Menü
Wetter Regenschauer
19°/ 12° Regenschauer
Thema Polizei

Polizei

Alle Artikel zu Polizei

Kiel

Landgericht wieder frei - Drohmail gezeichnet mit "NS-Offensive"

Großeinsatz in Kiel: Am Freitagmorgen war das Landgericht am Schützenwall nach einer Bombendrohung geräumt worden. Gegen 11.30 Uhr wurde die Aktion aber ohne Fund beendet. Die Drohmail war unterschrieben mit "nationalsozialistische Offensive".

Niklas Wieczorek 11.01.2019

Die Landgerichte in mindestens sieben deutschen Städten wurden nach Bombendrohungen geräumt. Per E-Mail wurde mit einem Anschlag auf bundesweiter Ebene gedroht. Den Behörden ist der Absender nicht unbekannt.

11.01.2019
Ein Patient schwebt in Kiel in akuter Lebensgefahr, der notwendige Spezialist schafft es womöglich nicht rechtzeitig zur lebensrettenden OP ins Krankenhaus – deshalb greift die Polizei zu einer ungewöhnlichen Maßnahme.
Plön

Tötungsdelikt Schönberg - Alles deutet auf einen Schuss hin

Das Rätseln geht weiter: Obwohl nach dem Tod der 39-jährigen Frau aus Schönberg erste Hinweise eingegangen sind, gibt es noch keine heiße Spur, so Kiels leitende Oberstaatsanwältin Birgit Heß. Am Freitag ging die Spurensuche am Tatort weiter. Alles deutet mittlerweile auf einen Schuss hin, der die Frau traf.

Niklas Wieczorek 04.01.2019

Bei einer Polizeikontrolle auf dem Rastplatz Jalmer Moor an der Autobahn A7 hat die Landespolizei Schleswig-Holstein einen Reisebus aus dem Verkehr gezogen. Der Busfahrer verfügte nicht über die erforderliche Fahrerlaubnis, teilte die Polizei mit.

Sebastian Ernst 04.01.2019

Das Wasser ist wieder weg, die Ostsee hat sich beruhigt. Die Küstenstädte in Schleswig-Holstein haben die erste schwere Sturmflut des Jahres gut überstanden. Von Stränden ist aber eine Menge Sand verschwunden. In Kiel blieb bis zum Nachmittag ein Abschnitt der Kiellinie gesperrt.

03.01.2019

Der Jahreswechsel bescherte den Feuerwehren in Schleswig-Holstein auch dieses Mal wieder reichlich Arbeit. Bislang kam es zu rund 280 Feuerwehreinsätzen im ganzen Land - deutlich mehr als letztes Jahr. Die Polizei wurde zu über 620 Einsätzen gerufen.

Alexander Abel 01.01.2019

Entlang der Küsten von Schleswig-Holstein leben 345.000 Menschen. Sie sind potenziell durch Überflutungen gefährdet. Hier erfahren Sie, wie Sie sich vor Sturmfluten an der Nordsee und Ostsee schützen können.

KN-online (Kieler Nachrichten) 01.01.2019

In Dortmund schießt ein Mann mit einer Silvesterrakete auf Polizisten, zwei Männer schweben nach der Explosion eines selbstgebauten Böllers in Lebensgefahr – zwei von zahlreichen Vorfällen, bei denen Polizei und Feuerwehr im Einsatz waren. Alles wichtige vom Neujahrstag im Liveblog.

01.01.2019

Mehr als 30 Menschen sind 2018 an den Folgen von Drogenkonsum in Schleswig-Holstein gestorben. Das teilte das Landeskriminalamt mit. Die Zahl ist im Vergleich zu den Vorjahren gesunken - allerdings immer noch höher als 2013 und 2014.

30.12.2018

Schleswig-Holstein will im Frühjahr vier weitere Blitzgeräte auf der Rader Hochbrücke aufstellen. Das kündigte Verkehrs-Staatssekretär Thilo Rohlfs am Freitag an. Die Polizei schätzt, dass ihr jährlich mehrere Tausend Temposünder zusätzlich ins Netz gehen. 2018 schrieb sie mehr als 30000 Anzeigen.

Ulf B. Christen 28.12.2018

Auf Schleswig-Holsteins Straßen sind in diesem Jahr deutlich mehr Menschen gestorben als 2017. Bislang registrierte die Polizei 116 Todesfälle.

28.12.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10