Menü
Wetter wolkig
16°/ 10° wolkig
Thema Polizei

Polizei

Alle Artikel zu Polizei

Der Großeinsatz der Polizei in einer Flüchtlingsunterkunft in Ellwangen (Baden-Württemberg) hat eine bundesweite Diskussion über Sicherheit ausgelöst. Hans-Joachim Grote, Innenminister in Schleswig-Holstein, setzt bei dem Thema auf Null Toleranz. Die FDP will bestehende Sicherheitskonzepte prüfen.

Bastian Modrow 04.05.2018

Für die Festnahme des katalanischen Separatistenführers Carles Puigdemont an einer Autobahn in Schleswig-Holstein würde die spanische Polizei ihren deutschen Kollegen am liebsten einen Orden verleihen. Doch dazu wird es wegen Widerstands der Regierung in Kiel wohl nicht kommen.

27.04.2018

Die Junge Union in Schleswig-Holstein will die bisherigen Polizeiausweise gegen elektronische Dienstausweise austauschen. "Der alte Papierausweis ist schlichtweg überholt", sagt Birte Glißmann, die stellvertretende Landesvorsitzende der CDU-Nachwuchsorganisation.

Bastian Modrow 24.04.2018

Tragischer Auftakt der Motorradsaison: Allein in Schleswig-Holstein starben zwei Biker bei Unfällen. Die Landespolizei mahnt zu Besonnenheit und Aufmerksamkeit und kündigt zugleich Schwerpunktkontrollen an.

Bastian Modrow 24.04.2018

Schleswig-Holsteins Polizei hat aufgerüstet: Um bei Anti-Terror-Einsätzen besser geschützt zu sein, erhalten die Beamten neue kugelsichere Westen und Helme sowie 531 neue Sturmgewehre von Sig Sauer.

23.04.2018

Auf Anordnung der Bundesanwaltschaft haben Spezialeinsatzkommandos der Polizei Wohnungen von verdächtigen Rechtsextremisten durchsucht, eine davon in einer Stadt in Schleswig-Holstein. Den Männern wird vorgeworfen eine Terror-Vereinigung namens "Nordadler" gegründet und Anschläge geplant zu haben.

Niklas Wieczorek 17.04.2018

SEK-Beamte haben am Dienstagmorgen bei Razzien in drei Bundesländern Wohnungen von vermeintlichen Rechtsextremisten gestürmt. Sie sollen einer Vereinigung angehören, die dem „Nationalsozialismus zum Wiedererstarken verhelfen“ sollte.

17.04.2018

Jetzt ist es quasi amtlich: Puigdemont kann bis zum Ende des juristischen Verfahrens in Berlin bleiben. Statt in Neumünster muss er sich künftig einmal wöchentlich bei der Polizei in Berlin melden.

09.04.2018

Die Generalstaatsanwaltschaft Schleswig-Holstein hat die sofortige Freilassung des katalanischen Separatistenführers Carles Puigdemont angeordnet. Er musste eine Kaution von 75.000 Euro zahlen, um aus der Auslieferungshaft entlassen zu werden.

06.04.2018
Heute darf Carles Puigdemont das Gefängnis in Neumünster unter Auflagen verlassen. Die Justiz wartet noch auf die Kaution für den katalanischen Separatistenführer.

Nach der Entscheidung des Amtsgerichts Neumünster, Carles Puigdemont nicht auf freien Fuß zu setzen, beginnt nun das eigentliche Auslieferungsverfahren. Währenddessen mehren sich Rufe nach einer politischen Lösung.

27.03.2018

Nach der Festnahme des katalanischen Separatistenführers Carles Puigdemont in Schleswig-Holstein ist nun die Justiz am Zug. Der Ex-Regionalpräsident wird am Montag zunächst einem Amtsgericht vorgeführt. Bei Protesten Zehntausender in Barcelona kommt es zu Krawallen und Warnschüssen.

26.03.2018
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20