet Quarantäne für alle Reiserückkehrer aus Risikogebieten an. Landrat Rolf-Oliver Schwemer geht mit dieser Allgemeinverfügung von Sonntag über die Regeln des Landes Schleswig-Holstein hinaus. Im Kreisgebiet gibt es inzwischen acht bestätigte Corona-Infizierte.

Tilmann Post 15.03.2020

Fahrbücherei Kreis Plön - Corona: Bücherbusse bleiben im Depot

Eigentlich fahren Bücherbusse seit fast 50 Jahren fahren bundesweit auf Erfolgskurs. In Schleswig-Holstein sind 13 Fahrbüchereien in neun Kreisen unterwegs. Eigentlich. Denn wegen der Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus müssen auch die Busse vorübergehend in den Depots bleiben.

Anne Gothsch 15.03.2020

Corona ist in aller Munde. Ab Montag bleiben auch bei uns Schulen und Kitas wegen der Infektionsgefahr geschlossen. KN-Mitarbeiterin Nadine Schättler stellt das mit ihren Söhnen Mats (9) und Theo (5) vor neue Herausforderungen: Wie lässt sich vermeiden, dass die Kinder Bildschirm-Zombies werden?

Nadine Schättler 15.03.2020

In Schleswig-Holstein schränken die Gerichte und Staatsanwaltschaften den Besucherverkehr ab Montag, 16. März 2020, stark ein. Wer kein Justizbediensteter ist, darf nur noch auf Ladung die Gebäude betreten. Mit der Maßnahme soll das Coronavirus eingedämmt werden.

KN-online (Kieler Nachrichten) 15.03.2020

Mehr Intensivbetten, ein Callcenter im Kreishaus und die Ankündigung von Kontrollen der verordneten Maßnahmen: Landrat Rolf-Oliver Schwemer (Kreis Rendsburg-Eckernförde) macht deutlich, wie ernst die Lage bedingt durch das Coronavirus im Kreisgebiet ist. Es fehlen jedoch noch 16 Beatmungsgeräte.

Sorka Eixmann 15.03.2020

Die Nordart sollte in 22. Auflage eigentlich erst am 6. Juni beginnen. Doch gestern Mittag zogen die Verantwortlichen die Reißleine und sagten wegen des Coronavirus' das internationale Großereignis zeitgenössischer Kunst in Büdelsdorf ab. Das komplette Nordart-Programm wird auf 2021 verschoben.

Konrad Bockemühl 15.03.2020

Zu Sonnabendmittag hatte Bürgermeisterin Verena Jeske einen Krisenstab im Bad Bramstedter Schloss zusammengerufen. Es wurde eine Tagung bis in den späten Abend. Die Teilnehmer verabredeten, wie die Coronavirus-Ansteckungsgefahr minimiert werden kann, und erarbeiteten einen Notfallplan für Stadt und Umland.

Einar Behn 15.03.2020

Keine Panik vor Coronavirus - Bordesholm: Seniorenbeirat hat keine Virus-Angst

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus hat der Seniorenbeirat in Bordesholm jetzt die beiden nächsten Kaffeenachmittage am 19. März und 16. April im Huus an'n Markt abgesagt. Angst vor Ansteckung oder gar Panik wegen der Epidemie verspüren die Vertreter der rund 2800 älteren Bordesholmer aber nicht.

Sven Tietgen 15.03.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10