Menü
Anmelden
Wetter wolkig
17°/ 7° wolkig
Thema Polizei

Polizei

Anzeige

Alle Artikel zu Polizei

Wegen Corona bei Vion - Kreis Steinburg reißt die Obergrenze

Aufgrund der hohen Infektionszahlen auf dem Vion-Schlachthof in Bad Bramstedt hat der Kreis Steinburg die erst am Mittwoch von Bund und Ländern festgelegte Obergrenze überschritten. Welche Konsequenzen das haben wird, steht noch nicht fest.

Einar Behn 08.05.2020

Das Landesamt für Landwirtschaft und Umwelt in Flintbek schlägt Alarm: Elf tote Rotmilane sind in den letzten drei Jahren östlich und südöstlich von Neumünster entdeckt worden. In neun Fällen ist Gift die Todesursache. Ob ein Zusammenhang zu den geplanten Windkraftanlagen besteht, ist ungeklärt.

Frank Scheer 08.05.2020

109 infizierte Mitarbeiter auf dem Bad Bramstedter Vion-Schlachthof - die 15.000-Einwohner-Stadt droht zum Hotspot der Pandemie zu werden. Obwohl es einen Hinweis aus der Bevölkerung auf Busse mit dicht gedrängt stehenden Schlachthofarbeitern gab, kontrollierten die Behörden nicht.

Einar Behn 07.05.2020

Welche Lockerungen gibt es in Schleswig-Holstein? Wann öffnen die Grenzen? Und wie bemerke ich, ob ich mich mit dem Virus infiziert habe? Hier finden Sie kostenfrei Antworten auf die wichtigsten Corona-Fragen – und eine Übersicht über wichtige Telefonnummern.

KN-online (Kieler Nachrichten) 07.05.2020

Vion in Bad Bramstedt - 109 Schlachthofmitarbeiter infiziert

Mittlerweile haben sich laut Landrat Jan Peter Schröder 109 Menschen auf dem Vion-Schlachthof Bad Bramstedt mit dem Coronvirus infiziert. 77 Infizierte leben in Kellinghusen, von den restlichen 32 ein großer Teil in Bad Bramstedt. Schröder ordnete für alle Vion-Mitarbeiter Quarantäne an.

Einar Behn 07.05.2020

Zweitwohnungsbesitzer dürfen wieder nach Schleswig-Holstein kommen, Dauercamper sind wieder willkommen. Doch der Gastronomie- und Tourismusbereich im Land leidet weiter unter den Corona-Maßnahmen. Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) äußert sich im Livestream über ein mögliches Stufenkonzept.

KN-online (Kieler Nachrichten) 06.05.2020

Schleswig-Holsteins Verfassungsschützer erledigen ihren Job zunehmend im Netz, wie aus dem Verfassungsschutzbericht hervorgeht. Bei der Vorstellung des Papiers musste sich die neue Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack (CDU) zum Grote-Rücktritt erklären.

Christian Hiersemenzel 06.05.2020

Kontrollstelle abgebaut - Freie Fahrt nach Fehmarn

Die Landespolizei hat am Montagabend die Kontrollstelle vor der Insel Fehmarn abgebaut. Der Grund: Dauercamper und Besitzer von Zweitwohnungen dürfen wieder nach Schleswig-Holstein einreisen. Kontrolliert wird aber dennoch – mit neuem Konzept.

Arne Jappe 05.05.2020

Am Tag nach dem Großfeuer im Naturschutzgebiet Henstedter Moor begutachteten die Schutzgebietsbeauftragten Johannes Engelbrecht und René Kuhns, wie sehr Flora und Fauna von dem Feuer in Mitleidenschaft gezogen wurden. Die Kriminalpolizei Norderstedt kann fahrlässige Brandstiftung nicht ausschließen.

Nicole Scholmann 05.05.2020

Homeoffice, Homeschooling und keine Veranstaltungen: In der Corona-Krise halten sich alle vornehmlich zu Hause auf. Die Zahl der Wohnungseinbrüche geht zurück - aber auch andere Delikte beschäftigen die Polizei seltener.

05.05.2020

Die Opposition will es genauer wissen: Die SPD-Landtagsfraktion hat nach dem überraschenden Rücktritt von Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU) wegen einer Whatsapp-Affäre bei der Vorsitzenden des Innen- und Rechtsausschusses, Barbara Ostmeier (CDU), am Montag Akteneinsicht beantragt.

Christian Hiersemenzel 04.05.2020

Corona-Kontrollen - Polizei passt Kontrollkonzept an

Wer in seine Zweitwohnung in Schleswig-Holstein will oder zum Dauercampen möchte, darf nach Schleswig-Holstein einreisen. Die Landespolizei hat auf die Lockerung reagiert und ihr Kontrollkonzept dementsprechend angepasst.

KN-online (Kieler Nachrichten) 04.05.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige