Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
17°/ 9° Regenschauer
Thema Neuwittenbek

Neuwittenbek

Anzeige

Alle Artikel zu Neuwittenbek

Nach 121 Jahren wird es höchste Zeit: Die alte Levensauer Hochbrücke, die zwischen Neuwittenbek und Kiel-Suchsdorf den Nord-Ostsee-Kanal überquert, muss durch einen Neubau ersetzt werden. Für dieses Vorhaben läuft jetzt das Planfeststellungsverfahren.

Burkhard Kitzelmann 10.11.2015

Gettorf/Strande - Einbrüche in Serie

Nach der Einbruchsserie in Gettorf und Umgebung gibt es erste Spuren. „Unsere Bitte, dass sich Zeugen melden mögen, stieß auf eine erfreulich große Resonanz“, teilte der Chef der Eckernförder Kripo, Rolf Petersen, mit. Seinen Worten zufolge gibt es bereits „vielversprechende Hinweise“.

Burkhard Kitzelmann 05.11.2015

Für Kitaplätze in Gettorf - Hoffen auf 1,9 Millionen Euro

Noch liegen keine Bewilligungsbescheide vor. Doch offenbar kann sich die Gemeinde Gettorf berechtigte Hoffnungen machen, dass demnächst Zuschüsse für den Ausbau von Kita-Betreuungsplätzen fließen. Nach Auskunft von Joachim-Wendt Köhler (SPD) Gettorf angeblich „recht gut positioniert“.

Burkhard Kitzelmann 08.10.2015

Die Gemeinde geht von Vandalismus aus, hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet: Bereits im Sommer lag das alte Buswartehäuschen an der ehemaligen Bundesstraße 76 im Neuwittenbeker Ortsteil Levensau umgekippt im Gebüsch. Es ist instabil und wird ersatzlos abgebaut. Das entschied der Umweltausschuss.

Jan Torben Budde 08.10.2015

Fußball- und Familienfest - Hier spielt Herkunft keine Rolle

Kiel hat erneut gezeigt, wie Bürgerengagement funktioniert: Vier Kieler hatten die Idee, weit über 100 halfen mit und am Ende wurde es ein fröhliches Fußball- und Familienfest auf dem Nordmarksportfeld, bei dem Hautfarbe, Sprache und Herkunft keine Rolle spielten.

Heike Stüben 03.10.2015

Die weiterhin steigende Nachfrage nach Kinderbetreuungsplätzen ist für die Kommunen eine große Herausforderung. Dies gilt auch für Gettorf. Dort soll der von Bodil Maria Busch (Die Grünen) geleitete Kita-Arbeitskreis in einen gemeindlichen Ausschuss für Kindertagesstätten und -tagespflege umgewandelt werden.

Burkhard Kitzelmann 29.09.2015

18 Mädchen und Jungen bilden die frisch gegründete Jugendfeuerwehr Revensdorf. Am Sonntag wurde das mit 200 Besuchern gefeiert. Erste Belastungsprobe für den Nachwuchs: Beim Antreten in Einsatzkleidung und mit Helm gerieten die Kinder und Jugendlichen ganz schön ins Schwitzen.

Jan Torben Budde 13.09.2015

In den Gasthof Levensau, auch liebevoll „Schweinsgeige“ genant, kehrt wieder Leben ein. Die Kielerin Heidrun Blase erwarb das traditionsreiche Gastronomieobjekt von Hans-Dieter und Edith Petersen, die sich zur Ruhe gesetzt haben.

Burkhard Kitzelmann 23.07.2015

In den Gasthof Levensau, auch liebevoll „Schweinsgeige“ genannt, kehrt wieder Leben ein. Die Kielerin Heidrun Blase erwarb das traditionsreiche Gastronomieobjekt von Hans-Dieter und Edith Petersen, die sich zur Ruhe gesetzt haben. Jetzt werkeln in dem rund 125 Jahre alten Gebäude erst einmal Maler, Elektriker und andere Handwerker. „Wenn alles gut klappt, können wir im September oder Oktober die Wiedereröffnung feiern“, hofft die neue Besitzerin.

Burkhard Kitzelmann 23.07.2015

In den Dörfern rauchen die Köpfe. Die Gemeinden im ländlichen Raum möchten attraktiv bleiben, damit die Einwohner nicht wegen schlechter Lebens- und Arbeitsbedingungen wegziehen. Gerade angesichts der demografischen Entwicklung (weniger Geburten, mehr ältere Menschen) hierzulande, beschäftigt dieses Szenario auch Orte im Amtsbereich Dänischer Wohld. In deren Gemeindevertretungen und Ausschüssen präsentiert die Verwaltung momentan die Idee, eine „Zukunftsstrategie Daseinsvorsorge“ erstellen zu lassen.

Jan Torben Budde 23.06.2015

Das Pastorat auf der Bäckeralm in Schinkel steht nach wie vor leer. Seit Pastorin Claudia Bruweleit vor fünf Monaten mit ihrer Familie das Dorf verließ, um in Kiel das Amt der Landeskirchlichen Beauftragten zu übernehmen, bemüht sich die Kirchengemeinde St. Jürgen Gettorf um eine Neubesetzung der Pfarrstelle III – bisher ohne Erfolg.

Burkhard Kitzelmann 22.06.2015

120 Jahre Nord-Ostsee-Kanal - Schöne Pause mit Kanalblick

Am Sonntag wird der Nord-Ostsee-Kanal 120 Jahre alt:Beliebte Ausflugslokale gehören zu der Geschichte des Bauwerks. Wir stellen Ihnen eine Auswahl vor:

Gunda Meyer 18.06.2015
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
Anzeige