Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
4°/ 1° Schneefall
Thema Plöner See

Plöner See

Anzeige

Alle Artikel zu Plöner See

Steinfund am Plöner See - Kind verbrennt sich mit Phosphor

Ein acht Jahre altes Mädchen hat bei einem Spaziergang am Großen Plöner See schwere Verbrennungen an den Oberschenkeln erlitten, nachdem es einen vermeintlichen Stein in die Hosentasche gesteckt hatte. Dieser bestand aber offenbar aus Phosphor und fing in ihrer Hosentasche Feuer.

Dirk Schneider 01.10.2014

Ein achtjähriges Mädchen ist beim Steinesammeln am Plöner See von brennendem Phosphor verletzt worden. Das Kind wurde mit Verbrennungen an den Oberschenkeln in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Polizeidirektion Kiel am Mittwoch mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 01.10.2014

Wissenschaftler prognostizieren für den Kreis Plön einen Bevölkerungsrückgang um 6,3 Prozent bis 2030. Einige Regionen wie Bösdorf oder die Ämter Großer Plöner See und Bokhorst-Wankendorf trifft es dabei heftig. Gegen diese Entwicklung können die Kommunen etwas tun, meint der Vorstandsvorsitzende der Wankendorfer Baugenossenschaft, Helmut Knüpp.

Hans-Jürgen Schekahn 16.09.2014

Ascheberg und Bösdorf - Lösung im Streit um Amtsgebäude

Eine kleine Herde Schwarzbunte musste gerettet werden, ehe die Ausgemeindung von Ascheberg und Bösdorf aus dem Amt Großer Plöner See besiegelt werden konnte. Am Dienstagabend wurde die vermutlich letzte Kuh vom Eis geholt: Der Amtsausschuss beschloss einstimmig, die beiden „Geschiedenen“ bezüglich des einstmals gemeinsam genutzten Hauses auszuzahlen.

Richard Barthelme 10.09.2014

Großer Plöner See - 14 000 Liter Gülle ausgelaufen

Über diesen Einsatz rümpften selbst altgediente Dersauer Feuerwehrleute die Nase. Rund 14 Kubikmeter Gülle liefen am Dienstag nach einem Treckerunfall mitten im Ort aus. Die Gülle floss über die Kanalisation in den Großen Plöner See. Nach Angaben von Wehrführer Kai Westphal dauerten die Aufräumarbeiten zwei Stunden.

Hans-Jürgen Schekahn 03.09.2014

30 Schüler aus China zu Gast - Vom Pazifik an den Plöner See

Ist das der Beginn einer wunderbaren Partnerschaft? Erstmals besucht eine chinesische Schülergruppe ihre Alterskollegen in der Plöner Schule am Schiffsthal. Aus dem einwöchigen Aufenthalt könnte ein regelmäßiger Jugendaustausch zwischen Plön und der Kleinstadt Xinhe erwachsen. Diesen Wunsch jedenfalls hegen beide Seiten.

Hans-Jürgen Schekahn 26.08.2014

Der Freitagabend versank im Regen, der Sonnabend machte dies wieder wett. Der Sonntag stand bei Sonnenschein und Schauern erstmals ganz im Zeichen von Familien und Kindern: Eine gute Bilanz des Plöner Stadtbuchtfests zog Caroline Backmann.

Orly Röhlk 24.08.2014

Ist die Fischtreppe mit dem Stauwehr an der Plöner Stadt-Schwentine eine „Fischvernichtungsanlage“? Diese These wagt der Plöner Jürgen Böhrens in einem offenen Brief. Fischverluste an dieser Stelle macht er für eine vermeintliche Verarmung der Bestände im Großen Plöner See verantwortlich. Bei der Stadt Plön und dem Naturschutzbund (Nabu) sieht man dafür keine Anzeichen.

Hans-Jürgen Schekahn 24.08.2014

Dass sie der Aufsuchung und Förderung von fossilen Energieträgern ablehnend gegenübersteht, machte Bürgermeisterin Wiebke Bock auf der Sitzung der Gemeindevertretung im Alten Bahnhof von Anfang an deutlich. „Wichtig ist, dass wir als Gemeinden im Erlaubnisfeld Leezen auch mit den Ämtern zusammen gemeinsam auftreten und deutlich machen, dass Fracking bei uns nicht in Frage kommt.“

Patricia König 23.08.2014

Obwohl es schon eine Bundesratsinitiative des Landes Schleswig-Holstein gegen Fracking mit umweltschädlichen Substanzen gibt, sind viele Bürger der Auffassung, dass dessen Gefahren damit nicht abgewendet werden. Am Dienstagabend gründete sich in Brande-Hörnerkirchen die Bürgerinitiative „Frackingfreies Auenland“.

Uwe Straehler-Pohl 09.08.2014

Arbeitsgemeinschaft für Reitwege „Reittour Grosser Plöner See“ - Wanderritt

Die Arbeitsgemeinschaft für Reitwege „Reittour Grosser Plöner See“ hat in diesem Jahr wieder einen Wanderritt im Zuge der landesweiten SternStafetten Ritte des Pferdesportverbandes Schleswig Holstein organisiert.

04.08.2014

Die Dersauer Kunsttage Landart galten von 1996 bis 2008 als Markenbegriff in der norddeutschen Kunstszene und fanden überregionale Beachtung. Doch dann reichte das ehrenamtliche Engagement für den ambitionierten Kunst-Workshop mit zum Teil internationalen Gästen nicht mehr aus. Ein neugegründeter Verein möchte die Landart neu beleben.

Anne Gothsch 01.08.2014
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20