Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
8°/ 2° Sprühregen
Thema Neuwittenbek

Neuwittenbek

Alle Artikel zu Neuwittenbek

Rendsburg Pastorin Wiebke Keller zieht nach Ratzeburg Koffer packen und Abschied nehmen

Der Abschied fällt ihr nicht leicht: Pastorin Wiebke Keller verlässt Schinkel zum Jahresende. Nach acht Jahren im Pfarrbezirk 3 der Kirchengemeinde Gettorf zieht die 40-Jährige mit ihrer Familie nach Ratzeburg. Dort wird sie Pastorin in der St.-Petri-Gemeinde. „Es sind hier ganz intensive und erfüllte Jahre gewesen“, sagt Keller über ihre erste Gemeindestelle - diese kann frühestens im nächsten Sommer neu besetzt werden.

11.11.2009

Rendsburg Autokraft will an der Schülerbeförderung im Wohld feilen haupt Tag mit Dummy-Text

Gettorf - Die Schülerbeförderung stößt bei Kindern und Eltern auf Kritik. „Es muss eine Gleichbehandlung erreicht werden“, kündigte Peter Krayenhagen, Vorsteher des Schulverbands Gettorf und Umgegend, im Busausschuss an.

26.01.2010

Rendsburg ... hat der Robin-Wohld-Verein seine Finger im Spiel - Fußballturnier in Altenholz Wenn der Bürgermeister den Amtsdirektor austrickst...

Als Bürgermeister muss Horst Striebich immer am Ball bleiben. Auch auf dem Sportplatz. Beim 2. Robin-Wohld-Fußballturnier in Altenholz stellte der gerade 65 Jahre alt gewordene Verwaltungschef der Kieler Stadtrandgemeinde unter Beweis, dass das Am-Ball-Bleiben durchaus wörtlich zu verstehen ist. Sein Team verließ am Ende den Kunstrasenplatz des TSV als Gesamtsieger.

04.10.2009

Rendsburg Eva Kessler verriet Tipps - Orientierung und Geborgenheit sind wichtig Gute Laune beim Erziehen

Erziehung ist eigentlich ein Kinderspiel. Eltern müssen nur begreifen, dass ihre Kinder eigenständige Persönlichkeiten sind und niemals ohne Sinn und Logik handeln - auch dann nicht, wenn sie nerven. Eva Kessler übermittelt ihre Thesen und Tipps so überzeugend und glaubhaft, dass ihr die weit über 100 Besucher am Mittwochabend in der Kita am Sportplatz in Gettorf fast zweieinhalb Stunden lang gebannt an den Lippen hängen.

11.06.2009

Wirtschaft Die Planung für den Ausbau des Kanals dauert länger als geplant Ausbau des Kanals beginnt später

Bevor der erste Bagger seine Schaufel ins Erdreich bei Neuwittenbek drückt, wird es noch fast drei Jahre dauern. Grund für die Verzögerung sei das sehr umfangreiche Planungsrecht in Deutschland.

20.11.2008

Rendsburg Gemeinden lassen Planungsunterlagen für den Ausbau von Experten untersuchen Angst vor Erschütterung und Lärm stört Kanal-Idylle

Seit knapp einer Woche liegen die Planungsunterlagen für den Ausbau des Nord-Ostsee-Kanals öffentlich aus. Die 15 Aktenordner werden im Auftrag der Gemeinden Schinkel, Neuwittenbek und Lindau von Experten durchforstet. Kein Wunder, denn viele Anwohner hegen Bedenken gegen das Großprojekt.

13.01.2010

Rendsburg Ausbau des Nord-Ostsee-Kanals hat Auswirkungen auf das Wohnumfeld der Gemeinde Ausbau des Nord-Ostsee-Kanals: Existenzängste in Lindau

Der geplante Ausbau des Nord-Ostsee-Kanals ist ein gravierender Eingriff ins Wohnumfeld der Lindauer. Von den Baggerarbeiten betroffen ist der Ortsteil Großkönigsförde, der direkt an der Wasserstraße liegt. Gastwirt Holger Stuhr plagen nun Existenzängste, weil beim Kanalausbau die Hälfte seines Parkplatzes verloren geht.

16.02.2010

Sportmix Langbahn: Deutschland will den WM-Titel in Eenrum verteidigen Matten Kröger peilt den Hattrick an

Ein Höhepunkt des Motorsports findet am Sonntag im niederländischen Eenrum statt. Es geht um die Langbahn-Team-Weltmeisterschaft. Unter den sechs qualifizierten Mannschaften ist auch das deutsche Nationalteam. Mit dabei: Matthias Kröger (Bokel), der Kapitän des Speedway-Bundesligisten MSC Brokstedt.

14.08.2009

Rendsburg Vom 2. Juni bis 4. Juli Komplettsanierung der Bundesstraße 76 Zwischen Wulfshagen und Levensau wird's eng

Da die Bundesstraße 76 zwischen den Anschlussstellen Levensau und Wulfshagen eine neue Fahrbahndecke bekommt, müssen sich Autofahrer in den nächsten Wochen auf Verkehrsbehinderungen einstellen.

28.05.2009

Sportmix Weltmeister-Titel in Eenrum gegen Gastgeber Niederlande verteidigt Deutschland mit Kröger zum Langbahn-Hattrick

Einen historischen Erfolg gab es für den deutschen Motorsport im niederländischen Eenrum. Die deutsche National-Mannschaft gewann zum dritten Mal in Folge den Titel des Langbahn-Team-Weltmeisters. Mit dabei: Matthias Kröger, der Kapitän des Speedway-Bundesligisten MSC Brokstedt.

17.08.2009

Rendsburg Altenholzer Bürgermeister und Innenminister plädieren: Über kommunale Grenzen hinweg Probleme gemeinsam lösen Zusammenarbeit auf Augenhöhe

Gut vorbereitet zeigte sich Horst Striebich am Dienstagabend zum Thema interkommunale Zusammenarbeit generell und Bauhof speziell. So gut vorbereitet, dass der Altenholzer Bürgermeister quasi mit links den Zeitrahmen sprengte, den Kreis- und Ortsverband der SPD unter der Fragestellung „Das Modell für die Zukunft“ vorgesehen hatten. Und Innenminister Lothar Hay musste eine Stunde warten, bis er dann dran war.

28.01.2009

Rendsburg Kinder aus Weißrussland leiden nach wie vor an Spätfolgen Die vergessenen Tschernobyl-Opfer

Radioaktivität hat eine längere Halbwertzeit als das menschliche Gedächtnis. Nach wie vor leiden die Kinder aus Weißrussland an den Spätfolgen der Tschernobyl-Katastrophe von 1986. Doch die Bereitschaft, den immungeschwächten Mädchen und Jungen zu helfen, nimmt von Jahr zu Jahr ab. Die Atomreaktor-Katastrophe, durch die weite Landstriche Europas radioaktiv verseucht wurden, wird verdrängt und vergessen. Dies bekommt auch die Gettorfer Tschernobyl-AG zu spüren.

21.07.2009
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20