Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
4°/ 3° stark bewölkt
Thema Polizei

Polizei

Anzeige

Alle Artikel zu Polizei

Manche Segeberger und Touristen nehmen die Beschränkungen wegen der Coronakrise nicht ernst. Von April bis Ende Mai mussten die Ordnungsbehörden im Kreis Segeberg gegen 216 Bürger ermitteln, gebündelt in 65 Anzeigen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 31.05.2020

Pfingstwochenende in SH - Viel Verkehr in Richtung Küste

Trotz Corona-bedingter Einschränkungen haben sich zum Start des Pfingstwochenendes viele Touristen auf den Weg zur Ost- und Nordseeküste gemacht. Am Sonnabendmorgen verzeichnete man ein erhöhtes Verkehrsaufkommen auf der A1 Richtung Norden, so ein Polizeisprecher der Regionalleitstelle in Lübeck.

KN-online (Kieler Nachrichten) 30.05.2020

Coronavirus im Schlachhof - Segebergs Landrat nimmt Stellung

Zahlreiche Corona-Infektionen in Schlachtbetrieben wie in Bad Bramstedt haben auf die Arbeits- und Lebensbedingungen der ausländischen Arbeiter aufmerksam gemacht. Im Segeberger Kreistag gab es Fragen zum Infektionsgeschehen in Bad Bramstedt und zur Rolle des Kreises an Landrat Jan Peter Schröder.

Nadine Materne 30.05.2020

Verstöße gegen die Corona-Bestimmungen beschäftigen die Polizei in Schleswig-Holstein eher selten. Die allermeisten Menschen halten sich an die Vorgaben, wie das Landeskriminalamt bestätigt. An Wochenenden und Feiertagen gilt das nicht immer und überall.

30.05.2020

Entschärfung in Elmschenhagen - Die Bombe im eigenen Garten: Ein mulmiges Gefühl

Der verrostete Zünder bereitete Probleme, doch es ging alles gut! Nachdem schon am Montag im Kieler Stadtteil Wellingdorf eine Bombe entschärft wurde, folgte am Freitag in Elmschenhagen die zweite Entschärfung binnen einer Woche. Familie Loges kann nun wieder beruhigt den Garten nutzen.

Clemens Behr 29.05.2020

Bombenentschärfung - Notunterkunft unter Corona-Auflagen

Die erste Bombe unter Corona-Bedingungen wurde am Montagnachmittag in Kiel-Wellingdorf entschärft. Für die Anwohner stand die Sporthalle der Ellerbeker Schule als Notunterkunft zur Verfügung. Hier hatten die Einsatzkräfte alles an die Corona-Maßnahmen angepasst.

Jördis Merle Früchtenicht 29.05.2020

Am Freitag ist es trotz des erhöhten Reiseaufkommens zu Pfingsten kaum zu größeren Staus in Schleswig-Holstein gekommen – mit wenigen Ausnahmen.

29.05.2020

In den frühen Morgenstunden hat die Polizei zugeschlagen: Nach mehrmonatigen Ermittlungen sprengten die Beamten in mehreren Städten in Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen einen Drogenring. Drei Männer wurden festgenommen.

Paul Wagner 28.05.2020

Die nächste Bombenentschärfung trotz Corona in Kiel: Am Freitagnachmittag, 29. Mai 2020, will der Kampfmittelräumdienst eine 500 Pfund schwere amerikanische Fliegerbombe in Kiel-Elmschenhagen unschädlich machen. Mehr als 6500 Menschen in Kiel und Schwentinental leben im Sperrgebiet und müssen raus.

Niklas Wieczorek 28.05.2020

Dimos Hortomanis staunte nicht schlecht, als vor seinem Restaurant „Poseidon“ in Kiel jüngst Bau-Container aufgestellt wurden. Der Gastronom bereitet sich gerade darauf vor, Ende Mai wieder zu öffnen. Die Freude ist getrübt. Die Baustelle soll bis Oktober bleiben - doch es gibt etwas Hoffnung.

Karina Dreyer 28.05.2020

Staatsanwaltschaft Kiel - Razzia im Norden gegen Kokain-Ring

Großeinsatz in mehreren Nord-Bundesländern: In Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen haben Einsatzkräfte am frühen Donnerstag insgesamt elf Wohnungen durchsucht. Hintergrund ist ein Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Kiel wegen Kokain-Handels.

Niklas Wieczorek 28.05.2020

Zwei Bombenentschärfungen in nicht einmal einer Woche. Nachdem am Montag im Kieler Stadtteil Wellingdorf eine Bombe entschärft wurde, folgt am Freitag in Kiel-Elmschenhagen die zweite Entschärfung einer 500 Pfund schweren amerikanischen Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg.

KN-online (Kieler Nachrichten) 28.05.2020