Menü
Anmelden
Wetter wolkig
11°/ 5° wolkig
Thema Osterfeuer

Osterfeuer

Vom heidnischen Ritual zum christlichen Brauch: Osterfeuer. Quelle: Paul Wagner (Archiv)

Osterfeuer sind ein beliebter Brauch und eine lange Tradition an Ostern. Auch im Jahr 2019 werden wieder überall in Deutschland Osterfeuer entzündet. Alle Infos zu dem Osterbrauch finden Sie hier.

Wann findet das Osterfeuer statt und welche Tradition steckt dahinter?

Ostern zählt zu den schönsten Festen des Jahres. Das große, traditionelle Osterfeuer ist dabei ohne Zweifel der Höhepunkt des Osterfestes. Doch warum wird zu Ostern eigentlich ein Osterfeuer gemacht? Welcher Brauch steht dahinter? Wann findet das Osterfeuer in meiner Region statt und was sollte beim Osterfeuer unbedingt beachtet werden?

Anzeige

Alle Artikel zu Osterfeuer

Die Ausgangssperre in Miami ist seit dieser Woche vorbei. Am Wochenende feiern deshalb Tausende Menschen gemeinsam, darunter auch It-Girl Kim Kardashian und die Beckhams. In der Stadt steigen die Corona-Infektionszahlen jedoch rasant – Grund sind wohl die Springbreak-Partys im Februar und März.

14:38 Uhr

Die Situation auf den Intensivstationen in Deutschland spitzt sich weiter zu. Die Zahl der schwer kranken Corona-Patienten wächst, die Intensivbetten füllen sich, das Stresslevel in den Kliniken steigt. Drei Intensivmediziner und eine Intensivpflegerin berichten über ihre Erfahrungen und Sorgen während der dritten Corona-Welle.

17:57 Uhr

Mit den steigenden Corona-Zahlen erhöht sich die Inzidenz für Schleswig-Holstein. Zu Ostern wurden die Corona-Regeln nicht gelockert, um eine Überlastung des Gesundheitswesens im April zu verhindern. Wie die aktuelle Lage in Schleswig-Holstein ist, erfahren Sie im Liveblog!

KN-online (Kieler Nachrichten) 07:56 Uhr

Wer ist raus? Wer tanzt was, und zu welchem Song? In unserem „Let‘s Dance“-Überblick finden Sie alle Informationen zu den Kandidaten, ihren Tänzen und den letzten Entscheidungen. Am Freitag, 16.04.2021, musste Schlagersänger Mickie Krause das Tanz-Ensemble verlassen.

16.04.2021

Brandenburg will die Corona-Maßnahmen verschärfen. Ab kommender Woche sollen unter anderem Ausgangsbeschränkungen gelten. Allerdings ab 22 Uhr - nicht wie in der Bundes-Notbremse vorgesehen bereits ab 21 Uhr.

16.04.2021

Kurz nachdem Mallorca von der Liste des Robert Koch-Instituts als Risikogebiet gestrichen wurde, gab es einen Buchungsansturm für die Osterferien. Das ist nun vorbei. Einige Hoteliers berichten von einem fast kompletten Buchungsstopp, viele müssen ihre Hotels wieder schließen. Einige große Ketten versuchen dennoch offen zu bleiben.

16.04.2021

Das Robert Koch-Institut hat bis Freitagmorgen 25.831 Corona-Neuinfektionen verzeichnet. 247 Menschen sind in den vergangenen 24 Stunden an oder mit dem Virus gestorben. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag zuletzt bei 160,1.

16.04.2021

Der Chef will zurück in die Heimat: Diese Nachricht hat im Institut für Weltwirtschaft Überraschung ausgelöst - und Kopfschütteln. Eine Amtszeit, so heißt es, hätte Gabriel Felbermayr als Präsident doch durchhalten können. Warum der Abgang des Österreichers das IfW in eine unbequeme Lage bringt.

Ulrich Metschies 16.04.2021

Auf den Corona-Impfungen liegt große Hoffnung. Nur durch sie kann die Pandemie ihren Schrecken stückchenweise verlieren. Aber wie weit ist Deutschland inzwischen mit der Impfkampagne gekommen und womit ist in den kommenden Wochen zu rechnen? Elf wichtige Fragen und Antworten rund um die Impfkampagne.

16.04.2021

An Mallorcas Stränden werden giftige Quallen angeschwemmt – doch das bekommen nicht viele deutsche Urlauber mit. Denn die allermeisten, die über Ostern auf der Insel waren, sind bereits zurück in Deutschland. 27 der Urlauber sind jedoch noch unfreiwillig auf der Insel. Sie befinden sich im Corona-Hotel in Quarantäne.

13.04.2021

In Schönefeld (Brandenburg) erkrankt ein 45-jähriger Familienvater schwer an Corona. Doch obwohl er sich kaum auf den Beinen halten kann, übergeben die Rettungskräfte ihn nicht an ein Krankenhaus. Die Ehefrau des Erkrankten kritisiert nun das Verhalten des Rettungsdienstes.

13.04.2021

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde meldete am Dienstag ein weiteres Todesopfer, das nach einer Covid-19-Erkrankung gestorben ist. Nach Angaben des Lagezentrums in Rendsburg ist die Sieben-Tage-Inzidenz aber weiter unter 50. Mit einer Rücknahme der verschärften Corona-Vorgaben ist ab Montag zu rechnen.

Frank Scheer 13.04.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10