Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
8°/ 2° Sprühregen
Thema Neuwittenbek

Neuwittenbek

Alle Artikel zu Neuwittenbek

Eine instabile Uferböschung beschäftigt derzeit die Kanalverwaltung. An der Südseite des Nord-Ostsee-Kanals ist nahe der Gemeinden Stampe und Neuwittenbek das Ufer instabil geworden.

Frank Behling 16.12.2016

Kiel Massiver Anstieg seit Oktober Zehn Einbrüche in 24 Stunden in Kiel

Mit der dunklen Jahreszeit steigt die Zahl der Einbrüche. Allein zehn Taten innerhalb von 24 Stunden musste die Polizei am vergangenen Donnerstag verzeichnen. Offenbar sind Banden unterwegs.

Günter Schellhase 13.12.2016

Eckernförde Kreis Rendsburg-Eckernförde Hier soll die Windkraft zulegen

Schlag ins Kontor für die Kritiker der Ausweitung von Windenergie: Im Kreis Rendsburg-Eckernförde soll erheblich mehr Fläche für Windkraftanlagen ausgewiesen werden. Staatskanzleichef Thomas Losse-Müller informierte Landrat Rolf-Oliver Schwemer (parteilos) am Freitag darüber.

Cornelia Müller 12.11.2016

Frust und Ärger über die Personalpolitik der Bahn: Nicht zum ersten Mal sind auf der Bahnstrecke zwischen Kiel und Gettorf Züge ausgefallen. Bahnsprecher Egbert Meyer-Lovis weißt die Kritik zurück. Dass die Bahn keine Vertretungskräfte bereithalte, „trifft nicht zu“.

Cornelia Müller 08.11.2016

Was haben Neuwittenbek, Gettorf und Mainz gemeinsam? Das Problem, dass zeitweise nichts mehr geht, wenn Fahrdienstleiter krank sind. Das Chaos, das 2013 im großen Stellwerk Mainz wegen des personellen Notstands ausbrach, veranlasste damals den Bahnchef höchstpersönlich, per Telefon bei Fahrdienstleitern darum zu betteln, früher aus dem Urlaub zurückzukehren.

Cornelia Müller 08.11.2016

Reisende auf der Bahnstrecke von Kiel nach Flensburg müssen am Sonnabend mit Einschränkungen rechnen. Grund hierfür ist ein Personalengpass bei der Deutschen Bahn.

Tanja Köhler 05.11.2016

Die Rettungswache Gettorf bekommt am 1. Januar ein zweites Einsatzfahrzeug. Der Grund: Die Zahl der Einsätze ist stark steigend. 2012 rückte das Team zu 1492 Einsätzen aus, 2015 waren es 1901 – ein Plus von rund 32 Prozent.

Burkhard Kitzelmann 03.11.2016

Eckernförde Theater in Neuwittenbek Der Schweinskopfmörder

Im Gasthof Levensau treibt Der Schweinskopfmörder sein Unwesen. Okay, einen echten Killer müssen die Gäste in dem Neuwittenbeker Wirtshaus, das passenderweise im Volksmund liebevoll „Schweinsgeige“ heißt, zwar nicht fürchten.

Jan Torben Budde 23.10.2016

Eckernförde Radweg an der Levensauer Hochbrücke Jetzt ist der Kreis am Zug

Seit mehreren Jahren ist der Fahrradweg auf der nördlichen Auffahrt zur alten Levensauer Hochbrücke derart marode, dass er nicht mehr benutzt werden darf. Jetzt – im Zuge der Planungen für den Brücken-Ersatzneubau – keimt Hoffnung auf.

Burkhard Kitzelmann 19.10.2016

Kurz vor zwölf kam der Alarm. „Heute ist doch gar nicht Sonnabend“, überlegt von der Schinkeler Wehr. Statt Sirenenübung also Feueralarm am Mittwochmittag: Im Rosenkrantzer Weg 82 brennt es, und bis die Neuwittenbeker als erste Wehr den Brandort erreicht, steht das Stallgebäude in vollen Flammen.

Kai Pörksen 14.09.2016

Unser Delfin mischt diesen wunderbaren Spätsommer kräftig auf. Sobald er auftaucht, verbreitet sich die Nachricht wie ein Lauffeuer. Der Meeresbiologe Prof. Boris Culik bewertet sein Verhalten als freundlich.

Kristiane Backheuer 14.09.2016

Seit dem Frühjahr hatten die Neuwittenbeker Brandschützer auf diesen Tag hingearbeitet. Am Sonnabend konnten sie den verdienten Lohn einfahren: Nach Bornstein ist Neuwittenbek jetzt die zweite Wehr im Amt Dänischer Wohld, die sich mit dem Roten Hahn Stufe fünf schmücken darf.

Burkhard Kitzelmann 11.09.2016
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10