Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/ 11° Regenschauer
Thema Lütjenburg

Lütjenburg

Alle Artikel zu Lütjenburg

Plön

Beratung im Kreis Plön - Schnelle Hilfe in Krisensituationen

1000 bis 1200 Mal im Jahr sind sie gefragt: Die Mitarbeiter der Erziehungs- und Lebensberatung im Kreis Plön helfen in unterschiedlichen Krisensituationen. Die Jugendhilfe nimmt den größten Teil ihrer Arbeit ein, erzählt Leiter Oliver Klein. Aber auch immer mehr ältere Menschen suchen Hilfe.

Silke Rönnau 02.06.2019

Am 8. Juni steigt in Lütjenburg die wohl größte Feier in der Stadt seit vielen Jahren. Die Lütjenburger Schützen-Totengilde feiert ihr 300-jähriges Bestehen. Wie konnte die Gilde so lange überleben? Gildeoberst Dirk Timmermann (56), seit drei Jahren an der Spitze, gibt Antworten.

Hans-Jürgen Schekahn 01.06.2019

Wenn Rockbands Jubiläum feiern, gibt es eine Konzerttour und eine „Special Edition“. Die Lütjenburger Schützen-Totengilde kam zu ihrem 300-jährigen Bestehen im wahrsten Sinne auf eine „Schnapsidee“. Zum Fest am Sonnabend, 8. Juni, steht ein besonderer Korn auf den Tischen: „Lüttenborger Gillsluck“.

Hans-Jürgen Schekahn 31.05.2019

Das Eiszeitmuseum hat etwas von einem Findling. Es ist ziemlich unverwüstlich. Die Einrichtung begann vor 20 Jahren in Stolpe und kam über die Zwischenstation Bordesholm schließlich nach Lütjenburg. Es ist eine Geschichte mit vielen Höhen und ebenso vielen Tiefen.

Hans-Jürgen Schekahn 29.05.2019

Wie haben die Bürger aus dem Kreis Plön bei der Europawahl 2019 abgestimmt? Wir zeigen Ihnen im Artikel neben dem Kreisergebnis auch Ergebnisse aus Schwentinental, Preetz und der Stadt Plön. Zudem erfahren Sie, welche Partei im Kreis Ostholstein die meisten Stimmen geholt hat.

KN-online (Kieler Nachrichten) 28.05.2019

Die Grünen (29,8 Prozent) sind im Kreis Plön bei der Europawahl die stärkste politische Kraft. SPD (17,6) und CDU (27,3) fuhren historisch schlechte Ergebnisse ein. In den Städten und größeren Gemeinden lag die CDU nur in Lütjenburg und Ascheberg vorn.

Hans-Jürgen Schekahn 27.05.2019

Kein Nehmen ohne Geben. Wenn Landwirte Fördergelder von der EU erhalten, sind daran Bedingungen geknüpft. Ein Betreiber eines Schlachtbetriebes und ein Bio-Bauer berichten kurz vor der EU-Wahl über Erfahrungen mit der EU, wie sie von der Subventionierung profitieren und welche Auflagen es gibt.

Steffen Müller 24.05.2019

Genau zehn Jahre nach seiner Fusion steht dem Kirchenkreis Plön-Segeberg wieder ein gravierender Strukturwandel bevor: Die Zahl der Pastorenstellen sinkt von derzeit 67 auf 44 im Jahr 2030. Die Synode beschloss deshalb einstimmig, die 35 Kirchengemeinden in zwölf Kirchspielen zusammenzufassen.

Silke Rönnau 23.05.2019

Die Stadt Lütjenburg will das Gelände der Firma Otto Maack am Marktplatz kaufen. Diese Empfehlung gab am Mittwoch der Finanzausschuss, teilte dessen Vorsitzender Throsten Först auf Anfrage mit.

Hans-Jürgen Schekahn 23.05.2019

„Komische Kunst“ ist ein ganz besonderes Genre der Malerei und Bildhauerei. Fünf Vertreter dieser Zunft stellen ihre Werke in der Galerie Richter in Lütjenburg aus. Und sie gehören zu den ganz Großen der Szene: Ernst Kahl, Rudi Hurzlmeier, Michael Sowa, Eva Muggenthaler und Stefanie Gritz-Sowa.

Hans-Jürgen Schekahn 23.05.2019

Gehen diesmal mehr Menschen zur Europawahl als noch vor fünf Jahren? 2014 lag die Wahlbeteiligung bei gerade einmal 43,1 Prozent. Zumindest bei der Briefwahl gibt es im Kreis Plön vor dem Wahltag am Sonntag, 26. Mai, eine deutliche Steigerung.

Sibylle Haberstumpf 22.05.2019

Schon beim Anflug auf den Hamburger Flughafen staunt Emanuel Rasolondramanitra (14). „Es gibt so viel Grün in Deutschland.“ Der junge Franzose ist einer von 32 Schülern, die in Lütjenburg zum Schüleraustausch angereist sind. Es gibt noch andere Dinge, die ihnen auffallen.

Hans-Jürgen Schekahn 22.05.2019