Menü
Wetter Regen
16°/ 9° Regen
Thema Polizei

Polizei

Alle Artikel zu Polizei

Gefährliches Blitzeis bringt viele Autofahrer in Schleswig-Holstein ins Schleudern. Auf den glatten Wegen stürzen auch Radfahrer und Fußgänger.

05.03.2018

Vor allem in den östlichen Regionen der deutschen Ostsee-Küste wird das Eis dicker. Auf dem Peenestrom und vor Stralsund sind Eisbrecher im Einsatz. In Schleswig-Holstein hat sich in Küstennähe bis zu zehn Zentimeter dickes Eis gebildet.

03.03.2018

Die Schneemassen im Raum Flensburg haben am Freitagmorgen für Behinderungen im Berufsverkehr gesorgt. Zwischen Flensburg und Süderbrarup (Kreis Schleswig-Flensburg) waren der Deutschen Bahn zufolge am Freitagmorgen mehrere Züge im Regionalverkehr ausgefallen. Es hatte Schneeverwehungen gegeben.

02.03.2018

Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts am Dienstag zu Diesel-Fahrverboten ist jetzt die Debatte um eine blaue Plakette entbrannt. Nur so ließe sich ein Fahrverbot einheitlich durchsetzen, sagen die Befürworter. Doch wer würde die Plaketten kontrollieren?

01.03.2018

Im Norden Schleswig-Holsteins haben zum Teil eisglatte Fahrbahnen Auto- und Lastwagenfahrer zu schaffen gemacht. Die Polizei zählte in der Nacht zum Mittwoch und am frühen Morgen mindestens ein Dutzend Unfälle, der Großteil davon rund um Flensburg, wie ein Polizeisprecher mitteilte.

28.02.2018

Auf schneeglatten Straßen haben sich am Sonntag in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein zahlreiche Unfälle ereignete. In den meisten Fällen sei es bei Blechschäden geblieben, teilte die Polizei mit. Betroffen waren vor allem die A20 zwischen Lübeck und Rostock sowie die A24 (Berlin-Hamburg)

25.02.2018

Wenn man den Verdacht hat, dass etwas nicht mit rechten Dingen zugeht, wendet man sich in der Regel an die Polizei. Die hilft einem dann. Wenn es Hinweise darauf gibt, dass sich ausgerechnet die oberste Polizeiführung etwas hat zuschulden kommen lassen, wird es schon schwieriger. Die Vorgänge rund um die Sonderkommission Rocker geben dafür ein trauriges Beispiel.

Bodo Stade 23.02.2018

Mehr als 700 Kilometer am eigentlichen Ziel vorbei: Ein Paar hat sich mächtig verfahren und ist im pfälzischen Kappeln gestrandet. Die Eheleute aus Albanien wollten eigentlich in das im Norden von Schleswig-Holstein gelegene Kappeln an der Schlei nahe der Ostseeküste.

23.02.2018

Zum Tag der Muttersprache am 21. Februar hat sich auch die Landespolizei Schleswig-Holstein etwas Besonderes einfallen lassen. Twitter-Nutzer wurden mit plattdeutschen Tweets zu diversen ungewöhnlichen Einsätzen auf dem Laufenden gehalten.

Julia Carstens 23.02.2018

Gewalttaten gegen Polizisten haben in Schleswig-Holstein im vergangenen Jahr weiter zugenommen. Nach Angaben des Innenministeriums stieg die Zahl dieser Delikte von 1268 im Jahr zuvor auf 1307. Betroffen waren 2607 Beamte und damit 164 mehr als 2016.

11.03.2018

Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist auf den niedrigsten Stand seit fünf Jahren gesunken. Polizisten beobachten in Schleswig-Holstein, dass Einbrecher weniger erfolgreich sind. Innenminister Grote setzt weiter auf Förderung des Einbruchschutzes.

14.02.2018
Kiel

Unfälle im Raum Kiel - Blechschäden wegen Glätte

Auf Schleswig-Holsteins Straßen hat es in der Nacht zum Dienstag mehrere Dutzend Glätte-Unfälle mit Blechschäden gegeben. Ein Radfahrer wurde in Kiel leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte.

13.02.2018
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21