Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 6° Regenschauer
Thema Ostsee

Ostsee

Alle Artikel zu Ostsee

Kiel: Ausflug mit und ohne Besuch - Nichts wie rauf aufs Wasser

Die Wege zur Erholung in Kiel sind kurz: ein paar Schritte bis zum Hafen, wenige Minuten Fahrt zum Strand, Kultur an vielen Ecken. Die Kieler wohnen dort, wo andere Urlaub machen, schätzen die Vorzüge der Stadt aber doch nicht immer so wie Touristen. Die Kieler Nachrichten haben sich aufgemacht, Kiel mit anderen Augen zu entdecken – mit Touristenaugen. Diesmal: Die Förde

Sahara-Hitze im Anmarsch: Am Wochenende klettern die Temperaturen auf bis zu 38 Grad. Zwar kühlt es nächste Woche ab, aber es bleibt sommerlich.

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.07.2013

Hamburg Entwarnung für Eckernförder und Kieler Bucht Blaualgen dümpeln vor der Küste

Sommer, Sonne, Strand – derzeit herrschen ideale Bedingungen, um in die Ostsee einzutauchen. Doch die erste Badewarnung in Lübeck-Travemünde wegen Blaualgen trübt das Vergnügen. Für die Strände in der Eckernförder und Kieler Bucht gaben die Experten am Freitag Entwarnung. Blaualgen seien hier kein Problem – zumindest bisher.

Martina Drexler 23.07.2013

Nach dem Auftreten größerer Blaualgenteppiche in der Ostsee hat das zuständige Landesamt in Rostock vor möglichen Gesundheitsrisiken für Badende gewarnt. Algenansammlungen waren am Wochenende im Fehmarnsund, in der Lübecker Bucht und der westlichen Mecklenburger Bucht gesichtet worden.

Deutsche Presse-Agentur dpa 22.07.2013

Das warme Sommerwetter hat die Menschen am Wochenende bundesweit ins Freie gezogen. Badeseen und Freibäder waren überfüllt, und auch den Urlaubsorten an der Nord- und Ostseeküste bescherten blauer Himmel und strahlender Sonnenschein einen Besucher-Ansturm.

Deutsche Presse-Agentur dpa 21.07.2013

Der Ostseewanderweg zwischen Hohenfelde und Schönberg bietet an sich schon jede Menge wildromantische Naturerlebnisse. Doch das Biotop an der Moorbrookwiese mit dem vor rund 14 Jahren angelegten Strandsee und seiner Aussichtsplattform ist ein beliebtes Ziel von Naturliebhabern, Vogelkundlern und Tierfotografen.

Anne Gothsch 18.07.2013

Die Überwachungsflugzeuge des Havariekommandos in Cuxhaven haben Ölsünder in Nord- und Ostsee fest im Blick. Seitdem die beiden Flieger täglich die Hauptschifffahrtsrouten überwachten, sinke in der Tendenz die Zahl der Meeresverschmutzungen, sagte Ulrike Windhövel vom Havariekommando.

Deutsche Presse-Agentur dpa 20.07.2013

Größere Blaualgenteppiche haben sich in der Ostsee im Fehmarnsund, in der Lübecker Bucht und in der westlichen Mecklenburger Bucht gebildet. Dies berichtete das schleswig-holsteinische Umweltministerium am Freitag nach einem Sichtungsflug zwischen Kiel und Travemünde.

Deutsche Presse-Agentur dpa 19.07.2013

Algen könnten die Profiteure des Klimawandels sein. Zu diesem Ergebnis kommt ein Team aus Nachwuchsforschern nach Untersuchungen in Nord- und Ostsee. Korallen seien bei steigendem CO2-Gehalt in der Atmosphäre hingegen gefährdet, sagte der Biologe Christian Pansch von der Uni Göteborg am Freitag in Kiel.

Deutsche Presse-Agentur dpa 19.07.2013

Algen könnten die Profiteure des Klimawandels sein. Zu diesem Ergebnis kommt ein Team aus Nachwuchsforschern nach Untersuchungen in Nord- und Ostsee. Korallen seien bei steigendem CO2-Gehalt in der Atmosphäre hingegen gefährdet, sagte der Biologe Christian Pansch von der Uni Göteborg am Freitag in Kiel.

Deutsche Presse-Agentur dpa 19.07.2013

Rendsburg Rettungskräfte halten Eckernfördes Strand für „ziemlich sicher“ Die Badegäste im Blick

Unbekannte Strömungen, ablandiger Wind oder Selbstüberschätzung führen immer wieder zu lebensgefährlichen Situationen an den Badestränden von Nord- und Ostsee. Allein in dieser Saison sind an der Küste Mecklenburg-Vorpommerns bereits sieben Menschen beim Schwimmen in der Ostsee ertrunken. Wie sicher ist es am Strand von Eckernförde?

KN-online (Kieler Nachrichten) 19.07.2013

Für die Schifffahrt im Nord-Ostsee-Kanal ist Besserung in Sicht. Die Reparaturarbeiten an den maroden Schleusenkammern in Brunsbüttel liegen im Plan. Bis Ende des Jahres sollen sie soweit instandgesetzt sein, dass sie die Bauzeit der fünften Schleusenkammer überstehen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 18.07.2013