Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
18°/ 11° Gewitter
Thema Ostsee

Ostsee

Anzeige

Alle Artikel zu Ostsee

Munition in der Ostsee - Die Gefahr am Meeresgrund

Sie liegen vergessen im Meer – die Altlasten des Krieges. Auf 300.000 Tonnen werden Munition und Minen geschätzt, die allein in der deutschen Ostsee versenkt wurden. Einiges davon wurde geborgen, vieles aber schlummert noch als tickende Zeitbombe am Meeresboden. Auch in der Eckernförder Bucht.

Christoph Rohde 11.02.2020

Marine bei der Kieler Woche - Gegenwind für Kieler Grüne von Monika Heinold

Finanzministerin Monika Heinold von den Grünen hat sich klar von Forderungen des Kieler Kreisverbandes ihrer Partei nach einer „Entmilitarisierung“ der Kieler Woche distanziert. Sie stellt sich vor die Marine und die Nato - und will diskutieren statt verbieten.

11.02.2020

Keine Angst vor Feinstaub - Darum liebt Stockholm seine Kreuzfahrer

Stockholm ist Schwedens maritime Tourismus-Metropole. 2020 soll der nächste Rekord beim Kreuzfahrttourismus fallen. Während viele Kieler beim Anblick der Kreuzfahrer mehr an Ruß und Feinstaub denken, hegen die Stockholmer den weißen Riesen gegenüber in der Regel positive Gefühle. Woran liegt das?

Frank Behling 10.02.2020

Nach dem Vorstoß zur Entmilitarisierung der Kieler Woche verweisen die Marine in Kiel auf die Tradition und Bedeutung des Flottentreffens für die Truppe. „Kiel ist nicht nur Sailing City, Kiel ist auch Marine City", sagt Fregattenkapitän Bastian Fischborn.

Frank Behling 10.02.2020

Das Inspektionsschiff der EU-Fischereischutzagentur ist seit November zur Überwachung der Fischerei auf der Ostsee im Einsatz. Nun soll sich die Crew ein paar Tage in Kiel erholen. Zuvor musste das Schiff umgeflaggt werden.

Frank Behling 10.02.2020

Klar, für einen Strandurlaub sind Ostsee und Nordsee wunderbar. Aber statt die Seebäder zu genießen und im Sand zu lungern, könnte man doch mal einen neuen Blickwinkel gewinnen und die Regionen anders erleben.

09.02.2020

Forderung der Grünen - Kieler Woche ohne Marine und Manöver?

Die Kieler Grünen fordern eine „Entmilitarisierung“ der Kieler Woche. Sie verlangen unter anderem, dass Marinemanöver auf der Ostsee vor, während und nach dem Volksfest unterbleiben und dass die Bundeswehr auf ihre jährliche Nachwuchswerbung auf dem „Karriere-Truck“ an der Kiellinie verzichtet.

Michael Kluth 08.02.2020

Ungeachtet des Widerstands der Kieler Grünen und Linken freut sich die deutsche Marine auf die Kieler Woche 2020 und darauf, „die Besatzungen der Partnernationen in Kiel begrüßen zu dürfen“. Das politisch umstrittene Seemanöver Baltops soll absehbar auch 2020 wieder bis zum 19. Juni dauern.

Michael Kluth 08.02.2020

Klimawandel regional - Milder Winter verändert die Natur

Ist der Frühlingsboom im Februar als Anzeichen für den Klimawandel zu werten? Ein Storch kehrte zehn Tage früher als 2019 nach Langwedel zurück – vor der Nestreinigung durch die Storchenpaten. Heringe können seit Januar im Nord-Ostsee-Kanal gefischt werden, Krokusse blühen.

Beate König 07.02.2020

Durch Hinweise konnte die am Montagmorgen entdeckte tote Frau aus der Ostsee mit hoher Wahrscheinlichkeit identifiziert werden. Es soll sich nach Polizeiangaben um eine 52-jährige Frau aus Lübeck handeln.

KN-online (Kieler Nachrichten) 05.02.2020

Kritik am Plan des Landes - Knatsch um Windkraft im Kreis Plön

Der Kreis Plön kritisiert den jüngsten Entwurf des Landes zum Ausbau der Windenergie. Die Verwaltung sieht ihre Ziele in Gefahr, Wirtschaft und Tourismus zu stärken sowie den Kreis Plön als Wohnort weiterzuentwickeln. Ein Problem: Windräder sollen sich näher an der Küste drehen dürfen.

Robert Michalla 05.02.2020

Der Frühling erreicht den Hafen. Am Ostseekai glänzt seit einigen Tagen die neue Fassade im Sonnenlicht. Stück für Stück legen Arbeiter das neue Terminalgebäude frei. Im März soll es eingeweiht werden.

Frank Behling 05.02.2020
Anzeige