Menü
Anmelden
Wetter wolkig
24°/ 8° wolkig
Thema Polizei

Polizei

Anzeige

Alle Artikel zu Polizei

Corona im Kreis Plön - Das ist die Lage am 22. April 2020

Das Coronavirus belastet auch die Menschen im Kreis Plön. Fast täglich gibt es neue Meldungen, zudem Erlasse, Absagen und Hinweise. Hier erfahren Sie alles Wichtige zu Corona im Kreis Plön: Das ist die Lage am 22. April 2020.

Hans-Jürgen Schekahn 23.04.2020

Ein anonymer Hinweis sorgte am Dienstag für einen Großeinsatz im Ostuferhafen. Anlass waren 18 Krankenpflegerinnen aus Litauen, die auf dem Weg zur Arbeit nach Deutschland waren. Einige der Frauen sollten angeblich mit dem Corona-Virus infiziert gewesen sein.

Frank Behling 22.04.2020

So hatte Manuela Andersen-Bendlin sich das nicht vorgestellt. Die Kaltenkirchenerin näht jede Nacht Mund-Nase-Alltagsmasken und hängt sie an die Haustür. Am Dienstagabend standen dort über 300 Menschen. Weil sie keine Masken mehr hatte, wurde die ehrenamtliche Näherin sogar beschimpft.

Nicole Scholmann 22.04.2020

Klima-Aktivisten wollen am Freitagnachmittag die B404 in Kiel lahmlegen. Zwischen Lübscher Baum und Karlsburger Dreieck kündigt die Turboklimakampfgruppe (TKKG) mit anderen Gruppen eine Radfahrt hin und zurück an, um gegen den Ausbau zur A21 zu protestieren. Polizei und Stadt Kiel bereiten sich vor.

Niklas Wieczorek 22.04.2020

Strikte Ausgangssperre für 1,3 Milliarden Menschen in Indien. Auch zwei Kieler hält das Corona-Virus derzeit dort in Schach. Susanne (57) und Arvid Jakobsen (62) sind seit dem 22. Januar 2020 in ihrem Lieblingsland. Wie sie die Corona-Krise vor Ort erleben.

Kristiane Backheuer 22.04.2020

Weniger Unfälle, keine Einbrüche, Führerscheinkontrollen nur mit lang ausgestrecktem Arm. Corona hat die Arbeit der Polizei im Kreis Plön verändert. In Lütjenburg kommen nur noch wenige Menschen auf die Wache. Sie erledigen ihre Anzeige online.

Hans-Jürgen Schekahn 22.04.2020

Um das Coronavirus zu stoppen, sind viele Auflagen verhängt. Doch in der Zeit vom 13. März bis 20. April erhielt die Polizei Hinweise oder stellte selbst fest: Gaststätten waren unerlaubt geöffnet, Gruppen hatten sich gebildet, Spielplätze wurden benutzt. Die Polizei schritt ein, mit Erfolg.

Gerrit Sponholz 22.04.2020

Tödlicher Unfall L255 - "Es war ein schrecklicher Moment"

Am Tag nach dem tödlichen Verkehrsunfall auf der L 255 zwischen Schierensee und Wrohe müssen die rund 60 Einsatzkräfte die Bilder der Nacht verarbeiten. Ein Insasse (17) starb unter den Händen der Rettungskräfte. Zwei weitere junge Menschen zogen sich schwere bis lebensbedrohliche Verletzungen zu.

Sorka Eixmann 21.04.2020

Bei einem Test von mehr als 300 Frauen in Glinde (Kreis Stormarn) ist die Mutter der im vergangenen Jahr gefundenen Babyleiche nicht dabei gewesen. Nun ruht die Suche wegen der Corona-Krise vorerst.

KN-online (Kieler Nachrichten) 21.04.2020

Die Verhandlung gegen einen Halstenbeker musste vor dem Landgericht in Berlin wegen einer Bombendrohung unterbrochen werden. Sie soll jedoch noch am Nachmittag fortgesetzt werden. Skurril daran: Dem 32-Jährigen wird selbst wegen Drohmails gegen Politiker und Behörden der Prozess gemacht.

KN-online (Kieler Nachrichten) 21.04.2020

15 bis 20 Personen hatten sich am Montagabend im Hafen von Kappeln versammelt, um nach eigenem Bekunden "Geburtstag" zu feiern. Als die Polizei sie aufforderte, sich zu entfernen, reagierte die Gruppe aggressiv, zeigte den Hitlergruß und rief "Sieg Heil".

KN-online (Kieler Nachrichten) 21.04.2020

Obdachlose und Drogenkranke in Schleswig-Holstein trifft die Corona-Pandemie besonders hart: Viele gehören durch ihre Sucht zur Risikogruppe, sind zugleich der Gefahr einer Infektion nahezu schutzlos ausgeliefert. Ein weiteres Problem: Für Abhängige wird es immer schwerer, ihre Sucht zu stillen.

Bastian Modrow 20.04.2020
Anzeige