Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 3° Regenschauer
Thema Polizei

Polizei

Anzeige

Alle Artikel zu Polizei

Wenn Lastwagen an Unfällen beteiligt sind, hat das oft besonders schwere Folgen. Deshalb startet die Polizei im Norden eine spezielle Kontrollwoche.

12.10.2020

Die Dänen nennen sie Piratenfeste: Sie sind unvorhersehbar, unkontrollierbar und in Zeiten von Corona illegal. Ein Großstadtphänomen, das auch junge Leute aus Schleswig-Holstein anzieht. In Kopenhagen haben Politik und Polizei dem Treiben jetzt den Kampf angesagt.

Heike Stüben 10.10.2020

Metallstangen an Kolben - Angst vor der Sabotage im Mais

Mehrere Attentate beim Häckseln hat es bereits gegeben: Saboteure montieren Metallstangen an Maiskolben, die bei der Ernte mit einem lauten Knall in den Häcksler geraten. Splitter fliegen herum, die Mitarbeiter verletzen können und die Maschinen beschädigen. Fährt die Angst mit?

Sorka Eixmann 09.10.2020

Nach der Sprengung eines Fahrkartenautomaten am Bahnhof in Felde haben hat die Polizei in der Nacht zu Freitag, 9. Oktober, zwei Tatverdächtige festgenommen. Die 25 und 26 Jahre alten Männer hatten den Automaten laut Polizei mit Pyrotechnik gesprengt und zwei Geldkassetten entnommen.

Florian Sötje 09.10.2020

Masken-Muffel hatten am Mittwoch in den Regionalbahnen und Fernzügen im Norden schlechte Karten: Der Sicherheitsdienst der Deutschen Bahn und die Bundespolizei kontrollierten schwerpunktmäßig in Zügen in Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen, ob Passagiere einen Mund-Nasen-Schutz trugen.

Anne Holbach 07.10.2020

Schleswig-Holstein hat einzelne Berliner Stadtbezirke als inländische „Risikogebiete“ mit Quarantäneauflagen für Einreisende eingestuft. Das sorgt für Kritik. Die jüngste kommt von Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD).

07.10.2020

Nach dem Anschlag auf einen jüdischen Studenten in Hamburg sorgen sich auch die jüdischen Gemeinden in Schleswig-Holstein um ihre Sicherheit. Viele Gemeindemitglieder sind verunsichert – und fühlen sich nicht ausreichend durch die Polizei geschützt.

06.10.2020

Peter Harry Carstensen (CDU) ist Schleswig-Holsteins Beauftragter für jüdisches Leben und gegen Antisemitismus. Nach dem Anschlag vor einer Hamburger Synagoge warnt der frühere Ministerpräsident des Landes im Interview mit KN-online vor Defiziten im Wissen um unsere Geschichte.

Heike Stüben 06.10.2020

Gesundheitsminister Jens Spahn hat das Land Berlin aufgerufen, geltende Corona-Regeln besser durchzusetzen. Gleichzeitig kritisierte er die Einstufung bestimmter Bezirke der Hauptstadt als Risikogebiete, wie in Rheinland-Pfalz oder Schleswig-Holstein. Spahn will einen auf Gesamt-Berlin bezogenen Ansatz.

05.10.2020

„Bitte haltet 1,5 Meter Abstand“: Mantraartig ertönte beim Spiel Holstein Kiel gegen Fortuna Düsseldorf die Durchsage im Holstein-Stadion. Doch wer auf den Stehplätzen stand, wunderte sich über das zweierlei Maß, das für Fans galt.

KN-online (Kieler Nachrichten) 05.10.2020

Ein Video, in dem ein Busfahrer Kinder dazu auffordert, ihre Masken abzulegen, beschäftigt derzeit die Polizei. Via Twitter richtet sie sich an die Bevölkerung und spricht eine deutliche Warnung aus: “Wir bitten Sie alle, den Infektionsschutz und damit die Nutzung der Mund-Nasen-Schutzmasken weiter ernst zu nehmen und zu achten! Achten Sie auf sich und Ihre Lieben!”

02.10.2020

Jetzt muss es schnell gehen: Im Kieler Stadtteil Dietrichsdorf soll am Donnerstagabend ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt werden. Über 1000 Anwohner müssen ihre Häuser verlassen. Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Bombensprengung im Überblick.

KN-online (Kieler Nachrichten) 01.10.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10