Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
8°/ 2° Sprühregen
Thema Neuwittenbek

Neuwittenbek

Alle Artikel zu Neuwittenbek

Sie sind die Besten beim Kreisentscheid des Berufswettbewerbes der Landjugend: Zehn Auszubildende in der Landwirtschaft wurden am Montagabend in Rendsburg für ihre Leistung ausgezeichnet. Die besten drei angehenden Landwirte nehmen am Landesvergleich am 24. März in Husum teil.

Malte Kühl 27.02.2015

Rendsburg Berufswettbewerb der Landwirtschaft Künftige Landwirte proben den Ernstfall

Geschickte Finger, eine gute Nase und ein genaues Auge waren beim Berufswettbewerb der Landwirtschaft gefragt. Am Donnerstag trafen sich rund 120 Auszubildende der landwirtschaftlichen Betriebe des Kreises Rendsburg-Eckernförde in Osterrönfeld, um den besten Azubi 2015 zu bestimmen. Neben Preisen für die Bestplatzierten stand auch der Lerneffekt im Vordergrund.

12.02.2015

Ein Defizit von 100.000 Euro klafft im Haushaltsplan 2015 der Gemeinde Neuwittenbek. „Wir leben aber nicht in Saus und Braus, wir investieren so gut wie gar nichts“, stellte Finanzausschussvorsitzender Karsten Rusch (CDU) am Dienstagabend in der Gemeindevertretung klar.

Jan Torben Budde 04.02.2015

Heute informiert Schleswig-Holsteins Wissenschaftsministerin über Maßnahmen zur Eindämmung des Keims an der Kieler Uni-Klinik, Musiker Klaus Lage spielt in Eckernförde und in Neumünster wird der zweite Kran an der Holsten-Galerie abgebaut. Weitere Themen des Tages im Überblick:

KN-online (Kieler Nachrichten) 03.02.2015
Blick in den Tag

Schleswig-Holstein - Blick in den Freitag

Das UKSH Kiel gibt heute eine Pressekonferenz zu der aktuellen Lage bei der Bekämpfung des Krankenhaus-Keims, in Gettorf trifft sich die Freiwillige Feuerwehr zur Jahresversammlung und in Schleswig tritt das RSH-Comedy-Duo Baumann & Clausen mit ihrem aktuellen Programm im Gebäude 86 auf. Weitere Veranstaltungen aus Schleswig-Holstein im Überblick:

KN-online (Kieler Nachrichten) 30.01.2015

Rendsburg Opel Ohms Gettorf Feuer im Nebengebäude

Dichte Rauchwolken sind am Dienstag gegen 12.55 Uhr über dem Nebengebäude des Autohauses Opel Ohms in Gettorf zu sehen. In der angrenzenden Werkstatt war ein Pkw auf einer Hebebühne bei Schweißarbeiten in Brand geraten.

KN-online (Kieler Nachrichten) 27.01.2015

Der Nord-Ostsee-Kanal ist nach einer Havarie eines Containerschiffes bei Neuwittenbek seit 17 Uhr voll gesperrt gewesen. Der Containerfrachter „Christopher“ ist zuvor in der Neuwittenbeker Kurve aus noch ungeklärter Ursache in die Nordseite der Böschung gefahren und steckt dort fest.

Frank Behling 01.12.2014

Die Piraten haben ihren einzigen Abgeordneten im Kreistag von Rendsburg-Eckernförde verloren. Ihr Vertreter Hans-Werner Last ist aus der Partei ausgetreten und sieht sich jetzt als Mann der Neuen Liberalen. Damit hat eine politische Odyssee ihr vorläufiges Ende.

Hans-Jürgen Jensen 28.10.2014

Auf dem Nord-Ostsee-Kanal schippert ein Containerschiff vorbei. Vom Ufer aus beobachtet der Neuwittenbeker Landwirt Henrik Buchenau den Frachter. An diesem idyllischen Ort, unweit von seinem Obstcafé in Warleberg entfernt, möchte der 48-Jährige eine Weinstube eröffnen.

Jan Torben Budde 22.05.2014

Rendsburg Lindau/Gettorf Junge Uhus beringt

Die Klasse 5g der Gettorfer Isarnwohld-Schule war bei einem Ausflug in den Königsförder Wohld ganz Feuer und Flamme: Die Kinder begleiteten am Mittwoch den Eulen-Experten Hans Dieter Martens, der junge Uhus beringt. „Es ist eine Möglichkeit, Vögel zu registrieren“, erläuterte der Ehrenamtler vom Landesverband für Eulen-Schutz.

Jan Torben Budde 18.05.2014

Rendsburg Kanalgarten Neuwittenbek Wo einem Überraschendes blüht

Sich an den Düften von Blumen und Kräutern und an dem Anblick von Tausenden von Blüten berauschen, bei einer Tasse Kaffee und frisch gebackenem Kuchen im Schatten eines alten Birnbaums die Seele baumeln lassen, und das alles hoch oben über dem Nord-Ostsee-Kanal: Doris Burghardt und Ingo Kruse laden wieder in ihren Kanalgarten in Neuwittenbek ein.

Burkhard Kitzelmann 29.04.2014

Bei einem Glätteunfall am Sonntagmorgen sind im Abfahrtsbereich B 76/Neuwittenbek zwei Menschen schwer verletzt worden. Laut Polizei hatte sich im Schattenbereich der B 76-Unterführung Straßenglätte gebildet, so dass eine 60-Jährige, die aus Richtung Felm kam, die Kontrolle über ihren Ford verlor und sich überschlug.

Uwe Rehbehn 12.01.2014
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20